> > > > Titanfall für 48 Stunden kostenlos spielbar

Titanfall für 48 Stunden kostenlos spielbar

Veröffentlicht am: von

EA-Logo-HDDer Mutliplayer-Egoshooter der Call-of-Duty-Macher von Respawn Entertainment wird vom Publisher Electronic Arts nun für 48 Stunden über die Origin-Plattform kostenlos spielbar sein. Das Besondere an diesem Angebot ist, dass die Zeit erst nach dem ersten Start anfängt abzulaufen. Mit dieser Aktion möchte Electronic Arts wohl wieder mehr Spieler auf die Server locken, denn anders als bei den Konsolen scheint Titanfall auf dem PC nicht wirklich ein Verkaufsschlager zu sein.

Was wir von dem Titel halten, kann man in unserem „angespielt“ im Rahmen der Titanfall-Beta nachlesen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar60458_1.gif
Registriert seit: 20.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1589
Offenbar zeigen sich langsam die Folgen fehlender Spieltiefe. Ob 48 Stunden freie Spielzeit die Spielerzahl aber dauerhaft befördern werden, bleibt zu bezweifeln.

Immerhin hat es das Programm geschafft, so einige Xbox One-Konsolen an den Mann zu bringen.
#5
Registriert seit: 22.01.2014

Fregattenkapitän
Beiträge: 2927
So ein Spiel wurde einfach viel zu teuer verkauft, dafür dass es quasi nur ein online-shooter ist
#6
customavatars/avatar191523_1.gif
Registriert seit: 27.04.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4289
Bis das Spiel bei mir downloadet sind schon 48H um..
#7
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2646
Zitat DeathShark;22334996
Offenbar zeigen sich langsam die Folgen


...sinkender Verkaufszahlen und sinkenden Interesse (?)

Damals wurde noch ein Titel wie Call of Duty Modern Warfare noch 1 1/2 Jahre nach erscheinen zum Vollpreis verkauft. Damit hat man dessen wertigkeit aufrecht erhalten und Spielern gesagt, ihr braucht nicht warten - die Spiele bei uns werden so schnell nicht billiger. (Derzeit irgendwie nur noch zu sehen bei Blizzard selbst)
Man merkt immer stärker wie sie immer schneller anfangen müssen die Titel "verramschen" - sogar kostenlos anbieten. Titanfall, Ghosts, Black Ops2..
:vrizz:
#8
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1696
Klar geht es auch darum, die Server mal wieder zu füllen - aber wie wäre es mal mit ein bisschen mehr Recherche? Stichwort Origin Game Time.

Steam hat ein ähnliches Konzept mit den Free Weekend Promotions. Nur logisch, dass EA jetzt auch nachzieht, um die eigene Plattform interessanter zu gestalten.
#9
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3192
Zitat Songoku88;22335300
Bis das Spiel bei mir downloadet sind schon 48H um..


Erst nach dem ersten Spielstart beginnen die 48 Stunden zu laufen. Was ganz praktisch ist und man ist nicht auf genau ein Wochenende beschränkt, sondern kann loslegen wann man möchte.
#10
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 493
Wir steigen eben nicht mehr auf jeden Zug auf . Ich meine . Was macht das Spiel besonders ? Anders ? Vielleicht sollten sich die Spielemacher solangsam endlich mal wieder was einfallen lassen wie man die Gamer endlich mal wieder begeistert und nicht wie man ihnen das Geld am besten aus der Tasche zieht. Und noch 10 DLC rausbringt.

#11
Registriert seit: 02.07.2013

Banned
Beiträge: 888
Solange das auch nur wieder so ein Titel ist, der schon bei Release zum schnellen Sterben (wegen baldigen Nachfolger) verurteilt ist, kein Interesse.
Mal wieder ein paar schöne Titel, die man wegen Mods selbst Jahre später (oder auch wegen großer addons) wieder rauskramen kann, wäre wieder schön. Der letzte von dem Schlag, ist aber auch schon etwas älter (Skyrim).

PS: Origin Dreck kann sich EA immer noch wo hin stecken ......
#12
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 431
Zitat Nekronata;22337869


PS: Origin Dreck kann sich EA immer noch wo hin stecken ......



Wenn es von all diesen Spielen auch "Steam-DRM" Versionen geben würde, dann hätte ich schon das ein oder andere EA/Ubisoft Game mehr ..
#13
Registriert seit: 30.05.2013

Obergefreiter
Beiträge: 85
Zitat danicool;22336148
Wir steigen eben nicht mehr auf jeden Zug auf . Ich meine . Was macht das Spiel besonders ? Anders ?

Naja, vielleicht diese riesigen Kampfroboter, oder der schnelle, vertikal wie horizontal ausgerichtete Infanteriekampf...?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]