1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzwerk
  8. >
  9. Quantum-2: NVIDIAs neuer HPC-Switch liefert 64x 400 GBit/s

Quantum-2: NVIDIAs neuer HPC-Switch liefert 64x 400 GBit/s

Veröffentlicht am: von

nvidiaHeute startet die GPU Technology Konferenz von NVIDIA, die sich rund um die Themen AI, Automotive und HPC drehen wird. Neue GPUs oder GPU-Architekturen präsentiert NVIDIA im Vorfeld der Keynote nicht, dafür einen neuen Switch für den HPC-Einsatz, denn längst hat man bei NVIDIA erkannt, dass der Infrastruktur in einem HPC-System eine ebenso wichtige Rolle zukommt, wie den Rechenbeschleunigern selbst.

Der nun vorgestellte Quantum-2 ist der Nachfolger des QM8700. Der QM8700 wurde noch vollständig bei Mellanox, ein Unternehmen welches NVIDIA inzwischen aufgekauft hat, entwickelt. Der Quantum-2 ist der erste Switch dieser Art, der vollständig unter der Regie von NVIDIA entwickelt wurde. Wie komplex die Entwicklung eines solches Switches ist, zeigen die technischen Daten des Herzstücks. Der zentrale Chip, der den Netzwerktraffic verwaltet, wird in 7 nm bei TSMC gefertigt und bringt es auf 57 Milliarden Transistoren. Damit liegt in der Komplexität auf Niveau aktueller GPU-Beschleuniger.

Möglichst viele Ports mit einer möglichst hohen Datenrate pro Port sind die Maßgabe für solche Switches im HPC-Segment. Der Quantum-2 bietet entweder 64 Ports mit jeweils 400 GBit/s oder 128 Ports mit jeweils 200 GBit/s. Insgesamt ergibt sich daraus ein bidirektionaler Durchsatz von 50,2 TBit/s.

Der Quantum-2 kann als komplexe Switch-Node aufgebaut auf bis zu 2.048 Ports skaliert werden, die dann von zentraler Position an eben 2.048 Compute-Nodes ihre Verbindungen herstellen. An den Compute-Nodes können dann beispielsweise die ConnectX-7 mit 4x 400 GBit/s aber auch die BlueField-3-DPU eingesetzt werden. Während der ConnectX-7 nur ein "einfacher" NIC für schnelle Netzwerkverbindungen ist, kann die BlueField-3-DPU dank der integrierten ARM-Kerne auch noch zusätzliche Funktionen übernehmen. Die ARM-Kerne sollen in der Lage sein bis zu 300 traditionelle CPU-Kerne zu ersetzen, die sich ansonsten um die Sicherheits- und Verwaltungsaufgaben im Netzwerkbereich kümmern müssten.

Der Quantum-2 kann ab sofort von den OEMs für solche HPC-Systeme angeboten werden.

Alles, was man über WLAN wissen muss: Die WLAN-FAQ!

Unsere WLAN - FAQ gibt Dir die Übersicht über alle WLAN-Standards und -Techniken wie WPA, 802.11ad und MIMO. Werde ein WLAN-Profi und mach' dein Heimnetz sicher, schneller und besser erreichbar.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Zahlreiche Angriffe: Deutsche FRITZ!Boxen im Visier von Hackern (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM-FRITZBOX-7590

    Aktuell haben Hacker Besitzer von AVMs FRITZ!Boxen ins Visier genommen. Momentan scheinen sich die Angriffe allerdings leicht identifizieren zu lassen. Diverse Nutzer berichten davon, dass die Übernahmeversuche des eigenen Routers von der IP-Adresse 185.232.52.55 ausgehen. Die Kriminellen... [mehr]

  • Neuer Lesertest: Testet ein Synology-NAS als Heimserver und private Cloud!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SYNOLOGY_DS218

    In Zusammenarbeit mit Synology suchen wir im Rahmen eines Lesertests ab sofort drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die ein brandaktuelles NAS-System inklusive zweier Festplatten des Herstellers als Heimserver und private Cloud bei sich zu Hause ausprobieren wollen und einen... [mehr]

  • AVM FRITZ!Box 7530 AX mit Wi-Fi 6 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FRITZBOX-7530AX

    Mit der FRITZ!Box 7530 AX stellte AVM den ersten DSL-Router für entsprechende Anschlüsse mit Wi-Fi 6 vor. Die FRITZ!Box 6660 Cable mit schnellem Wi-Fi 6 und aktuelle Kabelanschlüsse mit bis zu 1 GBit/s haben wir uns bereits angeschaut. Mit der FRITZ!Box 7530 AX sollen auch... [mehr]

  • QNAP TS-932PX im Test: Günstiges NAS mit 10Gb SFP+

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/QNAP_TS932PX_TEASER_100

    Die Firma QNAP hat mit der Turbo Station TS-932PX-4G ein kompaktes 9-Bay-NAS im Portfolio, welches für schnelle Datenübertragungen im heimischen Netz oder für kleinere bis mittlere Unternehmen über je zwei Schnittstellen mit 10GbE als SFP+ oder 2,5GbE als RJ45 verfügt. Wie sich das mit... [mehr]

  • AVM FRITZ!Box 7590 AX zusammen mit dem FRITZ!Repeater 6000 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FRITZBOX-7590AX

    Sukzessive aktualisiert AVM seine Produktpalette hin zu DSL-, Kabel- und Glasfaserroutern sowie dazugehörigen Mesh-Repeatern, die über ein schnelles Wi-Fi 6 verfügen. Mit der FRITZ!Box 7530 AX haben wir uns ein solches Modell bereits angeschaut, mit der FRITZ!Box 7590 AX zieht nun das... [mehr]

  • AVM reagiert auf Deutsche Glasfaser und kündigt Firmware für die FRITZ!Box...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Mit der Einführung eines entsprechenden Gesetzes zur Routerfreiheit haben Kunden die Möglichkeit, ein Gerät ihrer Wahl für die Verbindung ins Internet zu nutzen. Wie einfach dies geht, haben wir bereits in der Vergangenheit ausführlich untersucht. Zudem scheiterte bislang der Versuch der... [mehr]