> > > > NVIDIA veröffentlicht Game-Ready-Treiber für "DiRT 4" und "Nex Machina"

NVIDIA veröffentlicht Game-Ready-Treiber für "DiRT 4" und "Nex Machina"

Veröffentlicht am: von

nvidia NVIDIA hat einen neuen Game-Ready-Treiber für die beiden Spiele „DiRT 4“ sowie „Nex Machina“ veröffentlicht. Wer eine aktuelle GeForce-Grafikkarte des Herstellers bzw. eine NVIDIA-GPU in seinem Notebook nutzt, sollte den neuen Treiber definitiv herunterladen und installieren, um das Spieleerlebnis zu verbessern. Die Treiber sind natürlich WHQL-zertifiziert und können direkt über die GeForce Experience bezogen werden. Letztere sollte dann auch normalerweise aktuell einen Hinweis auf den neuen Treiber aufploppen lassen.

Für „DiRT 4“ in den höchsten Einstellungen mit 60 FPS empfiehlt NVIDIA übrigens in Zusammenarbeit mit dem Entwickler Codemasters mindestens eine GeForce GTX 1060 für Gaming in 1080p, eine GTX 1070 für Quad HD (2.560 x 1.440 Bildpunkte) und schließlich eine GTX 1080 Ti für die 4K-Liebhaber. Wer allerdings auf MSAA verzichten kann, soll laut NVIDIA auch mit einer GeForce GTX 1080 die magischen 60 FPS erreichen.

Jene Empfehlungen lassen sich im Grunde auch auf „Nex Machina“ übertragen. Allerdings reicht für die 4K-Erfahrung hier so oder so bereits die NVIDIA GeForce GTX 1080 aus. Wer die Treiber nicht über die GeForce Experience herunterladen kann bzw. will, findet die neuen Game Ready Treiber in der Version 382.53 auch direkt auf der Website des Herstellers. NVIDIA empfiehlt die Installation, um in „DiRT 4“ und „Nex Machina“ die beste Performance zu erreichen.