NEWS

Prozessoren

AMD könnte den Ryzen-7000-Launch auf den 27. September verschieben

Portrait des Authors

Von

AMD könnte den Ryzen-7000-Launch auf den 27. September verschieben
1

Werbung

Eigentlich hatten sich die Gerüchte verdichtet, dass AMD die nächste Prozessorengeneration am am 15. September auf den Markt bringen könnte. Nun gibt es allerdings eine Meldung, dass sich der Launch doch noch auf den 27. September verschieben könnte. 

Damit würden die Ryzen-7000-Prozessoren vielleicht sogar zeitgleich zu Intels Raptor Lake starten. Denn für Core i9-13900K und Co. scheint zumindest eine Produktvorstellung im Rahmen der Intel InnovatiON 2022 am 27. oder 28. September möglich. Laut MyDrivers soll AMD Partner über die mögliche Verschiebung informiert haben. Ob die mögliche Verschiebung in einem Zusammenhang mit dem Intel-Event steht, ist unklar. 

Es wäre aber durchaus vorstellbar, dass AMD die Chance nutzen will, die reine Produktvorstellung von Intel mit einem richtigen Launch und Produktverfügbarkeit zu kontern und so Aufmerksamkeit von der Konkurrenz wegzulenken. Auch bei AMD dürfte es im Vorfeld des Launchs aber schon eine Ankündigung der neuen Prozessoren geben. Dafür ist weiterhin der 29. August im Gespräch - und zwar sogar mit der konkreten Uhrzeit 8:00 PM ET (also am 30. August 2:00 Uhr unserer Zeit).

Nach dem Stand von MyDrivers und Videocardz dürfte AMD vorerst vier Ryzen-7000-Prozessoren mit bis zu 16 Zen-4-Kernen auf den Markt bringen: Ryzen 5 7600X als 6-Kern-Modell, Ryzen 7 7700X als 8-Kern-Modell, Ryzen 9 7900X als 12-Kern-Modell und Ryzen 9 7950X als Flaggschiff mit 16 Kernen. Für die drei höherklassigen Modelle nennt Videocardz zudem bereits mutmaßliche Launch-Preise. Sie reichen von 299 US-Dollar für den Ryzen 7 7700X bis hin zu über 799 US-Dollar für den Ryzen 9 7950X. Videocardz geht aktuell von einer TDP von 105 W für die beiden kleineren Modelle und von 170 W für die beiden größeren Modelle aus. 

Allerdings gibt es bei diesen Angaben einige Abweichungen zu den Eckdaten, die wir zuletzt in unserem Überblick zu Ryzen 7000 zusammengefasst haben. Spekulationen aus der Gerüchteküche - natürlich auch zu mutmaßlichen Launch-Terminen - sind also entsprechend mit Vorsicht zu behandeln. 

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (1) VGWort