> > > > Project Precog: ASUS stellt AI-Laptop mit zwei Displays in Aussicht

Project Precog: ASUS stellt AI-Laptop mit zwei Displays in Aussicht

Veröffentlicht am: von

asus logoASUS hat mit dem Project Precog ein besonders außergewöhnliches Notebook vorgestellt. Noch handelt es sich um ein Konzept und kein fertiges Produkt, doch eine offizielle Veröffentlichung sei auf jeden Fall eingeplant. Beim Project Precog handelt es sich um ein Notebook mit zwei Displays, wodurch die Möglichkeiten zum Arbeiten für den Nutzer deutlich erweitert werden sollen.

Laut ASUS sollen die verbauten Scharniere jederzeit die Position erfassen und zusammen mit einer künstlichen Intelligenz automatisch die passenden Inhalte auf den beiden Displays anzeigen. Startet der Nutzer zum Beispiel ein Textverarbeitungsprogramm und richtet die beiden Displays wie bei einem klassischen Notebook aus, werden auf dem unteren Display eine virtuelle Tastatur sowie ein Trackpad dargestellt. Dabei wird auch die Position der Hand erkannt und die Tastatur bewegt sich automatisch an die korrekte Stelle, um bequem tippen zu können.

Die Scharniere ermöglichen die beiden Displays beliebig zu positionieren. Sowohl ein Aufstellen des Gerätes ist damit möglich, aber auch das flache Hinlegen auf den Tisch. Außerdem können die Displays komplett umgeklappt werden. 

Als Basis wird beim Project Precog auf Windows 10 von Microsoft zurückgegriffen. Microsoft arbeite laut ASUS bereits an speziellen Apps für das Notebook. Genaue Details konnte oder wollte man hier jedoch noch nicht bekanntgeben.

Project Precog soll im Laufe des nächsten Jahres in den Handel kommen. Einen Preis nannte man noch nicht. Auch technische Daten fehlen derzeit komplett. Dieser werden auch noch gar nicht endgültig feststehen und wohl erst in den nächsten Monaten finalisiert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2642
Precog? Minority Report lässt grüßen. :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MSI GS75 Stealth: 17-Zoll-Notebook mit Core i7-8750H und RTX 2080 Max-Q im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GS75_STEALTH_8SG_TEST

    Zur Vorstellung der ersten Coffee-Lake-H-Prozessoren präsentierte MSI im April des vergangenen Jahres mit dem GS65 Stealth Thin einen edlen Alltagsbegleiter, der trotz seiner kompakten Abmessungen und seines leichten Gewichts durchaus für anspruchsvolle Nutzer und Spieler geeignet war,... [mehr]

  • Das sind die neuen Notebooks der CES 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_DOPPELPACK_TEASER

    Die Consumer Electronics Show in Las Vegas, die im Laufe des Tages ihre Pforten schließen wird, brachte in dieser Woche so einige neue Notebooks nahezu aller großen Hersteller zutage. Vor allem im Bereich der Gaming-Notebooks hat sich dank der neuen Turing-Grafikkarten von NVIDIA aber auch dank... [mehr]

  • Core i9 des MacBook Pro rechnet weiterhin langsamer als Core i7

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

    Seit der letzten Aktualisierung des MacBook Pro bietet Apple beim 15-Zoll-Modell optional auch den Core i9-8950HK mit sechs Rechenkernen an. Kurz nach der Veröffentlichung des MacBook Pro stellten Käufer jedoch fest, dass die CPU nicht mit ihrer vollen Leistung arbeitet. Apple hat dann schnell... [mehr]

  • Apple: Nach Bentgate kommt jetzt Flexgate

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

    Das im Herbst 2016 vorgestellte MacBook Pro kämpft seit seiner Veröffentlichung mit diversen Hardwareproblemen, wie beispielsweise der “Butterfly-Tastatur”. Zudem tauscht der Hersteller bei Modellen, die zwischen Oktober 2016 und Oktober 2017 gebaut wurden, die fehlerhaften Akkus aus. Im... [mehr]

  • XMG Neo 15 und 17: Turing-Update und größerer Bildschirm

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_XMG_NEO15-TEASER

    Im Sommer des letzten Jahres brachte Schenker Technologies mit dem XMG Neo 15 ein sehr schlankes und zugleich schnelles Gaming-Notebook auf den Markt, das sich wenig später in unserem Test als ein sehr gutes Gerät mit nur wenigen Schwächen herausstellte. Ein kleines Novum für die Leipziger war... [mehr]

  • Samsung bringt OLED-Display für Notebooks mit 4K und HDR

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    OLEDs haben sich in Smartphones längst etabliert, während die Displaytechnik bei Notebooks oder Monitoren nur selten bis gar nicht zum Einsatz kommt. Dies wird sich jedoch im Verlauf der nächsten Wochen ändern, denn Samsung startet nach eigenen Angaben im Februar die Massenproduktion von... [mehr]