> > > > Ubisoft veröffentlicht langes Assassin’s Creed Origins Release-Special

Ubisoft veröffentlicht langes Assassin’s Creed Origins Release-Special

Veröffentlicht am: von

ubisoft logo

Heute erscheint mit Origins der nächste Teil der Assassin's Creed-Spielereihe. Diesmal verschlägt es den Spieler ins alte Ägypten. Damit Interessenten sich noch ein besseres Bild machen können, hat Ubisoft ein langes Release-Special veröffentlicht.

In dem über 15 Minuten langen Video stellt der Hersteller das Spiel und grundlegende Spielmechaniken vor. Auch der jüngste Serienteil ist wieder ein Open-World-Spiel. Die Spielewelt soll einmal mehr angewachsen und noch umfangreicher als je zuvor sein. Dem Entwickler kam dabei die einjährige Serienpause zu Gute. So blieb für Origins schlicht mehr Zeit als für die Vorgänger. Um das alte Ägypten wieder auferstehen zu lassen, wurden Historiker und Archäologen hinzugezogen. Dem Video zufolge wirkt die Spielwelt mit ihren über 30 verschiedenen Regionen auf jeden Fall vielfältig und optisch imposant. Ubisoft hatte so auch die Möglichkeit, an Elementen wie dem Kampfsystem zu feilen. Durch ein Hitbox-System soll es deutlich dynamischer, aber auch anspruchsvoller geworden sein. 

Eine wichtige Funktion nehmen dabei auch ausgebaute Rollenspielelemente ein. So werden zu schwierige Regionen und Missionen klar gekennzeichnet. Und auch ein Crafting-System lässt sich nutzen. Neben der Hauptstory können zahlreiche Nebenmissionen angegangen werden. Streitwagenrennen lassen sich genauso bestreiten wie ausgewachsene Seeschlachten.

Erste Tests fallen ganz überwiegend sehr positiv aus und bescheinigen dem jüngsten Assassin's Creed-Teil eine deutliche Weiterentwicklung. Zum Teil wird Origins dann auch schlicht als das bisher beste Assassin's Creed bewertet. 

Ubisoft bietet Assassin's Creed Origin ab heute für die Xbox One-Produktfamilie (und zum Erscheinen der Xbox One X am 7. November auch für diese Konsole), für PlayStation 4 Pro, PlayStation 4 und Windows PC an. Die PC-Systemvoraussetzungen sind kürzlich bereits bekannt geworden. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 27560
da hat sich ubisoft von zelda und witcher was abgeguckt.

könnte ja was werden :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]