> > > > PC-Version von GTA V kommt erst im März

PC-Version von GTA V kommt erst im März

Veröffentlicht am: von

rockstar

Der Publisher Rockstar hat heute viele wartenden PC-Spieler keinen guten Tag beschert, denn die Entwickler haben den Starttermin des beliebten Konsolentitels GTA V verschoben. Ursprünglich sollte die PC-Version am 27. Januar im Handel stehen, doch diesen Termin kann der Publisher nicht einhalten. Rockstar begründet seine Verschiebung damit, dass die Entwicklung noch einige Wochen mehr in Anspruch nehmen wird, um das Spiel ausgiebig auf Fehler zu testen. Zudem soll die PC-Version die schon lange angekündigten Heist-Missionen enthalten und natürlich möchte Rockstar den Inhalte ohne größere Fehler oder Probleme den Spielern liefern.

Darüber hinaus haben sich auch die Systemanforderungen nochmals verändert. Da die PC-Version mit einer 1080p-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde dargestellt werden soll, benötigt der Spieler mindestens 65 GB freien Speicherplatz. Beim Prozessor gibt Rockstar einen Intel Core 2 Quad Q6600 mit 2,4 GHz oder einen AMD Phenom X4 9850 mit 2,5 GHz vor und die Marke von 4 GB Arbeitsspeicher sollte nicht unterschritten werden. Bei der Grafikkarte wird mindestens eine NVIDIA Geforce 9800 GT mit 1 GB RAM oder eine Radeon HD 4870 von AMD mit ebenfalls mit 1 GB RAM empfohlen.

Ein neuer Termin für die PC-Version von GTA V wurde von Rockstar sofort kommuniziert und demnach ist die Veröffentlichung aktuell für den 24. März geplant.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (56)

#47
customavatars/avatar58500_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007
Brühl
Vizeadmiral
Beiträge: 7216
Zitat [email protected];23072773
Die Grafik könnte ja auch einfach mal von Anfang an gut genug sein, dann müsste sich auch keiner beschweren.
Ist es denn so schwer das auf den PC anzupassen? Man man man... :wall:


Sei froh das es überhaupt für PC kommt. Das war bis vor ein paar Monaten noch absolut unklar. Es gibt ja noch andere Dinge im Leben die man machen kann ;)
#48
customavatars/avatar47409_1.gif
Registriert seit: 17.09.2006
Espelkamp
Banned
Beiträge: 13979
Brauchst du mir nicht erzählen, ich habe genug Hobbys. Zocken ist definitiv keins davon ;).
#49
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 977
Zitat speedtree;23073074
haha ne Videosequenzen, wenn sie ingame berechnet werden, bestehen erst mal ausschließlich aus Scripts für die Kamera, Animationen etc. auf der Festplatte. Wenn die Szene dann live gerendert wird erzeugt der PC selbstständig die Bilder anhand des Scripts, dabei ist es egal ob der PC 10fps, 30fps, 60 fps oder 105fps zu rendern in der Lage ist. ;)


Wenn sie ingame berechnet werden ist klar, dass der Speicherbedarf nicht mit den FPS steigt, die Animationen u.s.w. werden da nur Interpoliert. Aber werden sie ingame berechnet oder werden sie fertig mitgeliefert? Ich meine mich zu erinnern, dass hier im Forum, z.B. der Speicherbedarf von CoD AW auch mit den Videoseqenzen erklärt wurde, wenn sie gescriptet wären würde das sicher nicht zutreffen.
Und bei den meisten Games die ich in letzter Zeit so gespielt habe gingen die FPS in Videosequenzen auf 30 runter (angezeigt durch Nvidia Shadowplay), was dann eher nach mitgelieferten Videodateien aussieht.
#50
customavatars/avatar155928_1.gif
Registriert seit: 25.05.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1387
Ist doch nur relativ selten, dass videos gerendert den Weg ins Spiel finden (BF3/4) und wenn es so sein sollte, laufen diese, genau wie du schon sagtest nur mit 30fps. Wenn ein Entwickler die Idee hätte diese Videosequenzen in 60fps im voraus zu berechnen, dann würde die Software auch mehr Speicherplatz auf der Festplatte belegen, das ist richtig. Allerdings hat GTA schon immer seine Zwischensequenzen in ingame Grafik gezeigt und dementsprechend auch nicht vor berechnet, das ist ja schon fast ein Markenzeichen der Reihe und eignet sich besonders für Benchmarks und Analyse auf Qualitätsunterschiede zwischen den Plattformen ;)
#51
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 977
@speedtree danke für die Aufklärung :)
Dachte nur, dass das die einzige Erklärung für einen Zusammenhang zwischen Speicherbedarf und FPS wäre und dadurch, dass jetzt ja z.B. auf Youtube 60FPS Videos gestreamt werden dachte ich wäre es nicht ausgeschlossen, dass Games da nachziehen.

