1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. God of War, Final Fantasy und vieles mehr: Alle Highlights des PS5-Event im Überblick

God of War, Final Fantasy und vieles mehr: Alle Highlights des PS5-Event im Überblick

Veröffentlicht am: von

playstation5

Neben dem Verkaufspreis und dem Veröffentlichungsdatum hat Sony zudem noch weitere Informationen über die kommenden Spiele der PlayStation 5 verraten. Pünktlich zum Release wird mit Marvel’s Spider-Man: Miles Morales ein wahrer Kracher auf alle Konsolen-Gamer warten. Zwar kündigte das Unternehmen bereits auf dem Event im Juni 2020 eine Vielzahl von Games an, die sich in Zukunft auf der PlayStation 5 spielen lassen sollen, jetzt gibt es jedoch erstmals eine offizielle Liste der Launch-Titel der SIE Worldwide Studios. Laut dem PlayStation-Blog liest sich diese wie folgt: 

  • Astro’s Playroom (Japan Studio) – pre-installed on PS5
  • Demon’s Souls (Bluepoint Games / Japan Studio) – 80 Euro
  • Destruction All Stars (Lucid Games / XDEV) – 80 Euro
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales (Insomniac Games) – 60 Euro
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition (Insomniac Games) – 80 Euro
  • Sackboy A Big Adventure (Sumo Digital / XDEV) – 70 Euro

Außerdem wurden beim gestrigen Event weitere Spiele vorgestellt. Dazu zählt unter anderem Final Fantasy 16. Das 16. Abenteuer des beliebten Franchises wird sich nicht auf Microsofts Series X spielen lassen. FF16 ist in Zukunft lediglich auf der PS5 sowie auf dem PC verfügbar. Wann genau der 16. Teil erscheint, ist bislang noch nicht bekannt. Im vierminütigen Trailer gewährt die japanische Spieleschmiede Square Enix jedoch schon einen kleinen Einblick in das kommende Action-Rollenspiel.

Des Weiteren gibt es einen neuen Trailer zu Marvel’s Spider-Man: Miles Morales von Insomniac. Hier zeigen sich bereits erste Gameplay-Szenen, bei denen Miles sich neben normalen Gegnern auch bei einem Bossfight behaupten muss. Natürlich spielt der neueste Spider-Man-Teil auch wieder in der US-amerikanischen Großstadt New York. 

Ebenfalls wurde ein zweiter Trailer vom kommenden Resident Evil Village veröffentlicht. In jüngster Vergangenheit sorgte bereits der erster Trailer von RE: Village für reichlich Fragezeichen über den Köpfen der Gamer, mit dem neuesten Video aus dem Hause Capcom sind diese leider kaum weniger geworden. Somit bleibt weiterhin nur abzuwarten, bis die Spieleschmiede weitere Details zum achten Teil des Franchises bekannt geben wird. 

Für alle Muggels und Freunde des zauberstabschwingenden Harry Potter gab es gestern äußerst erfreuliche Nachrichten aus Hogwarts. Die Spieleschmiede Avalanche arbeitet aktuell an einem Open-World-Rollenspiel, das vor den Ereignissen rund um Harry, Ron und Hermine einsetzen wird. Laut den Entwicklern tauchen die Spieler in die Harry-Potter-Welt der 1.800er-Jahre ein. Unter dem Titel "Hogwarts Legacy" lässt sich das Rollenspiel sowohl auf Sonys PlayStation 5 und 4 als auch auf Microsofts Xbox One und Xbox Series sowie auf dem PC spielen. Einen möglichen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht.

Ein weiteres Highlight der kommenden Konsolengeneration wurde mit einem Teaser-Trailer von God of War: Ragnarök vorgestellt. Besagter Trailer stellte auch zeitgleich das große Finale des Events dar. Ragnarök soll an den im Jahr 2018 veröffentlichten Teil des Franchises anknüpfen. Im Teaser lassen sich sowohl Kratos als auch sein Sohn Atreus erkennen. Ab dem kommenden Jahr wird sich God of War: Ragnarök exklusiv auf der PlayStation 5 spielen lassen. 

Alle weiteren auf dem Event vorgestellten Trailer, wie zum Beispiel für Deathloop oder Demon’s Souls, finden sich hier

Informationen zum Veröffentlichungstermin und Sonys Preisvorstellung bei der PlayStation 5 gibt es in einer separaten News hier.