> > > > Ab 18. Mai startet die Abenteuerwoche bei "Pokémon Go"

Ab 18. Mai startet die Abenteuerwoche bei "Pokémon Go"

Veröffentlicht am: von

pokemon go logo

„Pokémon Go“ mag zwar nicht mehr der Hype beschert sein wie zur Veröffentlichung der Augmented-Reality-App, doch immer noch zockt eine treue Anhängerschaft das Spiel unterwegs. Entsprechend wollen Niantic Inc. und The Pokémon Company International ihre Community bei Laune halten. Der nächste Schritt in diese Richtung ist die anstehende „Abenteuerwoche“, welche am 18. Mai um 21 Uhr beginnt und sich dann bis zum 25. Mai um abermals 21 Uhr hinziehen wird. Im Rahmen der „Abenteuerwoche“ bietet sich Spielern eine erhöhte Chance auf Pokémon vom Typ Gestein zu treffen. Als Beispiele nennen die Entwickler Amonitas, Kabuto und ihre jeweiligen Weiterentwicklungen. Wer also noch nach den Gesteins-Pokémon sucht, sollte während der nächsten Tage Ausschau halten.

Außerdem gibt es laut Niantic ebenfalls höhere Chancen auf Begegnungen mit einigen der schwerer fassbaren Pokémon vom Typ Gestein. Hier sind dann als konkrete Beispiele Aerodactyl, Onix und Mogelbaum genannt. Zudem sind während der „Abenteuerwoche“ an den Pokéstops mehr Gegenstände als sonst verfügbar, damit sich die Trainer Vorräte anlegen können. Zusätzlich finden Kumpel-Pokémon im genannten Zeitrahmen schneller Bonbons – nämlich nach nur einem Viertel der üblichen zurückgelegten Distanz. Als kostenlose Belohnung erhalten zudem alle Trainer für ihren Avatar einen Abenteuerhut.