> > > > Devil May Cry 5: Die Systemanforderungen

Devil May Cry 5: Die Systemanforderungen

Veröffentlicht am: von

devil-may-cry-5-logoDer japanische Videospielentwickler und -Publisher Capcom gab jetzt die offiziellen Systemanforderungen des Hack'n'Slash-Action-Adventures Devil May Cry 5 bekannt. Der neuste Teil des Dämonenjäger-Franchise ist ab sofort bei Steam erhältlich. Bereits seit dem vergangenen Jahr ist es möglich, im Capcom-E-Shop unter anderem die exklusive Ultra Limited Edition von Devil May Cry 5 zu bestellen. 

Darin enthalten ist neben dem Spiel und diversen Karten mit Artworks auch eine von mehreren Jacken, die im Spiel vom Helden selbst getragen werden. Je nachdem, für welche Jacke man sich hierbei entscheidet, belaufen sich die Kosten für die Ultra Limited Edition auf zwischen 4.500 Euro und 7.000 Euro. Alternativ lässt sich die wesentlich günstigere Deluxe Edition erwerben, in der als Zusatzinhalte unter anderem vier exklusive Devil-Breaker-Waffen und alternative Stilrang- und Titelansagen enthalten sind.  

Im Hack'n'Slash-Action-Adventure lässt sich neben Dante und Nero auch V als spielbarer Charakter steuern. Letzterer ist in der Lage, im Kampf dämonische Tiere zu beschwören. Dante zieht wie gehabt mit seinen Doppelpistolen Ebony und Ivory in den Kampf. Nero hingegen ist mit einem neuen prothetischen Arm, der den Namen "Devil Breakers" trägt, ausgestattet. Zusätzlich nutzt er im Kampf sein Schwert Red Queen und den Revolver Blue Rose. Die Story von Devil May Cry 5 beginnt einige Jahre nach den Ereignissen aus Devil May Cry 2.

MinimalEmpfohlen
Betriebssystem:Windows 7, 8.1, 10 (64-BIT Required)Windows 7, 8.1, 10 (64-BIT Required)
Prozessor:Intel Core i5-4460, AMD FX-6300, oder besserIntel Core i7-3770, AMD FX-9590, oder besser
Arbeitsspeicher:8 GB8 GB
Grafik:NVIDIA GeForce GTX 760 oder AMD Radeon R7 260x mit 2GB Video RAM, oder besserNVIDIA GeForce GTX 1060 mit 6GB VRAM, AMD Radeon RX 480 mit 8GB VRAM, oder besser
DirectX:Version 11Version 11
Speicherplatz:35 GB35 GB
Zusätzliche Anmerkungen:Xinput support Controllers recommended, Internet connection required for game activation.Xinput support Controllers recommended, Internet connection required for game activation.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Devil May Cry 5: Die Systemanforderungen

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]

  • Metro: Exodus mit RTX und DLSS im Technik-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/METRO-EXODUS

    Heute ist es nun soweit und das erste Spiel mit der Unterstützung von RTX und DLSS startet. Auf die spielerischen Aspekte von Metro Exodus wollen wir nicht genauer eingehen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Technik. Per RTX soll die Beleuchtung in Metro: Exodus realistischer denn je... [mehr]

  • The Division 2 im Grafikkarten-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THEDIVISION2

    Ab heute werden sich alle Vorbesteller und Käufer von The Division 2 auf das Spiel stürzen können und für uns bietet sich damit natürlich auch die Gelegenheit zum Start mit einigen Benchmarks aufwarten zu können. Wir haben uns also einige aktuelle Grafikkarten aus dem Hause AMD und... [mehr]