> > > > NVIDIA veröffentlicht GeForce 388.71 für finale Version von PUBG

NVIDIA veröffentlicht GeForce 388.71 für finale Version von PUBG

Veröffentlicht am: von

nvidiaNachdem AMD heute die Radeon Software Adrenalin Edition 17.12.2 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA mit dem GeForce 388.71 nach. Mit diesem richtet sich NVIDIA an alle Nutzer einer GeForce-Grafikkarte, die ab dem morgigen 21. Dezember die finale Version von PlayerUnknown’s Battlegrounds oder kurz PUBG spielen wollen.

Der Publisher veröffentlichte erst heute dazu das entsprechende Datum bzw. die genaue Uhrzeit.

Das Changelog von NVIDIA führt außerdem die Unterstützung für CUDA 9.1 auf und nennt ein SLI-Profil für Warframe. Erwähnt werden zudem folgende Fehler, die nun behoben sein sollen:

  • [YouTube]: Flickering may occur when playing videos in full-screen mode. [2033196]
  • [YouTube][Notebook]: Artifacts may appear when pausing video playback. [2033201]
  • Lines appear across the screen momentarily while booting into Windows. [200339233/1953061]
  • [NVIDIA TITAN V]: TDR error occurs and the display goes blank while playing a Blu-ray disc at high resolutions. [200364496]
  • [GeForce GTX 1080][Notebook]: The driver may not recognize or install the GPU. [2033168] 

Noch weiterhin bekannt sind die folgenden Fehler:

  • [NVIDIA TITAN V][G-Sync]: G-Sync displays may go blank when switching between different overclocked memory clocks multiple times. [200361272]
  • [SLI][GeForce GTX 780 Ti]: There is no display output when connecting the DisplayPort and two DVI monitors. [1835763]
  • [GeForce TITAN (Kepler-based)]: The OS fails after installing the graphics card on a Threadripper-enabled motherboard. [1973303]
  • [Pascal GPUs][Gears of War 4]: Blue-screen crash may occur while playing the game. [2008731]
  • [Kepler GPUs][StarWars Battlefront II]: The system hangs when launching the game in DirectX 12 API mode. [200362843] 

Der GeForce 388.71 kann ab sofort direkt bei NVIDIA heruntergeladen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3210
Na endlich saubere performance in:
- PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS - !

Muss ich glatt kaufen. (spaß, nicht noch mal ^^)
#2
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20330
der aktuelle testserver läuft auch ohne diesen treiber schon mit um die 100fps, bin gespannt ob es mit version 1.0 und diesem neuen treiber gar noch besser läuft.
#3
customavatars/avatar137213_1.gif
Registriert seit: 13.07.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5205
Ich mag das Game aber die Serverperformance ist echt arg. Nach 9 Monaten könnten sie mal Server mit mehr als 20Hz tick rate bereitstellen.
#4
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1778
Zitat Shariela;26033265
Ich mag das Game aber die Serverperformance ist echt arg. Nach 9 Monaten könnten sie mal Server mit mehr als 20Hz tick rate bereitstellen.

Machen sie doch. In den USA. Aber so viel mehr ist das auch nicht.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat REDFROG;26033233
Na endlich saubere performance in:
- PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS - !

Muss ich glatt kaufen. (spaß, nicht noch mal ^^)


Kannst meins haben, ich habs gerade gelöscht, nachdem ich nach langer Pause gemerkt habe, dass sich kaum was verbessert hat.
#5
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3210
Aber es gibt doch neue maps. ^^ Als ich das mit den maps zuletzt sah, zwickte es mich etwas, nicht doch noch einmal das Spiel zu kaufen. Ich weiß aber nicht, ob man zwei mal refunden kann. lol

Und wieder ein mal hat ein Nvidia Treiberupdate ein Spielrelease wunderbar ins Gespräch gebracht. :D
#6
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Kannst du.

Ich hab ein Game schon 3 mal refundet.

Dachte immer nach den major patches wirds besser, es bleib katastrophal.
#7
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1778
Zitat REDFROG;26033759
Aber es gibt doch neue maps. ^^ Als ich das mit den maps zuletzt sah, zwickte es mich etwas, nicht doch noch einmal das Spiel zu kaufen. Ich weiß aber nicht, ob man zwei mal refunden kann. lol

Und wieder ein mal hat ein Nvidia Treiberupdate ein Spielrelease wunderbar ins Gespräch gebracht. :D


Ja, mich auch. Ich dachte die Map wäre schon drin, deswegen habe ich wieder angefangen. Es sind wirklich immer noch uralte Bugs drin, Steuerung wurde schlimmer, Lag noch genauso schlimm, usw, usf.
Ich glaube kaum, dass die das alles mit dem "Map-Patch" hinbekommen, nachdem sie es in 9 Monaten nicht hinbekommen haben.
Das lustige ist, dass die Alpha Version damals wirklich am besten spielbar war (weswegen ich es mir auch gekauft habe). Da warens allerdings auch nur 50-56 Spieler pro Game.
#8
customavatars/avatar189210_1.gif
Registriert seit: 27.02.2013
München
Admiral
Beiträge: 13644
Nicht repräsentativ, aber hier mal ein Vergleich, alter vs neuer Treiber in PUBG

[TECHNIK] Playerunknown's Battlegrounds - Battle Royale - Seite 6
#9
Registriert seit: 01.08.2016

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 430
Trotz all der Hoffnung, sind die Entwickler nicht in der Lage signifikante Verbesserungen was den Netcode angeht zu integrieren. Nach wie vor ist das Spiel die ersten Minuten unspielbar wenn man mit 15-30 Leuten in einem relative Engen Raum landet.
#10
customavatars/avatar207433_1.gif
Registriert seit: 05.06.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 197
Bravo NVIDIA wieder kein Sli Support mit dem finalen Pubg Treiber in selbigem Spiel.
Ihr seid die besten.
😖
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMD Radeon Software Adrenalin Edition angeschaut

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-1

    Einen Vorwurf muss sich AMD nicht machen lassen: Die Treiberentwicklung wurde auch in diesem Jahr stetig fortgesetzt und mit allen großen Spielen wurde auch ein entsprechend kompatibler Treiber vorgestellt. Rund um den Launch der Radeon RX Vega gab es zwar wieder ein paar Probleme, AMD... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]

  • Mit DX9-Fix: AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-EDITION2

    AMD hat soeben den Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha veröffentlicht. Mit dieser Alpha-Version richtet sich AMD explizit an Spieler älterer DirectX-9-Titel, die bei den bisherigen Adrenalin-Versionen in die Röhre schauten, da einige Spiele gar nicht erst starteten oder nach... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 388.71 für finale Version von PUBG

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD heute die Radeon Software Adrenalin Edition 17.12.2 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA mit dem GeForce 388.71 nach. Mit diesem richtet sich NVIDIA an alle Nutzer einer GeForce-Grafikkarte, die ab dem morgigen 21. Dezember die finale Version von PlayerUnknown’s Battlegrounds oder... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 397.93

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat den GeForce 397.93 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der unter anderem die optimierte Unterstützung für The Crew Closed Beta und State of Decay 2 bietet. Außerdem fügt NVIDIA die Unterstützung von CUDA 9.2 ein. Der Treiber bietet auch neue SLI-Profile für DRG Initiative und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 391.35 für Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD bereits gestern den Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.4 für Far Cry 5 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA nun mit dem GeForce 391.35 nach.Neben den Optimierungen für Far Cry 5 bietet der Treiber auch noch SLI-Profile für GRIP und WRC 7. Außerdem wurden einige... [mehr]