> > > > Neue Windows 10 Technical Preview for Phones erscheint morgen

Neue Windows 10 Technical Preview for Phones erscheint morgen

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoBereits seit gut einem Monat wurde die Technical Preview von Windows 10 for Phones nicht mehr durch Microsoft aktualisiert. In der Zeit sind bereits zwei neue Builds für den Desktop in den Fast Ring gekommen, wodurch neue Features wie Cortana oder aber auch der Spartan-Browser für die Tester verfügbar wurden. Nun hat Microsofts Gabriel Aul, zuständig für das Windows Insider Programm, via Twitter bekannt gegeben, dass die nächste Technical Preview für Smartphones morgen um 10:00 Uhr Washingtoner Ortszeit bzw. 19:00 Uhr MESZ veröffentlicht wird.

Mit der vor kurzem herausgegebenen Liste werden nun fast alle Lumias unterstützt, lediglich die Unterstützung für das Lumia Icon bzw. Lumia 930 wurde im Nachhinein gestrichen bzw. war gar nicht gegeben.

• Lumia 1020
• Lumia 1320
• Lumia 1520
• Lumia 520
• Lumia 525
• Lumia 526
• Lumia 530
• Lumia 530 Dual Sim
• Lumia 535
• Lumia 620
• Lumia 625
• Lumia 630
• Lumia 630 Dual Sim
• Lumia 635
• Lumia 636
• Lumia 638
• Lumia 720
• Lumia 730
• Lumia 730 Dual SIM
• Lumia 735
• Lumia 810
• Lumia 820
• Lumia 822
• Lumia 830
• Lumia 920
• Lumia 925
• Lumia 928
Lumia ICON
• Microsoft Lumia 430
• Microsoft Lumia 435
• Microsoft Lumia 435 Dual SIM
• Microsoft Lumia 435 Dual SIM DTV
• Microsoft Lumia 532
• Microsoft Lumia 532 Dual SIM
• Microsoft Lumia 640 Dual SIM
• Microsoft Lumia 535 Dual SIM

Zu den Neuerungen in dieser Version zählen die neue Outlook-Applikation sowie weitere Bugfixes und Performance-Verbesserungen. Dem Update an sich werden wir uns aber in einem ausführlicheren Artikel widmen.

Social Links

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1426
Na dann freue ich mich darauf es morgen testen zu können falls es ankommt.
#2
Registriert seit: 12.01.2012
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 612
... 930 user ;)
#3
Registriert seit: 03.06.2014

Obergefreiter
Beiträge: 83
Nur noch 28,75 Stunden. ;)
#4
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3686
Warum ohne 930?
#5
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1402
Weil es noch einen Scaling-Bug bei 1080p-Screens auf 5" gibt. Wird im nächsten Build behoben sein. Das ist auch der Grund, warum das 1520 dabei ist, obwohl die selbe Hardware bis auf das Display verbaut ist
#6
Registriert seit: 12.01.2012
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 612
Zitat Clone;23365081
Warum ohne 930?


In alten artikeln stand das provider bei der patitionierung mist gebaut hatten. Denke mal be partition Oder bootsektor ist zu klein und das os muss nen bereich verändern beim update wo es selbst drinnen liegt. Aber an einer lösung arbeiten sie afaik
#7
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1979
Zitat iceman84;23367802
Aber an einer lösung arbeiten sie afaik


Alles andere wäre auch ein schlechter Scherz.
Dass ausgerechnet das einzige Flaggschiff (neben dem 1520) bisher von der Technical Preview ausgeschlossen war und noch immer ist, ist sowieso schon ein Schlag ins Gesicht eines jeden interessierten 930-Nutzers...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]