> > > > Microsoft veröffentlicht vorläufige Liste für nächste Windows-10-for-Phones-Preview

Microsoft veröffentlicht vorläufige Liste für nächste Windows-10-for-Phones-Preview

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoBereits über einen Monat lang wurde die bisherige Windows-10-Preview für Smartphones nicht mehr vom Redmonder Konzern aktualisiert, doch nun richtet sich der Leiter von Windows Insider, Gabe Aul, durch einen Blogeintrag an die Nutzer. So sei das nächste Previewbuild zwar bereits in der Qualitätssicherung, bräuchte aber noch mindestens eine Woche bis es auf die Geräte ausgeliefert werden würde. In dieser Woche haben wir uns bereits die Technical Preview Build 10041 von Windows 10 für den Desktop etwas näher angesehen.

Aul liefert auch gleich die Begründung mit, warum es so lange gedauert hat: So haben viele Netzbetreiber beispielsweise die Systempartition für Windows 10 viel zu knapp gewählt und so musste Microsoft eine Funktion namens „Partition Stitching“ entwickeln und an jedes Windows Phone anpassen, um die Systempartition zu vergrößern damit Windows 10 for Phones dort installiert werden kann. Das bedeutet aber nicht, dass Windows 10 for Phones später mehr Platz einnehmen wird als Windows Phone 8.1. Die größere Systempartition wird lediglich für die Installation verwendet, da die temporären Dateien natürlich ebenfalls ihren Platz brauchen.

Auch gab Gabe Aul bereits eine vorläufige Liste an Smartphones heraus, die das nächste Previewbuild bekommen werden. Vorläufig deshalb, weil Smartphones bei unerwarteten Fehlern von dieser gestrichen werden oder welche dazu kommen, wenn Fehler auf diesen während der Zeit bis zur Auslieferung behoben werden.

• Lumia 1020
• Lumia 1320
• Lumia 1520
• Lumia 520
• Lumia 525
• Lumia 526
• Lumia 530
• Lumia 530 Dual Sim
• Lumia 535
• Lumia 620
• Lumia 625
• Lumia 630
• Lumia 630 Dual Sim
• Lumia 635
• Lumia 636
• Lumia 638
• Lumia 720
• Lumia 730
• Lumia 730 Dual SIM
• Lumia 735
• Lumia 810
• Lumia 820
• Lumia 822
• Lumia 830
• Lumia 920
• Lumia 925
• Lumia 928
• Lumia ICON
• Microsoft Lumia 430
• Microsoft Lumia 435
• Microsoft Lumia 435 Dual SIM
• Microsoft Lumia 435 Dual SIM DTV
• Microsoft Lumia 532
• Microsoft Lumia 532 Dual SIM
• Microsoft Lumia 640 Dual SIM
• Microsoft Lumia 535 Dual SIM

Interessanterweise ist das Nokia Lumia Icon auf der Liste vorhanden, die internationale und baugleiche Version namens Nokia Lumia 930 allerdings nicht.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar203945_1.gif
Registriert seit: 08.03.2014
Merzig
Leutnant zur See
Beiträge: 1160
Mein 930 mal wieder außen vor -.-
#2
Registriert seit: 22.11.2006
Giessen
Oberbootsmann
Beiträge: 977
Inwiefern unterscheidet sich denn das 930 vom Icon?
#3
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Das Icon ist exklusiv für Verizon Wireless und funkt im CDMA-Netz, das 930 ist international, non-exklusiv und funkt im GSM-Netz
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Fall Creators Update für Windows 10 erscheint am 17. Oktober

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft will im Herbst das nächste große Update für Windows 10 verteilen: das Fall Creators Update. Es folgt dem Creators Update, welches das Unternehmen aus Redmond in diesem Frühjahr freigeben hatte (siehe Video). Dabei handelt es sich nun um das mittlerweile vierte Feature-Update für... [mehr]