1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Final Fantasy VII Remake: Neuer Trailer gibt erste Einblicke in Charaktere, Beschwörungen und mehr

Final Fantasy VII Remake: Neuer Trailer gibt erste Einblicke in Charaktere, Beschwörungen und mehr

Veröffentlicht am: von

square enix logo

Der japanische Videohersteller Square Enix hat jetzt im Rahmen der Tokyo Game Show einen Trailer zum Remake von Final Fantasy VII veröffentlicht. Im besagten Trailer zeigt die Spieleschmiede das neue Gameplay und gibt einen tieferen Einblick in die Slums von Midgar sowie den korrupten Energiekonzern Shinra und die Widerstandsgruppe Avalanche. Im Trailer sind zudem erstmals die beliebten Shinra-Agente - die "Turks" - sowie eine Reihe von Mini-Spielen und die zwei mächtigen Beschwörungen Shiva und Ifrit zu sehen. Des Weiteren veröffentlichte Square Enix kürzlich ein neues Artwork des Remakes, das eine Neuauflage des Covers des Originalspiels darstellt.

Am 3. März 2020 erscheint Final Fantasy VII für Sonys PlayStation 4. Obwohl es sich um den siebten Teil der Final-Fantasy-Reihe handelt sind keine Vorkenntnisse für den Remake nötig. Final Fantasy VII kann problemlos als Einstieg in die Serie genutzt werden. Neben diversen Charakteren und einer spannenden Geschichte bietet der Remake ein Hybrid-Kampfsystem, bei dem Echtzeit-Action und ein strategisches Kommando-System miteinander verschmelzen.

Die Deluxe-Edition ist bereits vorbestellbar und beinhaltet ein Hardcover-Artbook, einen Mini-Soundtrack, die Beschwörungsmateria für die Esper Kaktor im Spiel als DLC und ein SteelBook Sephiroth-Design. Die digitale Ausgabe der Deluxe Edition beinhaltet ein digitales Artbook, einen digitalen Mini-Soundtrack und ebenfalls die Beschwörungsmateria für die Esper Kaktor sowie Karfunkel im Spiel als DLC.

Die 1st-Class-Edition kommt mit allen Inhalten der Deluxe Edition, der Beschwörungsmateria für die Esper Karfunkel als DLC sowie einem Play Arts Kai Cloud Strife und Hardy Daytona Box-Set, das separat verpackt im Lieferumfang enthalten ist. Besagte Edition ist zur Vorbestellung ausschließlich im Square Enix Onlineshop in begrenzter Stückzahl verfügbar.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Alle Vorbesteller, die eine Deluxe- oder 1st-Class-Edition bei einem ausgewählten Einzelhändler vorbestellen, erhalten zudem bei Veröffentlichung die Beschwörungsmateria für die Esper Chocobo-Küken als DLC kostenlos dazu. Wer eine digitale Edition des Spiels im PlayStation Store vorbestellt bekommt ebenfalls das dynamische Design "Cloud & Sephiroth" für Sonys PlayStation 4.

Der Final Fantasy VII Remake wird mit deutscher, englischer, japanischer und französischer Synchronisation sowie Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch erhältlich sein. Offiziell erscheint der Remake exklusiv auf der PlayStation 4, allerdings scheint auch ein Release auf der Xbox nicht ganz abwegig. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Was für ein Affentheater: Planet Zoo angespielt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLANETZOO

    Mit Planet Zoo präsentiert die britische Spieleschmiede Frontier Developments ein Aufbaustrategiespiel, das an den Erfolg der von Blue Fang Games entwickelten Wirtschaftssimulation Zoo Tycoon aus dem Jahr 2001 anknüpfen möchte. Aus diesem Grund hat sich Hardwareluxx in die Welt der Zoologie... [mehr]