> > > > "Tabel": Kostenloser Virtual-Reality-Film von Google

"Tabel": Kostenloser Virtual-Reality-Film von Google

Veröffentlicht am: von

Google hat, völlig kostenlos, für alle Freunde der Virtual Reality einen neuen Film veröffentlicht: „Tabel“ nennt sich das Ganze und ist laut Google ein experimenteller VR-Film. Man kann sich den Film natürlich auch ganz regulär im Browser an einem PC ansehen, es empfiehlt sich jedoch für den optimalen Genuss ein VR-Headset – und sei es nur Google Cardboard. Das Konzept der interaktiven Erfahrung ist sehr spannend, denn der Zuschauer findet sich an einem Tisch in einem noblen Restaurant wieder. Hier kann man sich nun sechs verschiedenen Handlungssträngen widmen, die parallel zueinander verlaufen. In einem Durchgang kann man also im Grunde nicht direkt alles sehen und hören. Denn bei „Tabel“ belauscht man quasi die anderen Gäste. Je nachdem wohin der eigene Blick wandert, erlebt man somit eine andere Geschichte oder kann auch zwischen den verschiedenen Handlungen hin- und herspringen.

Je näher die Nacht rückt, desto mehr droht aber das Chaos im Restaurant auszubrechen und die Geschichte verdichtet sich. Dabei nutzt Google das Restaurant und die Gäste symbolisch, um auf die Gefahren der Erderwärmung hinzuweisen. Denn auch an den Plätzen der Gäste wird es immer wärmer, selbst Rauch strömt aus der Küche herein. Doch trotz der Gefahren reagiert niemand und jeder widmet sich seinen eigenen Wünschen.

„Tabel“ wurde mit WebVR erstellt und ist deswegen mit Smartphones und Chrome kompatibel kann aber eben auch an Desktop-PCs und Notebooks genossen werden. Selbstverständlich lassen sich aber auch gängige VR-Headsets einspannen. Es wundert freilich nicht, dass Google in diesem Atemzug neben Google Cardboard auch Daydream View erwähnt. Gedreht wurde „Tabel“ laut google mit der Odyssey, einer Jump-Kamera, die Google gemeinsam mit GoPro entwickelt hat. Wer sich für Virtual Reality interessiert, sollte sich der interaktiven Erfahrung gewiss einmal hingeben. Zu finden ist Tabel direkt unter diesem Link im Netz.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4306
Ich glaube mal noch nicht, dass sich solche Filme wirklich im Massenmarkt durchsetzen. Hab das Gefühl, dass man einfach zu viel verpasst, nur weil man mal in die falsche Richtung gesehen hat. Läuft darauf hinaus, dass man jeden Film mehrfach gucken muss.
#2
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3118
Darum geht es hier ja auch nicht.
Es geht um pure Immersion. Man schaut sich den Film nicht an, man ist IM Film als ob man beim Dreh dabei gewesen wäre.

Außerdem berücksichtigt dieser Film deine Blickrichtung. Steht sogar im Artikel.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

Edifier Luna E e235 im Test - wohlklingender Eye-Catcher

Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER_E253-TEASER

Das Edifier Luna E e235 kann in unserem Test mit einem exzellenten Klang und dem Verzicht auf so manches Kabel aufwarten, verlangt dafür von seinem Nutzer aber auch einiges ab. Der Preis ist hoch und die Optik gewöhnungsbedürftig. Ob am Ende dennoch ein überzeugendes Gesamtpaket herauskommt,... [mehr]

Razer Nommo Chroma im Test - Hingucker für den Schreibtisch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_NOMMO_CHROMA_TEASER_2

Auf der diesjährigen CES wurden die neuen Razer Nommo Chromo vorgestellt. Die Lautsprecher sollen nicht nur mit ihrer auffälligen Optik samt RGB-Beleuchtung für Aufsehen sorgen, sondern natürlich auch einen hervorragenden Klang bieten. Ob die interessant gestylten Lautsprecher nur als... [mehr]

Corsair HS70 im Test - kabelloses und komfortables Headset

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS70_TEASER

Das neue Gaming-Headset Corsair HS70 soll nicht nur mit einem hohen Tragekomfort und einem erstklassigen Klang aufwarten, sondern auch mit einem attraktiven Preispunkt überzeugen. Gleichzeitig bietet es auch noch Support für die Playstation 4, was zu einem interessanten Allrounder werden lässt.... [mehr]