> > > > Game Time: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 72 Stunden lang kostenlos spielen

Game Time: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 72 Stunden lang kostenlos spielen

Veröffentlicht am: von

origin eaEnde Juni startete Electronic Arts auf seiner digitalen Spiele-Vertriebs-Plattform Origin sein neues Game-Time-Programm. Darüber lassen sich aktuelle Spiele eine gewisse Zeit lang kostenlos im vollen Umfang anspielen. Das Besondere dabei: Die Testzeit beginnt erst mit dem ersten Start des Spiels. Die Fortschritte werden dabei gespeichert. Entscheidet man sich wenig später für den Kauf des Titels auf Origin, kann dieser dort weitergespielt werden, wo man im Rahmen des Game-Time-Programms aufgehört hatte.

Den Start des neuen Programms feierte EA damals mit dem Onlineshooter „Titanfall“, der 48 Stunden lang gespielt werden durfte. Nachdem „Battlefield 4“ vor wenigen Tagen im Game-Time-Programm hinzgekommen und nun wieder entfernt wurde ist, hat man nun auch „Plants vs. Zombies: Garden Warfare“ mit aufgenommen, das sich 72 Stunden lang kostenlos im vollem Umfang spielen lässt. 

ea gametime pvz garden warefare k
Im Rahmen des Game-Time-Programms lässt sich derzeit „Plants vs. Zombies: Garden Warfare“ kostenlos spielen.

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar88089_1.gif
Registriert seit: 27.03.2008
Hannover
Vizeadmiral
Beiträge: 7981
Genial!

Runtergeladen -> gestartet -> Intro läuft mit 2fps -> unterbrochen -> Menü 0fps, Musik läuft, nichts passiert, kompletter Freeze -> Google angeschmissen -> Origin im Spiel+Cloud Speicherung deaktivieren laut EA Mitarbeiter -> ich lande im Menü und habe 30, danach 60fps und anschließend wieder 0fps und die Musik läuft, stillstand

Was ist das denn für ein Käse? Verbuggt ohne Ende das Ding, herrlich und gestern durfte ich lesen, das Leute mit CPU's mit mehr als 6 Kerne, ob simuliert oder nicht, das Spiel nicht mal starten können, in was für einer Zeit leben wir? :fresse:

Einfache Lösung -> MSI Afterburner oder Konsorten ausschalten, kann das Spiel nicht ab.
#2
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2583
Oder Origin abschalten.
:popcorn:
#3
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2451
Hab den Artikel genau bis zum ersten Auftauchen des Wortes "Origin" gelesen... ^^
#4
customavatars/avatar47545_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
Hamburg
ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ
Beiträge: 2188
Dann hast Du beim Anklicken wohl das Origin-Logo neben der Überschrift übersehen... :P
#5
customavatars/avatar88089_1.gif
Registriert seit: 27.03.2008
Hannover
Vizeadmiral
Beiträge: 7981
Wirklich sinnvolle Beiträge Leute, vielleicht solltet ihr nochmal in den Kindergarten, zur Schule, euren Abschluss machen und das erwachsen Werden erneut üben?

Kleien Notiz für Leute die evtl. am Spiel wie ich interessant sind/waren:

1. es existiert kein Serverbrowser, ob es ein Matchmaking gibt, kann ich nicht einschätzen
2. es gibt sehr viele Spielarten, welche nicht vernünftig erklärt werden, ein Tutorial fehlt komplett
3. im Spiel selbst gibt es keine Karte, somit weiß man nie wo man sich selbst befindet, noch wo sich Feinde/Teamkameraden befinden, vor allem für jemanden wie mich der Supportklassen, also Sonnenblume spielen möchte, nervig
4. das Mikro ist permanent aktiv, dennoch kann ich andere Mitspieler nicht hören, weshalb auch immer
5. zwecks fehlender Map, keine Absprachen und generell schlechten Orientierung im Spiel, ist Teamplay kaum möglich, es endet im völligen Chaos, selten hatte ich Situationen, wo ich mehrere Pflanzen vorfand und man gezielt zusammengearbeitet hat, die meisten rennen vereinzelt über die komplette Map alleine herum, auch Sonnenblumen welche Gruppen begleiten sollten um sie zu heilen und zu stärken und die Flanken mit Fähigkeit 2 zu sichern

Für mich ist das Spiel in diesem Zustand komplett unspielbar, es ist ja nicht mal möglich zusammen mit Freunden eine Party zu eröffnen um gemeinsam einem Spiel beizutreten oder ein neues Spiel zu eröffnen.

Wirklich schade, da die verschiedenen Klassen wirklich ausgezeichnet sind, die Fähigkeiten alle gut gewählt sind und die Karten liebevoll gestaltet wurden und die Performance ausgezeichnet ist ([email protected][email protected] -> Ultra -> 100-170fps (Ich denke es läuft automatisch unter AMD Mantle, da MSI Afterburner das Spiel zum Abstürz bringt und ich keine entsprechende Mantleoption im Spiel vorfinden konnte)
#6
customavatars/avatar47545_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
Hamburg
ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ
Beiträge: 2188
Danke, zumindest den Kindergarten habe ich erfolgreich absolviert. :D Nee, sinnvoll sind die 3 Beiträge nicht gewesen, das gebe ich zu.
Darum nun eine etwas ausführlichere Anmerkung zur "Origin Game Time" meinerseits: was ist denn da schon zu erwarten gewesen? Ein unfertiges Spiel mit Kinderkrankheiten und hohem Frustfaktor aufgesetzt auf einer Schnüffelplattform, die dem Entwicklerteam kostenlos Daten liefert und einen Teil der Arbeit abnimmt. Sorry, ich will nicht als Klugscheißer rüberkommen, muss aber noch mal die Frage stellen: was war da schon zu erwarten? :P (Ich z.B. würde einen fairen Stundenlohn von EA oder sonstwem, der da hinter steckt erwarten)^^

Trotzdem danke für deine Erkenntnisse und Erfahrungen, die Du mit uns teilst. (Und das meine ich ernst!)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]