1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Update 3.7.0: Das sind die neuen Inhalte von Star Citizen

Update 3.7.0: Das sind die neuen Inhalte von Star Citizen

Veröffentlicht am: von

star-citizen

Bereits im September 2019 gab die Spieleschmiede Cloud Imperium Games bekannt, dass man die Entwicklung des umstrittenen Raumfahrtprojektes umgestellt hat. Dadurch ist es möglich, dass ein Team nicht mehr in jedem Quartal größere Features abliefern muss, sondern in Zukunft in unregelmäßigem Rhythmus veröffentlicht. Somit wird es für die Spieler auch weiterhin ein Update pro Quartal geben. Um dieser Ankündigung gerecht zu werden, veröffentlichen die Entwickler in naher Zukunft das Update 3.7.0. Besagte Aktualisierung sorgt neben diversen Bugfixes unter anderem für neue Schiffe, wie das RSI Mantis oder das AEGIS Vanguard Harbinger sowie das AEGIS Vanguard Sentinel.

Zu den weiteren Neuerungen der Version 3.7.0 zählen die Kroneg-FL-33-Laser-Canon und die Hedeby Salvo Frag Pistol. Neben der Dogfight-KI wurde auch die Character-Customization auf die v2 aktualisiert. Mit dem Update auf die 3.7.0 halten das Quantum Enforcement und die Glowsticks in der v1 Einzug in die Weltraumsimulation. Ebenfalls neu mit an Bord sind durch den Patch persönliches Inventar, die Möglichkeit Schiffe auszuleihen und erntbare Gegenstände. Zudem soll der Patch auf die Version 3.7.0 laut den Entwicklern für diverse Performance-Verbesserungen sorgen. 

Die komplette Star-Citizen-Roadmap, die zuletzt am 4. Oktober aktualisiert wurde, findet sich hier. Dort lassen sich auch erste Infos zu der aller Voraussicht nach im Q2 des Jahres 2020 erscheinenden Version 4.0 einsehen. Bezüglich der Version 4.1. von Star Citizen gibt es bislang noch keine Informationen. Allerdings wird diese frühestens im Q3 2020 erscheinen. Somit haben die Entwickler rund um Star-Citizen-Erfinder Chris Roberts noch genügend Zeit, sich zum besagten Patch Gedanken zu machen. Wann Star Citizen allerdings offiziell releast wird ist weiterhin nicht bekannt. 

Das ist neu in Version 3.7.0 von Star Citizen:

  • Character Customization v2
  • Star Marine Map: The Good Doctor
  • Menschliche Kampf KI v2
  • Dogfight KI v2
  • Quantum Enforcement v1
  • Glowsticks v1
  • FPS Mining
  • Mission Sharing
  • Persönliches Inventar
  • Erntbare Gegenstände
  • Arena Commander: Verbesserungen an Piratenschwärmen
  • Schiffausleih
  • IFCS Proximity Assist
  • Waffenaufsätze v2
  • Neues Schiff: RSI Mantis
  • Neues Schiff: AEGIS Vanguard Harbinger
  • Neues Schiff: AEGIS Vanguard Sentinel
  • Neues Schiff: Banu Defender
  • Hedeby Salvo Frag Pistol
  • Kroneg FL-33 Laser Canon
  • Performance-Verbesserungen

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]