1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Cyberpunk 2077: Alle Infos von der gamescom 2019

Cyberpunk 2077: Alle Infos von der gamescom 2019

Veröffentlicht am: von

cyberpunk 2077Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentieren die Entwickler von Cyberpunk 2077  eine Gameplay-Demo des Action-Rollenspiels. Leider lassen sich der Demo jedoch nicht viele neue Infos entnehmen. So zeigte das Entwicklerstudio CD Projekt RED neben dem Einsatz des Nanodrahts eine vollständige Mission, bei der sich der Spieler einer Hackergruppe anschließt. Nachdem der Kontakt erfolgreich hergestellt wurde, stellten die Entwickler zwei Lösungsansätze mit unterschiedlichen Charakteren vor. Ebenfalls wurde darauf hingewiesen, dass sich das komplette Spiel bewältigen lässt, ohne dabei einen Gegner zu töten. Zudem werden die Auswahlmöglichkeiten bei der Interaktion mit Bewohnern von Night City gezeigt.

Nachdem die Kontaktaufnahme mit der Hackergruppe geglückt ist, geht es mit einem futuristischen Motorrad zum Einsatzort. Hier lässt sich auch im GTA-Style die passende Musik wählen. Am Zielort in einer der gefährlichsten Gegenden in ganz Night City angekommen, wird in der Demo zunächst ein eher zurückhaltender Ansatz verfolgt. Hierbei schleicht sich der Spieler an den ersten Gegnern vorbei und beobachtet diese aus sicherer Entfernung. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Pizzaboten verabschieden sich die feindlichen Hacker und gehen somit einer Konfrontation mit dem Spieler aus dem Weg.

Im Anschluss kommt der Hauptprotagonist an einer Tür vorbei, die sich aufgrund von fehlender Stärke nicht mit dem aktuell gewählten Avatar öffnen lässt. Dadurch muss ein anderer Weg gewählt werden. Das Highlight der Mission stellt eine Auseinandersetzung mit einer Vielzahl von Gegnern dar. Hier werden die Fähigkeiten der zwei verschiedenen geskillten Charaktere sichtbar. Neben dem Einsatz der Brechstange mit purer Waffengewalt setzt der eher im verborgenen agierende Avatar auf den Nanodraht und hackt neben einem Geschütz auch Gegner, die sich anschließend selbst oder andere Gegner ausschalten. Aus diesem Grund hebt sich der sogenannte Netrunner-Build von den üblichen Videospiel-Helden ab und stellt ein Alleinstellungsmerkmal von Cyberpunk 2077 dar. Am Ende der Mission wartet ein Endgegner auf den Spieler, der nach dem erfolgreichen Bezwingen entweder in die ewigen Jagdgründe geschickt werden kann oder man lässt den Endboss weiterhin am Leben.

Das Entwicklerstudio hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der vorgestellten Demo keinesfalls um die Endversion handelt und noch diverse Veränderungen vorgenommen werden. Man ist aber der Überzeugung, dass bis zum Release am 16. April 2020 noch genügend Zeit ist und man zuversichtlich sei, den Releasetermin zu halten. Des Weiteren wurde bereits im Vorfeld der gamescom 2019 bekannt gegeben, dass sich Cyberpunk 2077 auch auf Googles Stadia spielen lassen wird.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • Epic Games: Leak verrät welche Spiele in den nächsten Tagen verschenkt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Bereits vor ein paar Wochen, bei der Ankündigung der Gratis-Spiele im Epic Games Store tauchte eine Liste mit den vermeintlichen Titeln auf, die es im Laufe des Dezembers kostenlos geben soll. Inzwischen stellte sich jedoch heraus, dass beinahe die komplette Liste falsch war. Schon am Anfang... [mehr]