> > > > Neues Never-Settle-Paket von AMD ab Herbst

Neues Never-Settle-Paket von AMD ab Herbst

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-logo-2013Gegenüber seiner Konkurrenz hat AMD mit seinem Never-Settle-Paket einiges voraus. Während NVIDIA nur hin und wieder seinen Grafikkarten einen aktuellen Spieletitel beilegt – jüngst war es „Splinter Cell: Blacklist“ – gibt AMD seinen Radeon-Modellen je nach Modell mehrere Triple-A-Titel mit auf den Weg. Zuletzt gab es beim Kauf einer neuen AMD-Grafikkarte Titel wie „Hitman: Absolution“, „Far Cry 3“, „Bioshock: Infinite“ oder das neue „Tomb Raider“ kostenlos dazu.

Im Forum von HardOCP postete jetzt ein langjähriger Nutzer eine AMD-Folie, die eigentlich noch nicht ans Tageslicht hätte kommen dürfen. Sie deutet darauf hin, dass AMD ab Herbst wieder einmal mehr sein Never-Settle-Paket mit neuen Spielekrachern versehen wird. Neben aktuellen Spielen soll das neue Bundle auch eine Reihe noch nicht veröffentlichter Triple-A-Titel enthalten. Allen vorne heran natürlich „Battlefield 4“, wo die US-Amerikaner wohl eine Exklusiv-Partnerschaft mit den Entwicklern eingegangen sind und das vermutlich als erster Titel mit DirectX 11.1-Unterstützung im September erscheinen wird. Dazu enthält das neue Never-Settle-Paket sieben weitere Titel: „Grid 2“, „Company of Heroes 2“, „Total War: Rome II“, „Splinter Cell: Blacklist“, „Lost Planet 3“, „Ravens Cry“ und „Watch Dogs“.

Ab Herbst soll es von AMD ein neues Never-Settle-Paket geben.

Wann AMD das neue Spielebundle offiziell veröffentlichen wird und welche Grafikkarte man sich dafür mindestens anschaffen muss, verriet der HardOCP-Nutzer leider nicht. Vermutlich aber wird der Startschuss mit der Vorstellung der kommenden „Volcanic Islands“-Generation fallen, die aktuellen Informationen zufolge im Oktober das Licht der Welt erblicken soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar55526_1.gif
Registriert seit: 10.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 6107
Das dauert mir zu lange:) bis dahin ist nur noch Battlefield 4 interessant.
#2
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2035
Die könnten ja GTA V dazu hauen, wenns das denn gäbe ^^
#3
customavatars/avatar159160_1.gif
Registriert seit: 25.07.2011
aka Legacyy
Flottillenadmiral
Beiträge: 4869
Hmm die "News" gabs schon im April xDD
AMD Never Settle Bundle "Gaming Evolved" Roadmap Leaked - Gets Battlefield 4, Watch Dogs, Gird 2 and More
#4
customavatars/avatar29669_1.gif
Registriert seit: 11.11.2005
Brühl, bei Köln
Bootsmann
Beiträge: 523
Wo zum Teufel, außer bei Caseking, kann man den Grakas mit Never Settle erwerben? Auf der Website steht ja dazu nichts.
#5
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2542
Als wäre Battlefield 4 Intressant. Alter Kaffee in neuer Thermoskanne ;) Schon schade, dass AMD die Bundles nicht Herstellerweit vermarktet. Alternate und Mindfactory sind die einzig mir bekannten Händler. Warum muss das immer so Kompliziert sein?
#6
customavatars/avatar146326_1.gif
Registriert seit: 04.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2338
Wenn Whatchdogs + BF4 zusammen mit der 9970 für max 600,- kommt, kommt meine 680 wohl raus ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FALLOUT4

In der kommenden Woche will Bethesda ein High Resolution Texture Pack und die zusätzliche Unterstützung von Fallout 4 für den PC und die PlayStation 4 Pro veröffentlichen. Ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein soll Skyrim Special Edition für den PC, die Xbox One und die PlayStation... [mehr]