> > > > Tomb Raider für iOS erschienen

Tomb Raider für iOS erschienen

Veröffentlicht am: von

tomb-raider iosMit Max Payne oder GTA: San Andreas hat es schon so manch ein PC-Spielekracher auf das Smartphone bzw. Tablet geschafft. Völlig überraschend und ohne große Vorankündigung hat nun auch Square Enix den Retro-Klassiker Tomb Raider für das iPhone und iPad veröffentlicht.

Die iOS-Version soll laut dem Publisher dem Originalspiel von 1998 in nichts nachstehen. Im Gegenteil: Zwei zusätzliche Kapitel soll die Neuveröffentlichung bereithalten. Ansonsten wurde die iOS-Fassung für die Touch-Bedienung angepasst und unterstützt unter iOS 7 auch die Steuerung über einen Game-Controller wie den Logitech Powershell oder den Moga Ace Power.

Wer 15 Jahre zurückblicken und sich auf die legendäre Artefakt-Suche mit Lara Croft begeben möchte, der kann die knapp 300 MB starke Universal-App für das iPhone, den iPod touch und das iPad ab sofort gegen 89 Cent aus dem App-Store herunterladen. Ein erstes Gample-Play-Video hat bereits seinen Weg auf YouTube gefunden.

Social Links

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 17153
ach herrlich, die alte optik :)

hätten die jungs hier ein grafikupdate gebracht, wäre es nicht das gleiche. sehr geil!

ich bin auch auf gta:sa aufm windows phone gespannt!
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30225
Leider arbeitet die Steuerung via Touch-Display etwas gegen das Nostalgie-Feeling.
#3
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
wie geil: Tomb raider
#4
customavatars/avatar192077_1.gif
Registriert seit: 14.05.2013
Düsseldorf
Bootsmann
Beiträge: 553
O.o

Lang lang ist es her... Ich glaube das hatte ich damals noch mit einer Karte von 3dFX gespielt.
#5
Registriert seit: 11.06.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 147
hmm, nett, aber nur fir iOS? laaaangweilig.
wär nett wenn noch jemand Indy5, DungeonKeeper2 und Descent:FreeSpace für Smartphones umsetzen würde ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]