1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Neue Spiele für die Nintendo Switch: Von Fall Guys über Splatoon bis hin zu Zelda

Neue Spiele für die Nintendo Switch: Von Fall Guys über Splatoon bis hin zu Zelda

Veröffentlicht am: von

nintendo-switchSchon länger hatte Nintendo seine Fans bezüglich eines neuen, vollumfänglichen Direct-Streams warten lassen und auf die Folter gespannt. Am späten Mittwochabend war es endlich so weit: In einem über 50 Minuten langen Stream kündigte die Spieleschmiede zahlreiche neue Titel für seine aktuelle Spielekonsole an, darunter einige Remaster und Neuauflagen bereits bekannter Spiele. 

So wird es für die Nintendo Switch und die Nintendo Switch Lite in diesem Jahr einige neue Spieletitel geben, welche man entweder schon von älteren Konsolenversionen der Japaner, oder von anderen Plattformen her kennt. Gestartet wurde der Direct-Stream mit der Ankündigung von neuen Kämpfern für das Brügelspiel Super Smash Bros. Ultimate, welches man 2018 auf seine Hybrid-Konsole brachte. Damit wird der Titel auch weiterhin mit neuen Inhalten versorgt. 

Aber auch Fall Guys: Ultimate Knockout, welches sich vor allem auf dem PC und der PlayStation in den letzten Monaten großer Beliebtheit erfreute, wird im Sommer für die Nintendo Switch verfügbar sein. Der Titel, in dem bis zu 60 Spieler durch einen Hindernis-Parcours um die Wette rennen, soll in den kommenden Sommermonaten im Nintendo eShop erhältlich sein. Ob es Crossplay und andere exklusive Inhalte geben wird, ließ man offen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Weiterhin kündigte Nintendo einen neuen Erweiterungspass für Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung für rund 20 Euro an und wies mit neuen Gameplay-Inhalten und Trailern auf die baldige Veröffentlichung von No More Heroes III, Hades und Outer Wilds hin. Schon am 19. März wird mit Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville ein weiterer großer Multiplayer-Titel eine Switch-Version bekommen. 

Eines der Highlights des Direct-Streams war sicherlich die Ankündigung von Splatoon 3. So wird der beliebte Farbenshooter im nächsten Jahr einen Nachfolger erhalten. Im rund dreiminütigen Trailer zeigte Nintendo neue Waffen sowie neue Funktionen. Vermutlich wird den Spieler im nächsten Jahr ein zusätzlicher Charakter durch den Story-Modus begleiten. Welche Hilfestellungen er bieten wird, geht aus dem kurzen Ankündigungs-Video leider nicht hervor. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Konkreter wurde Nintendo bei Mario Golf SuperRush, womit die Mario-Sports-Reihe eine neue Sportart für die Switch-Konsole erhält. Schon ab dem 25. Juni soll Nintendos bekanntester Superheld den Golfschläger schwingen dürfen. Neben einer Story-Kampagne wird es einen Mehrspieler-Modus geben. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Überraschend hat Nintendo am Abend außerdem eine Neuauflage eines weiteren Zelda-Abenteuers angekündigt. Schon am 16. Juli soll The Legend of Zelda: Skyward Sword in einer HD-Version für die Nintendo Switch erscheinen. Neben einer verbesserten Grafik und einem überarbeiteten Kampfsystem will man die Bewegungssteuerung der Konsole implementieren. Passend dazu wird es ein neues Joy-Con-Paar im Design von Schwert und Schild geben. Der Titel erschien ursprünglich im November 2011 für die Wii. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Der komplette Direct-Stream lässt sich auf YouTube noch einmal anschauen:

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Preise und Verfügbarkeit
Nintendo Switch schwarz/blau/rot (2019)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 329,00 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]