1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. AMD Ryzen: AGESA 1.2.0.1 bringt kleine Verbesserungen

AMD Ryzen: AGESA 1.2.0.1 bringt kleine Verbesserungen

Veröffentlicht am: von

amd ryzen teaser 100AMD hat die nächste AGESA-Version angekündigt. Die Version 1.2.0.1 wird in Kürze in den ersten BIOS-Versionen der Hersteller auftauchen. Unsere "Ultimative AM4 UEFI/BIOS/AGESA Übersicht" dürfte hier wieder eine gute Anlaufstelle diesbezüglich sein.

Bei der AGESA 1.2.0.1 handelt es sich um einen reinen Bugfix-Release – sprich neue Funktionen gibt es nicht, dafür aber einige Fehlerbehebungen. Diese beziehen sich hier auf falsche SMART-Werte mit Hynix-NVMe-SSDs sowie in der Erkennung von M.2-SATA-SSDs. Zudem wurde die Bandbreite des L3-Caches in AIDA64 verbessert, wobei es sich dabei wohl um eine reine Verbesserung des Wertes für den synthetischen Benchmark handelt. Grundsätzlich wird sich an der Bandbreite des L3-Caches nichts tun.

Schlussendlich soll die Stabilität verbessert worden sein, wenn Nutzer beim Ryzen 5 5600X und Ryzen 7 5800X im Ryzen Maste einzelne Kerne deaktivieren.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen