> > > > GTA V: Rockstar Games zeigt Grafikunterschiede zwischen PS3- und PS4-Version

GTA V: Rockstar Games zeigt Grafikunterschiede zwischen PS3- und PS4-Version

Veröffentlicht am: von

rockstarEs ist eine turbulente Woche für GTA V. Nachdem man am Dienstag den neuen First-Person-Modus enthüllte und wenig später versprach, dass alle Konsolen die Next-Gen-Fassung von Grand Theft Auto 5 in 1080p darstellen werden, nimmt die Marketing-Maschine zwei Wochen vor der Veröffentlichung weiter an Fahrt auf. Gestern Abend veröffentlichte Rockstar Games ein neues Video, das den Grafiksprung von PlayStation 3 zu PlayStation 4 aufzeigen soll.

Demnach haben sich die Entwickler nicht an eine Portierung mit einer leicht aufpolierten Grafik gemacht, sondern deutliche Verbesserungen vorgenommen. So wurde nicht nur die Sichtweite des Spiels drastisch vergrößert und der Verkehr deutlich erhöht, auch die Texturen von Fahrzeugen, Charakteren, Tieren und der Landschaft wurden hochauflösender – vor allem was den Detailgrad anbelangt. Die Beleuchtung haben die Entwickler ebenfalls angepasst, Schatten werden nun dynamisch berechnet, Spiegelungen realistisch umgesetzt. Bei der älteren Version, die für die Xbox 360 und PlayStation 3 erschien, mussten sich die Entwickler häufig entscheiden, welche grafischen Feinheiten sie implementieren werden und welche nicht – die Leistung der älteren Konsolen-Generation reichte einfach nicht aus. Bei der neuen Generation soll man solche Entscheidungen nicht mehr getroffen haben müssen.

Auch am Online-Modus wird man dank der höheren Leistung ein paar Änderungen vornehmen können. So wird die Zahl der Spieler, die sich gleichzeitig auf einer Karte tummeln können, von 16 auf 30 Mitspieler fast verdoppelt. Die lange erwarteten und angekündigten großen Raubüberfälle will man kurz nach Release der neuen Konsolen-Fassung nun endlich ins Spiel bringen. Das berichtete man zumindest bei Gamereactor. Ursprünglich sollten die großen Heist-Missionen, in denen man mit mehreren Spielern große Raubüberfälle auf Banken oder Juwelier-Geschäfte planen und durchführen können wird, schon kurz nach dem Launch von GTA Online veröffentlicht werden.

GTA V erscheint am 18. November für die PlayStation 4 und Xbox One. PC-Spieler müssen sich hingegen noch bis zum 27. Januar 2015 gedulden, können das Spiel mit entsprechender Hardware dann aber auch in 4K-Auflösung genießen. Umsteiger und Vorbesteller werden mit zahlreichen Zusatz- und Exklusiv-Inhalten belohnt.