> > > > Game Time: Battlefield 4 eine Woche lang kostenlos spielen

Game Time: Battlefield 4 eine Woche lang kostenlos spielen

Veröffentlicht am: von

origin eaEnde Juni startete Electronic Arts auf seiner digitalen Spiele-Vertriebs-Plattform Origin sein neues Game-Time-Programm. Darüber lassen sich aktuelle Spiele eine gewisse Zeit lang kostenlos im vollen Umfang anspielen. Das Besondere dabei: Die Testzeit beginnt erst mit dem ersten Start des Spiels. Die Fortschritte werden dabei gespeichert. Entscheidet man sich wenig später für den Kauf des Titels auf Origin, kann dieser dort weitergespielt werden, wo man im Rahmen des Game-Time-Programms aufgehört hatte.

Den Start des neuen Programms feierte EA damals mit dem Onlineshooter „Titanfall“, der 48 Stunden lang gespielt werden durfte. Nun hat die Spieleschmiede zwei weitere Titel aufgenommen. Bis zum 14. August kann „Battlefield 4“ eine Woche bzw. 168 Stunden lang kostenlos angespielt werden. Ebenfalls mit dabei ist „Kingdoms of Amalur: Reckoning“, das sich allerdings nur 48 Stunden kostenfrei spielen lässt.

ea game time battlefield4 august2014 k
Im Rahmen des Game-Time-Programms lassen sich derzeit „Battlefield 4“ und „Kingdoms of Amalur: Reckoning“ kostenlos spielen.

Social Links

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2264
Irgendwie kann ich meinen Post oben nicht editieren...
Aber ich habe es heraus gefunden, bei euch steht:
"Wird eine Pause eingelegt, stoppt auch die Zeit auf der Game-Time-Uhr."
Auf der EA Seite hingegen:
"Ist die Uhr einmal gestartet, läuft sie kontinuierlich weiter – unabhängig davon, ob du gerade im Spiel bist oder eine Pause einlegst."
#5
customavatars/avatar160859_1.gif
Registriert seit: 27.08.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 340
Einmal die "Gametime" von 168 Stunden gestartet läuft die Zeit.
Legst du nun eine Pause ein läuft die Spielzeit definitiv weiter!
Dies war bei Titanfall ebenso!
#6
customavatars/avatar137294_1.gif
Registriert seit: 15.07.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Genau. Und hier kann man den Text auf der Seite von EA nachlesen:
http://help.ea.com/de/article/origin-gametime-faq/
#7
customavatars/avatar163675_1.gif
Registriert seit: 22.10.2011
München
Vizeadmiral
Beiträge: 6287
Wow, ansonsten müsste man sich BF 4 gar nicht erst holen, denn länger als 150h hat man damit eh keinen Spaß ;)
#8
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3747
Sowas hat damals Shareware Edition geheißen.....
#9
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1742
Und 18 Stunden Schlaf in 7 Tagen reichen auch locker ;)
Sind ja schließlich knappe 2,5 Stunden/Tag.
#10
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1935
Origin muss es ja echt schlecht gehen
#11
Registriert seit: 18.03.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1317
warum muss es denen bescheiden gehen?
es gab zeiten da war es wie schon geschrieben gang und gäbe sein spiel als demo oder shareware anzubieten das gabs dann massig bei pc games und co als beilagen ;)

wie testest du denn ansonsten aktuelle games SELBER ob sie dir gefallen oder nicht?

seh da keinen nachteil vom anbieter immerhin können viele leute ohne zwang eben schauen ob es was für sie ist oder nich
#12
customavatars/avatar113187_1.gif
Registriert seit: 09.05.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 991
Für Kingdom of Amalur: Reconing gibts doch eh schon eine Demo... Wat soll dann dat hier?
#13
customavatars/avatar32155_1.gif
Registriert seit: 27.12.2005
am RHEIN
Oberbootsmann
Beiträge: 951
das ist für mich trozdem kein grund mir das spiel zu holen.mag ja sein deas es gut ist aber der teil reizt mich keinen meter dann spiele ich lieber bf3 das läuft um welten besser als bf4
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]