1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Just Cause 4 offiziell für Dezember angekündigt

Just Cause 4 offiziell für Dezember angekündigt

Veröffentlicht am: von

square enix logoBereits im Vorfeld der E3 2018 in Los Angeles hatten Leaks verraten, dass Square Enix „Just Cause 4“ ankündigen würde. Tatsächlich ist der Publisher diesem nachgegangen und hat die Gerüchte bestätigt. Der vierte Teil der Serie, die inzwischen auf eine zwölfjährige Geschichte zurückblicken kann, soll das Technik-Debakel des letzten Teils nicht wiederholen und vieles besser machen. Bereits am 4. Dezember 2018 soll der Titel erscheinen. 

Um die Entwicklung von „Just Cause 4“ kümmert sich abermals Avalanche Studios, das erst kürzlich von Nordisk Film übernommen wurde. Der Spieler schlüpft auch im vierten Teil in die Rolle des schwer bewaffneten Einzelkämpfers Rico Rodriguez und kämpft erneut gegen einen bösen Diktator an. Dieses Mal verschlägt es ihn allerdings in den fiktiven Staat Solis in Südamerika. 

Die offene Welt bietet vier verschiedene Klimazonen mit unterschiedlicher Vegetation und verschiedenen Wetterlagen. Letzteres soll ein Highlight des Spiels werden. Der Protagonist wird in seinen gewohnt actionreich geladenen Missionen auf unterschiedliche Naturgewalten treffen, darunter beispielsweise Sandstürme in der Wüste oder aber gewaltige Tornados, die über die Graslandschaften und andere Gebiete der Insel hinwegfegen. 

Die Naturereignisse erschweren nicht nur das Überleben von Rico Rodriguez, sondern haben auch zerstörerische Auswirkungen auf die Umwelt. Fahrzeuge und Spielfiguren werden in die Luft gewirbelt, ganze Häuserlandschaften und feindliche Außenposten zerstört.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Erneut wird will man mit dem neusten „Just Cause“-Teil Akzente bei Explosionen, der Spielphysik und den Zerstörungseffekten durch die überarbeitete Apex-Engine setzen. Die Sichtweite soll ebenfalls extrem sein. Mit dabei sind auch wieder der Wingsuit und der Greifhaken aus den Vorgänger-Spielen, die dem Spieler völlig neue Bewegungsmöglichkeiten ermöglicht hatten. Sie helfen nun auch gegen die Naturgewalten. 

„Just Cause 4“ wird voraussichtlich am 4. Dezember 2018 für den PC, die Sony PlayStation 4 und die Microsoft Xbox One erscheinen und soll sich in verschiedenen Editionen bald vorbestellen lassen. Wer sich für die Digital Deluxe Edition oder die Gold-Version entscheidet, soll das Spiel bereits vorab spielen dürfen. Nähere Details hierzu stehen allerdings noch aus.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]