1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Betriebssysteme
  8. >
  9. Windows-SMBv3-Schwachstelle: Exploit-Code auf Github veröffentlicht

Windows-SMBv3-Schwachstelle: Exploit-Code auf Github veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

windows 10 logo

Die Windows-10-Schwachstelle "SMBGhost" wurde zwar bereits Mitte März mit einem entsprechenden Update von Microsoft behoben, allerdings dürften bislang noch nicht alle Nutzer besagtes Update eingespielt haben. Dies könnte nun äußerst problematisch werden, da ein sogenannter Proof-of-Concept-Code auf Github aufgetaucht ist. Somit sind auch wenig versierte Nutzer in der Lage, die genannte Sicherheitslücke auszunutzen.

Zwar handelt es sich bei dem auf Github veröffentlichten Code bislang noch um eine nicht allzu ausgereifte Version, jedoch lässt sich dem Social-Media-Portal Twitter entnehmen, dass bereits erste Angriffe auf Basis des genannten Codes erfolgreich durchgeführt werden konnten. Zudem dürften bereits in naher Zukunft weitere Varianten des aktuellen Proof-of-Concepts auftauchen, bei dem Angriffe mit einem einfachen Mausklick durchgeführt werden. Dies hätte zur Folge, dass eine Vielzahl von Usern mit besagten Exploit in der Lage wäre diverse Rechner anzugreifen.

Somit sollten alle Nutzer der Windows-10-Version 1903 sowie 1909 entsprechendes Update sofort einspielen, sofern sie dies noch nicht getan haben. Windows-Server in der Version 1903 und 1909 sind ebenfalls von der SMBv3-Sicherheitslücke betroffen. Ein entsprechender Download findet sich hier. Zumal laut Aussagen des Sicherheitsforschers Troy Mursch (Bad Packets Report) bereits Unmengen von Scans in der freien Wildbahn gesichtet wurden, die nach verwundbaren Servern Ausschau halten. Somit stellt sich nicht die Frage, ob ein nicht gepatchter Computer angegriffen wird, sondern wann dieser den Angreifern zum Opfer fällt. Aufgrund der rapiden Entwicklung veröffentlichte auch der CERT-Bund auf seinem offiziellen Twitter-Account einen entsprechenden Hinweis und forderte die Nutzer auf, zu überprüfen, ob die entsprechende Aktualisierung von Microsoft installiert wurde.

Preise und Verfügbarkeit
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
126,80 Euro 169,90 Euro Ab 126,80 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neues Windows-10-Update schaltet unter Umständen sämtliche Drucker ab (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Die aufmerksamen Hardwareluxx-Leser wissen, dass Microsoft und seine Windows-10-Updates immer wieder zu Problemen führen können. So auch bei der neuesten Aktualisierung des Microsoft-Betriebssystems. Eigentlich sollten die Updates KB4560960 und KB4557957 für mehr Sicherheit sorgen, allerdings... [mehr]

  • Microsoft zeigt das neue Design von Windows 10

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft arbeitet derzeit an einem neuen Design für sein Betriebssystem Windows 10. Das Unternehmen möchte zukünftig am Aussehen schrauben, um des Design moderner und auch übersichtlicher zu gestalten. Microsofts Chief Product Officer Panos Panay hat nun einen erste kurzen Einblick zum... [mehr]

  • Microsoft verändert die Windows-10-Update-Politik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft hat in einem Blog-Eintrag neue Informationen über die Updatepolitik von Windows 10 bekannt gegeben. Scheinbar beabsichtigt Microsoft, den bisherigen halbjährlichen Hauptversionszyklus auf einen halbjährlichen Haupt-,... [mehr]

  • Microsoft zeigt neue Icons für Windows 10, MS Office und viele mehr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-LOGOS-2020

    Microsoft beabsichtigt allem Anschein nach sein Windows-10-Betriebssystem mit neuen Icons auszustatten. Die Aktualisierung soll unter anderem die Office-Programme Word, Excel und Outlook betreffen, aber auch der Windows-Explorer soll einen frischen Icon-Anstrich bekommen. Ebenfalls werden die... [mehr]

  • Das neue RaspEX für den Raspberry Pi basiert auf Ubuntu 19.10

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RASPBERRY3BPLUS

    Obwohl sich die neueste Version von Ubuntu, die 19.10 "Eoan Ermine", aktuell noch in der Entwicklung befindet und offiziell erst am 17. Oktober 2019 veröffentlicht werden soll, haben das RaspEX-Projekt und Arne Exton bereits jetzt schon den RaspEX Build 190807 fertig gestellt. Besagter Build... [mehr]

  • Windows 10: Neues Update sorgt für Probleme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Obwohl Microsoft aufgrund der aktuellen Corona-Krise derzeit auf nicht sicherheitsrelevante Windows-Updates verzichtet, scheint dies keinen positiven Effekt auf die neuesten Windows-10-Aktualisierungen zu haben. Auch mit dem neuen Update KB4549951 kommt es mal wieder zu diversen Fehlern. Das... [mehr]