1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Devil May Cry 5: Die Systemanforderungen

Devil May Cry 5: Die Systemanforderungen

Veröffentlicht am: von

devil-may-cry-5-logoDer japanische Videospielentwickler und -Publisher Capcom gab jetzt die offiziellen Systemanforderungen des Hack'n'Slash-Action-Adventures Devil May Cry 5 bekannt. Der neuste Teil des Dämonenjäger-Franchise ist ab sofort bei Steam erhältlich. Bereits seit dem vergangenen Jahr ist es möglich, im Capcom-E-Shop unter anderem die exklusive Ultra Limited Edition von Devil May Cry 5 zu bestellen. 

Darin enthalten ist neben dem Spiel und diversen Karten mit Artworks auch eine von mehreren Jacken, die im Spiel vom Helden selbst getragen werden. Je nachdem, für welche Jacke man sich hierbei entscheidet, belaufen sich die Kosten für die Ultra Limited Edition auf zwischen 4.500 Euro und 7.000 Euro. Alternativ lässt sich die wesentlich günstigere Deluxe Edition erwerben, in der als Zusatzinhalte unter anderem vier exklusive Devil-Breaker-Waffen und alternative Stilrang- und Titelansagen enthalten sind.  

Im Hack'n'Slash-Action-Adventure lässt sich neben Dante und Nero auch V als spielbarer Charakter steuern. Letzterer ist in der Lage, im Kampf dämonische Tiere zu beschwören. Dante zieht wie gehabt mit seinen Doppelpistolen Ebony und Ivory in den Kampf. Nero hingegen ist mit einem neuen prothetischen Arm, der den Namen "Devil Breakers" trägt, ausgestattet. Zusätzlich nutzt er im Kampf sein Schwert Red Queen und den Revolver Blue Rose. Die Story von Devil May Cry 5 beginnt einige Jahre nach den Ereignissen aus Devil May Cry 2.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

MinimalEmpfohlen
Betriebssystem:Windows 7, 8.1, 10 (64-BIT Required)Windows 7, 8.1, 10 (64-BIT Required)
Prozessor:Intel Core i5-4460, AMD FX-6300, oder besserIntel Core i7-3770, AMD FX-9590, oder besser
Arbeitsspeicher:8 GB8 GB
Grafik:NVIDIA GeForce GTX 760 oder AMD Radeon R7 260x mit 2GB Video RAM, oder besserNVIDIA GeForce GTX 1060 mit 6GB VRAM, AMD Radeon RX 480 mit 8GB VRAM, oder besser
DirectX:Version 11Version 11
Speicherplatz:35 GB35 GB
Zusätzliche Anmerkungen:Xinput support Controllers recommended, Internet connection required for game activation.Xinput support Controllers recommended, Internet connection required for game activation.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]