1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Ubisoft gibt weitere Inhalte von Watch Dogs: Legion bekannt

Ubisoft gibt weitere Inhalte von Watch Dogs: Legion bekannt

Veröffentlicht am: von

ubisoft logoNachdem Ubisoft bereits den Remake von Prince of Persia: The Sands of Time sowie Far Cry VR angekündigt hatte, gab der Publisher nun auch weitere Informationen zum kommenden AAA-Titel Watch Dogs: Legion bekannt. Unter der Leitung von Ubisoft Toronto wird Watch Dogs: Legion am 29. Oktober 2020 sowohl für Microsofts Xbox One als auch für Sonys PlayStation 4 veröffentlicht werden. Zudem lässt sich der kommende Watch-Dogs-Teil auf Googles Stadia und Windows-PCs spielen. Neben dem Epic Games Store und dem Ubisoft Store kann Watch Dogs: Legion via UPLAY+ bezogen werden. Ab dem 10. November kommen alle Next-Gen-Konsolen-Besitzer ebenfalls in das Vergnügen in die Welt des neuen Watch Dogs einzutauchen. 

Außerdem werden alle Gamer in der Lage sein eine Mission zu spielen, bei der sie dem britischen Musiker Stormzy unter die Arme greifen müssen. In der Mission Fall on My Enemies wird Stormzy die Spieler darum bitten, ihm dabei zu helfen, die Übertragung seines Songs “Rainfall" (feat. Tiana Major9) im Zentrum Londons zu realisieren. 

"Wir sind begeistert, dass Stormzy ein Teil von Watch Dogs: Legion ist. Seine Musik und das, was er als Künstler darstellt, ist für unsere Londoner Umgebung und für die größeren Themen unseres Spiels von großer Bedeutung", kommentiert Clint Hocking, Creative Director bei Ubisoft Toronto. Er fügt hinzu: "Es ist fast ein Jahr her, dass wir Stormzy im Studio hatten, um seinen Auftritt zu filmen. Er brachte die Wände zum Beben und zog uns alle in seinen Bann. Er ist ein großartiger Partner und es war ein Karrierehöhepunkt für uns, mit ihm zu arbeiten.

Als Teil der Post-Launch-Inhalte für Watch Dogs: Legion wird Aiden Pearce zusammen mit einem eigenen Handlungsstrang als voll spielbarer Charakter zurückkehren. Der Season Pass von Watch Dogs: Legion kann separat oder als Teil der Gold, Ultimate und Collector Edition erworben werden. Dieser Season Pass bietet eine neue Story-Erweiterung in zwei Erzählbögen, zusätzliche DedSec-Missionen, vier einzigartige Helden, darunter Aiden Pearce, die Complete Edition des ersten Watch Dogs aus dem Jahr 2014 und vieles mehr. Die vollständige Liste der Watch Dogs: Legion Post-Launch-Inhalte wird laut Angaben von Ubisoft in den kommenden Wochen im Detail vorgestellt. Neben diversem kostenlosen Content soll es unter anderem auch spielbare Charaktere, neue Modi, Missionen und Aktualisierungen geben. 

In Watch Dogs: Legion erleben die Spieler den Untergang von London. Als Mitglied von DedSec werden Spieler gegen kriminelle Opportunisten wie Sadisten, Söldner und Cyberkriminelle antreten. Dabei gilt es neue Mitglieder für den DedSec-Widerstand zu rekrutieren, um London so zu befreien und das Geheimnis hinter Zero-Day zu lüften.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]