> > > > GTA Online: Bilder-Leak offenbart neue Details zu den Heist-Missionen

GTA Online: Bilder-Leak offenbart neue Details zu den Heist-Missionen

Veröffentlicht am: von

rockstarNachdem die PC-Fassung von GTA V noch einmal nach hinten verschoben wurde, kommt der Open-World-Kracher am 24. März nun endlich auf den PC. Bis dahin sollen aber auch die Heist-Missionen, die im Hauptspiel zu den großen Highlights gezählt haben, ihren Einzug halten. Noch vor Veröffentlichung der PC-Version sollen die Raubüberfall-Missionen in GTA Online implementiert werden. Dann dürfen sich Spieler in Gruppen zusammentun, alle Vorkehrungen für ihren großen Heist treffen und den Überfall anschließend durchführen.

In einem ersten Trailer hatte Rockstar Games bereits die ersten Spielszenen gezeigt. Nun veröffentlichte der Twitter-Nutzer „Funmw2“ weitere Bilder und Informationen, die unter anderem aus dem letzten Heist-Trailer stammen. Demnach wird es nicht nur neue Fahrzeuge, Helikopter und Flugzeuge geben, sondern auch eine Vielzahl neuer Waffen und Gegenstände. Mit dabei werden ein Nachtsichtgerät, eine Leuchtpistole, ein Schlagbohrer und neue Sprengladungen sein. Hinzu kommen eine Reihe frische Masken und neue Charaktere für den Missions-Edition.

Den Informationen zufolge soll es für die PlayStation 4 und Xbox One insgesamt fünf Raubmissionen geben, während für die PlayStation 3 und Xbox 360 gleich sechs verschiedene Heists veröffentlicht werden sollen. Vermutlich versucht Rockstar Games damit die Spieler der Last-Gen-Version zu entschädigen, wurden die Online-Heists schon wenige Tage nach der Vorstellung von GTA Online im Oktober 2013 versprochen.

Einen offiziellen Erscheinungstermin für das Update gibt es aber noch immer nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]