> > > > Apple erhöht die Helligkeit des MacBook Air 2018 durch Update macOS 10.14.4

Apple erhöht die Helligkeit des MacBook Air 2018 durch Update macOS 10.14.4

Veröffentlicht am: von

macbookair2018Besitzer das aktuellen MacBook Air 2018 sollten in jedem Fall das aktuelle macOS-Update 10.14.4 auf dem mobilen Gerät installieren. Apple hat mit dem Update nämlich die maximale Bildschirmhelligkeit erhöht, ohne dies im Change-Log als technisches Detail zu erwähnen. Die maximale Helligkeit steigt dann nämlich von 300 auf 400 cd/m² an. 

Herausgefunden wurde dies durch einen aufmerksamen Leser. Der Leser hat nämlich auf Reddit angemerkt, dass Apple auf seiner Webseite plötzlich bei den technischen Daten des MacBook Air 2018 die Helligkeit des Displays mit 400 nits angibt. Dort war jedoch bisher lediglich die Angabe von 300 nits zu finden. Der Hersteller hat jedoch keine technische Änderungen am MacBook Air vorgenommen, womit die erhöhte Helligkeit durch ein Update auf 10.14.4 freigeschaltet wurde.

Besitzer des MacBook Air 2018 bestätigen bereits, dass der Bildschirm nun etwas heller wird und mehr Leuchtkraft besitzen würde. Vor allem im Sonnenlicht dürfte dies von Vorteil sein und die Ablesbarkeit erhöhen. Unklar ist allerdings noch, ob die höhere Helligkeit auch gleichzeitig eine spürbare Reduzierung des Akkulaufzeit bedeutet. Dies müssen genau Tests erst noch herausfinden.