1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Devil May Cry 5: Die Systemanforderungen

Devil May Cry 5: Die Systemanforderungen

Veröffentlicht am: von

devil-may-cry-5-logoDer japanische Videospielentwickler und -Publisher Capcom gab jetzt die offiziellen Systemanforderungen des Hack'n'Slash-Action-Adventures Devil May Cry 5 bekannt. Der neuste Teil des Dämonenjäger-Franchise ist ab sofort bei Steam erhältlich. Bereits seit dem vergangenen Jahr ist es möglich, im Capcom-E-Shop unter anderem die exklusive Ultra Limited Edition von Devil May Cry 5 zu bestellen. 

Darin enthalten ist neben dem Spiel und diversen Karten mit Artworks auch eine von mehreren Jacken, die im Spiel vom Helden selbst getragen werden. Je nachdem, für welche Jacke man sich hierbei entscheidet, belaufen sich die Kosten für die Ultra Limited Edition auf zwischen 4.500 Euro und 7.000 Euro. Alternativ lässt sich die wesentlich günstigere Deluxe Edition erwerben, in der als Zusatzinhalte unter anderem vier exklusive Devil-Breaker-Waffen und alternative Stilrang- und Titelansagen enthalten sind.  

Im Hack'n'Slash-Action-Adventure lässt sich neben Dante und Nero auch V als spielbarer Charakter steuern. Letzterer ist in der Lage, im Kampf dämonische Tiere zu beschwören. Dante zieht wie gehabt mit seinen Doppelpistolen Ebony und Ivory in den Kampf. Nero hingegen ist mit einem neuen prothetischen Arm, der den Namen "Devil Breakers" trägt, ausgestattet. Zusätzlich nutzt er im Kampf sein Schwert Red Queen und den Revolver Blue Rose. Die Story von Devil May Cry 5 beginnt einige Jahre nach den Ereignissen aus Devil May Cry 2.

MinimalEmpfohlen
Betriebssystem:Windows 7, 8.1, 10 (64-BIT Required)Windows 7, 8.1, 10 (64-BIT Required)
Prozessor:Intel Core i5-4460, AMD FX-6300, oder besserIntel Core i7-3770, AMD FX-9590, oder besser
Arbeitsspeicher:8 GB8 GB
Grafik:NVIDIA GeForce GTX 760 oder AMD Radeon R7 260x mit 2GB Video RAM, oder besserNVIDIA GeForce GTX 1060 mit 6GB VRAM, AMD Radeon RX 480 mit 8GB VRAM, oder besser
DirectX:Version 11Version 11
Speicherplatz:35 GB35 GB
Zusätzliche Anmerkungen:Xinput support Controllers recommended, Internet connection required for game activation.Xinput support Controllers recommended, Internet connection required for game activation.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


Social Links

Kommentare (6)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • The Division 2 im Grafikkarten-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THEDIVISION2

    Ab heute werden sich alle Vorbesteller und Käufer von The Division 2 auf das Spiel stürzen können und für uns bietet sich damit natürlich auch die Gelegenheit zum Start mit einigen Benchmarks aufwarten zu können. Wir haben uns also einige aktuelle Grafikkarten aus dem Hause AMD und... [mehr]

  • Shadow of the Tomb Raider im DXR- und DLSS-Test (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOTR

    Nun endlich ist er erschienen – der DXR- und DLSS-Patch für Shadow of the Tomb Raider. Bereits zum Start der GeForce-RTX-Karten im Sommer wurde Shadow of the Tomb Raider als einer der Titel präsentiert, der recht schnell umgesetzt werden sollte. Es sollte nun aber einige... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]

  • Metal Gear Solid bekommt einen 4K-Remaster

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMECUBE

    Aufgrund der Arbeit von ERSGAN (Enhanced Super-Resolution Generative Adversarial Networks) und der Hilfe von tophergopher1 ist es in Zukunft möglich, die Gamecube-Version von Metal Gear Solid: Twin Snakes mit vollen 4K-Visualisierungen zu genießen. Besonderheit hierbei ist jedoch, dass keine der... [mehr]