1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. AMD: Statt The Division 2 und World War Z gibt es jetzt den Xbox Game Pass

AMD: Statt The Division 2 und World War Z gibt es jetzt den Xbox Game Pass

Veröffentlicht am: von

amd-50th-anniversary

Nachdem der US-amerikanische Chip-Entwickler AMD seinen 50. Jahrestag ausgiebig gefeiert und im Zuge dessen die Anniversary Edition des AMD Ryzen 7 2700X beziehungsweise Radeon VII veröffentlicht hat, gab es zum runden Geburtstag des Herstellers auch für alle sonstigen Kunden von AMD eine Überraschung. So konnte jeder Käufer, der sich im Zeitraum vom 23.04.2019 bis zum 29.06.2019 für ein AMD-Aktionsprodukt entschieden hat, über die Vollversionen von The Division 2 und dem Zombie-Gemetzel World War Z freuen. Qualifiziert für eine Beigabe der Spiele haben sich unter anderem der Ryzen-2600-Prozessor oder die Radeon-RX-590-Grafikkarte.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Mittlerweile ist die erwähnte Aktion zwar abgelaufen, allerdings scheint AMD noch lange nicht genug zu haben. Aus diesem Grund wird es in Zukunft auch wieder eine kostenlose Hereingabe mit Ryzen-CPUs beziehungsweise Radeon-Grafikkarten geben. Jedoch wird es diesmal keine Vollversionen von aktuellen Spielen geben, sondern einen Xbox-Game-Pass für den PC. Mit diesem lassen sich laut Aussagen von AMD über 100 Spiele spielen. Am 10. September dieses Jahres soll sich damit auch Gears 5 daddeln lassen. Die Laufzeit des kostenlosen Passes beträgt insgesamt drei Monate und dürfte sich im Anschluss problemlos zu einem kostenpflichtigen Abo umwandeln lassen. 

Berechtigt zum Erhalt des Game-Pass sind Käufe bei teilnehmenden Händlern von bestimmter AMD-Hardware. Dazu zählen bei den Grafikkarten sowohl AMD-Radeon-VII-Modelle als auch Karten der Reihen RX Vega 64 und 56. Außerdem qualifizieren sich alle Käufe der RX 590, 580, 570 und 560 Grafikkarten von AMD. Bei den Ryzen-CPUs muss man entweder zu einem Ryzen 7 2700X beziehungsweise 2700 greifen oder bei einem Ryzen 5 2600X repräsentative 2600 zuschlagen. Weitere Ryzen 5 CPUs, die einen 3-monatigen Xbox-Game-Pass mit sich bringen, sind die Modelle 2600E, 2500X, 2400G und 2400GE.

Preise und Verfügbarkeit
AMD Ryzen 7 2700X 3,7 GHz (Pinnacle Ridge) Sockel AM4 mit Wraith Prism Kühler...
Nicht verfügbar 229,90 Euro Ab 199,89 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]