Lg
#52
customavatars/avatar155928_1.gif
Registriert seit: 25.05.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1387
Na jo, ich kann dir versichern, dass der steigende Speicherbedarf von Games bis auf weiteres auch Framerate unabhängig sein sollte ;) Ich vermute, dass Texturen wie immer der Grund für die riesigen Datenmengen sind. Wenn diese weitestgehend unkomprimiert von der Engine genutzt werden, müssen diese beim Installieren Roh auf der Platte abgelegt werden. Das führt dann z.B. dazu, dass nach einem 20GB Download letztendlich manchmal 40GB auf der Platte belegt werden.

Oder wie bei Wolfenstein ein texturen streaming zum Einsatz kommt : Technik-Test Wolfenstein: Zickiges id-Tech-5-Speichermonster - Golem.de
#53
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
Ich finde es sogar besser:
1) hoffentlich polishen sie das game wirklich in dieser Zeit
2) Hab genug UBISOFT spiele zu zocken: ACU, theCrew, FC4 :-P

Optimal die Verschiebung :)

[COLOR=red]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Springrbua;23090883
@speedtree danke für die Aufklärung :)
Dachte nur, dass das die einzige Erklärung für einen Zusammenhang zwischen Speicherbedarf und FPS wäre und dadurch, dass jetzt ja z.B. auf Youtube 60FPS Videos gestreamt werden dachte ich wäre es nicht ausgeschlossen, dass Games da nachziehen.
Lg


Nein aber vorkompilierte SHADER und andere Sachen (entpackte Texturen/Resourcen->schneller Zugriffszeiten) könnten schon der Grund sein :)
Dann gibts es noch weitere Sachen, die die Performance begünstigen...
Grundsätzlich ist es sogar bei (C/C++)Compilern so, dass du auf SIZE (der EXE, memory etc.) oder SPEED (dann mit mehr Grösse!) optimierst....

=> SIZE ist mir Schurz, SSDs und HDDs sind pipifax von den Kosten her, Hauptsache das GAME ist auf PC optimiert!!!
Werde sogar 65G downloaden, mit meiner mickrigen 4,7er Leitung ist doch egal dass es paar Tage dauert *G*
#54
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 977
@PRD Die Shader sollten aber keinen nennenswerten Beitrag an der Gesamtgröße leisten. Klar sind die äußerst komplex, aber bis da mal wirklich was zusammenkommt...
Da fallen die Texturen, 3D-Modelle, Soundfiles etc. wohl deutlich stärker ins Gewicht...
Die Größe eines Games wäre an sich ja egal, eine 1TB HDD kostet nicht mal mehr 70€ und bis die voll ist kann ich ordentlich was zocken :D Aber beim Dowload macht das dann doch was aus...
Vor allem, da man bei Steam während dem Spielen nicht downloaden kann...

Lg
#55
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 27578
doch kann man einstellen
#56
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 977
@Scrush wirklich? Das wäre super, hat mich schon immer gestört aber in den Einstellungen hab ich natürlich nicht nachgeschaut... xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]