> > > > EK kühlt ASUS ROG MAXIMUS IX APEX und ROG Strix Z270I Gaming mit Monoblocks

EK kühlt ASUS ROG MAXIMUS IX APEX und ROG Strix Z270I Gaming mit Monoblocks

Veröffentlicht am: von

ekwb

Mit dem EK-FB ASUS C6H hat EK Water Blocks in dieser Woche schon einen ersten Monoblock für ein AMD-Mainboard vorgestellt. Doch die Intel-Welt soll ebenfalls nicht leer ausgehen. Für sie gibt es mit dem EK-FB ASUS M9A Monoblock und dem EK-FB ASUS Z270I Strix RGB Monoblock sogar gleich zwei Kombi-Wasserkühler.

Die Monoblocks kühlen nicht nur den LGA1151-Prozessor, sondern auch kritische Areale auf dem Mainboard. Bei den beiden Neuvorstellungen werden konkret die Spannungswandler (MOSFETs) mitgekühlt. Der Käufer spart sich so den Kauf eines zusätzlichen Wasserkühlers für die Spannungswandler. Allerdings passt der Monoblock konzeptbedingt meist nur zu einem Mainboard und ist damit weniger flexibel als ein reiner CPU-Wasserkühler. EK-typisch sind die Monoblocks als High-Flow-Kühler ausgelegt und damit auch für den Betrieb mit leistungsschwachen bzw. heruntergeregelten Pumpen geeignet. Die Basis besteht aus vernickeltem, elektrolytisch raffiniertem Kupfer. Bei den Neuvorstellungen wird der Deckel aus Acrylglas gefertigt.

Die beiden neuen Monoblocks sind für ganz unterschiedliche Intel Z270-Mainboards von ASUS bestimmt. Der EK-FB-ASUS-M9A-Monoblock passt auf die Übertakter-Platine ROG MAXIMUS IX APEX. Er wird für 119,95 Euro angeboten und ist bereits verfügbar.

Der EK-FB-ASUS-Z270I-Strix-RGB-Monoblock ist hingegen für das Mini-ITX-Mainboard ASUS ROG Strix Z270I gedacht. Bei der Entwicklung dieses Mainboards hatte ASUS vor allem Spieler vor Augen, die ein möglichst platzsparendes System zusammenstellen möchten. EK Water Blocks macht sich die ASUS-Aura-Sync-Unterstützung zu Nutze und rüstet den Kühler mit einem RGB-LED-Streifen aus. Die Abdeckung des LED-Streifens kann leicht entfernt werden, um die Ausrichtung des Anschlusskabels anzupassen oder eine eigene LED-Lösung zu verbauen. Auch für den EK-FB-ASUS-Z270I-Strix-RGB-Monoblock setzt EK Water Blocks einen Preis von 119,95 Euro an. Dieser Monoblock wird allerdings erst ab dem 12. Mai ausgeliefert.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar208420_1.gif
Registriert seit: 13.07.2014

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1313
Super. Jetzt bitte noch einen für das Z270G bringen und ich bin happy
#2
customavatars/avatar130516_1.gif
Registriert seit: 02.03.2010

Bootsmann
Beiträge: 697
liegt bei mir zu Hause ;) gibt es schon länger für z270g
#3
customavatars/avatar208420_1.gif
Registriert seit: 13.07.2014

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1313
Zitat GSTARR;25511041
liegt bei mir zu Hause ;) gibt es schon länger für z270g


Tatsache. Umso besser :vrizz:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]