> > > > EA Origin: Need for Speed Most Wanted geht aufs Haus

EA Origin: Need for Speed Most Wanted geht aufs Haus

Veröffentlicht am: von

origin eaWährend im neusten Humble Bundle seit dieser Woche Spiele wie „Call of Juarez: Gunslinger“, „Rayman Origins“, „Far Cry 3“, „Assassin’s Creed Chronicles: China“ oder „Tom Clany’s Splinter Cell Blacklist“ angeboten werden, verschenkt Electronics Arts auf seiner eigenen Plattform „Need for Speed Most Wanted“. Einzige Voraussetzung ist dabei wie bei jeder „Aufs Haus“-Aktion ein Account auf Origin. Dann lässt sich das Rennspiel aus dem Jahr 2012 kostenlos der eigenen Bibliothek hinzufügen und kann jeder Zeit heruntergeladen und installiert werden – jedoch gilt dies nur für das Hauptspiel, die DLCs müssen separat erworben werden.

Das Open-World-Rennspiel erfordert mindestens einen Dual-Core-Prozessor mit 2,0 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher und eine DirectX-10-kompatiible Grafikkarte mit 512 MB Videospeicher. Empfohlen wird allerdings ein Prozessor mit vier Rechenkernen, die doppelte RAM-Kapazität und ein DirectX-11-fähiger 3D-Beschleuniger mit 1 GB Videospeicher. Genannt werden hier die GeForce GTX 560 und die AMD Radeon HD 6950. Auf der Festplatte belegt der Titel rund 20 GB Speicher.

origin aufs haus nfs mostwanted k
"Need for Speed Most Wanted" lässt sich derzeit gratis auf Origin laden

Zuletzt wurde „C&C Alarmstufe Rot 2“, „Syndicate“ oder „Dragon Age: Origins“ und „Theme Hospital“ verschenkt.

Social Links

Kommentare (32)

#23
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2770
Zitat
Du pflegst einen sehr arroganten Umgangston.

Finde ich auch.

Zitat Ak1504;24393898
Leider haben scheinbar viele den hang zur Realität verloren ^^

Andreas hat mir gefallen :D

Ist doch die Kurzform von Andy, oder nicht, Herr Kettler aus Berlin? Hehe, ich mach nur Spaß. ;)

Zum Thema: Dieses Re-Release eines "modernen" Most Wanted ist wirklich ein Griff ins Klo. Für mich hat NFS schon sehr lange seinen Reiz verloren. Schade eigentlich.
#24
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Andy steht im Perso, nicht Andi und auch nicht Andreas ;)
#25
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 975
Hab das Game gestern mal angezockt und finde es bisher nicht so gut...
Die Steuerung gefällt mir bisher weder mit Tastatur noch mit Controller wirklich, muss mich aber möglicherweise nur daran gewöhnen.
Die Autos kann man scheinbar nicht wirklich selbst kaufen sondern nur an den gewissen Orten wechseln (wenn man sie freigeschaltet hat?).
Die Wagen selbst kann man wohl auch nur verbessern indem man in den Rennen Tuningteile gewinnt oder?
Optisches Tuning habe ich bisher noch überhaupt nicht gesehen...
Also bisher ist es für mich deutlich schlechter als das originale MW...
#26
customavatars/avatar127403_1.gif
Registriert seit: 18.01.2010
Trier
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1282
Hmm hört sich ja nicht so toll an das ganze..schade :rolleyes:
#27
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Der nächste :lol:

Wenn dir das Fahrverhalten zu anspruchsvoll ist dann bleib bei den alten NFS ab 3 Jahren ^^
#28
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 975
@AK1504 du hast wohl nicht alles gelesen...
Hab ja geschrieben, dass ich mich möglicherweise noch daran gewöhnen muss.
Ich habe seit langem keine Rennspiele mehr gezockt und bin da halt anderes gewohnt, eben von den alten NfS-Teilen...

Aber wenn es wirklich kein optisches Tuning gibt und das Leistungstuning nur das ist was ich bisher gesehen habe, dann werde ich das Game vermutlich auch nicht weiter spielen...
#29
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2770
Zitat Ak1504;24399551
Der nächste :lol:

Wenn dir das Fahrverhalten zu anspruchsvoll ist dann bleib bei den alten NFS ab 3 Jahren ^^

Was stimmt eigentlich nicht mit dir? Fast 33 Jahre alt und so ein kindisches Niveau. Zumal du genau weißt, was damit gemeint ist: Anspruchsvoll ist die Steuerung überhaupt nicht, sondern einfach nur schwammig und weit von jeglicher Glaubwürdigkeit entfernt.
#30
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Niemand zwingt dich es zu zocken.
#31
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2770
Nein, zum Glück nicht. Aber lasst uns doch sachlich darüber diskutieren können, ohne solche Anspielungen. ;)

Anspruchsvoll ist NFS ohnehin nie gewesen und solche Games waren nie wirklich meins. Je weniger Setup und Tuning vorhanden waren, desto uninteressanter war es für mich. Eine anspruchsvolle/s Steuerung/Fahrverhalten ist, wenn ich das Auto spüre und das Feedback 1:1 für die Setupentwicklung nutzen und davon profitieren kann.

Dann sind wir aber auch schon bei entsprechenden Simulationen. Damals hat mir rFactor sehr gut gefallen, wobei das ohne Lenkrad schon kaum spielbar ist. Mit AssCor und ProCars wollte ich mich bald mal auseinandersetzen. Oder hast du da andere Empfehlungen für jmd, der nach Jahren wieder einen Fuß in Racing-Sims setzen will, mittlerweile aber nur noch Gamepad statt Lenkrad verwendet? :confused:
#32
customavatars/avatar195068_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Ich denke auch das viele einfach zuviel verlangen für einen Arcade Racer für mich is das nur mal für zwischendurch und ich seh das nich so verbissen.

Versuch dein Glück in RaceRoom. Kostet erstmal nix und mit Gamepad gehts auch ganz gut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FALLOUT4

In der kommenden Woche will Bethesda ein High Resolution Texture Pack und die zusätzliche Unterstützung von Fallout 4 für den PC und die PlayStation 4 Pro veröffentlichen. Ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein soll Skyrim Special Edition für den PC, die Xbox One und die PlayStation... [mehr]