1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Googles eigener Smartphone SoC Whitechapel in 5 nm soll fertig sein

Googles eigener Smartphone SoC Whitechapel in 5 nm soll fertig sein

Veröffentlicht am: von

google pixel 4 logoBislang verwendet Google in den eigenen Pixel-Smartphones SoCs von Qualcomm. Beim letzten Pixel 4 ist es beispielsweise ein Snapdragon 855. Doch Google soll schon längere Zeit an einem eigenen SoC-Design arbeiten. Laut Axios soll die Entwicklung der ersten Generation weitestgehend abgeschlossen sein. Der unter dem Codenamen Whitechapel entwickelte SoC soll von Samsung in 5 nm gefertigt werden.

Der Whitechapel-SoC soll acht CPU-Kerne anbieten. Diese basieren auf einer ARM-Architektur, die nicht näher spezifiziert wird. In den SoC integriert sind auch AI-Beschleuniger, die wie in fast allen aktuellen SoC-Designs die Beschleunigung bestimmter Aufgaben übernehmen. Ob Google hier ebenfalls auf ein ARM-Design zurückgreift oder eine eigene Lösung verwendet, ist nicht bekannt. Für das Datacenter hat man mit den TPUs bereits eigene Hardware entwickelt.

Zu einem SoC in einem Smartphone gehört auch eine integrierte Grafik. Hier könnte Google ebenfalls auf die ARM-IP namens Mali zurückgreifen – wenn nicht eine eigene Entwicklung in Frage kommt. Der Fokus dürfte aber zunächst auf eigenen CPU-Kernen und dem AI-Beschleuniger liegen. Auch Apple entwickelt seine ARM-Kerne selbst, verwendet bei den GPUs aber ein Design von Imagination Technologies.

Etwas einfacher sind meist die Uncore-Komponenten wie die Anbindung des Speichers, I/O-Schnittstellen usw. Hier gibt es gleich mehrere Anbieter mit entsprechenden IP-Angeboten.

Dass Google an einem eigenen SoC-Design für seine Smartphones arbeitet, dürfte außer Frage stehen. In den vergangenen Jahren hat man immer wieder prominente Chipdesigner angeheuert. In dieser Hinsicht nicht von anderen Herstellern abhängig zu sein und zudem auch noch die Hard- und Software auf die eigenen Bedürfnisse auslegen zu können, hat zahlreiche Vorteile.

Allerdings wird es noch etwas dauern, bis ein Pixel-Smartphone mit eigenem SoC erscheint. Erste SoC aus der 5-nm-Fertigung wollen TSMC und Samsung in diesem Jahr ausliefern. Ob Google allerdings zu den ersten Kunden bei Samsung gehört, sei dahingestellt.

Vor 2021 wird also vermutlich kein Pixel-Modell auf einen eigenen SoC von Google setzen können. Es zeigt sich aber einmal mehr der Trend großer Hersteller auch beim Chipdesign eigene Wege zu gehen.