> > > > Gigabyte stattet das Z390 AORUS Xtreme Waterforce mit Wasserblock aus

Gigabyte stattet das Z390 AORUS Xtreme Waterforce mit Wasserblock aus

Veröffentlicht am: von

gigabyte logoGigabyte hat mit dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce ein neues Mainboard angekündigt, das bereits mit einem montierten Wasserkühler daherkommt. Dieser soll sowohl den Z390-Chipsatz, die Spannungswandler für CPU und RAM sowie den Prozessor selbst bei einer niedrigen Temperatur halten. 

Laut Datenblatt wird die Hautplatine eine VRM-Spannungsversorgung über insgesamt 16 Phasen zur Verfügung stellen. Damit sollen dem Nutzer genügend Reserven zur Verfügung gestellt werden, um den verbauten Prozessor im Sockel LGA1151 zu übertakten. Bei der weiteren Ausstattung nennt Gigabyte die Unterstützung von maximal vier DDR4-Speichermodulen mit bis zu 4.400 MHz. Für Grafikkarten verbaut der Hersteller darüber hinaus gleich drei PCI-Express-3.0-x16-Steckplätze.

Um die Speicherlaufwerke kümmern sich auf dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce neben sechs SATA-Ports mit 6 Gb/s auch drei M.2-Steckplätze. Damit kann der Käufer auch schnelle NVMe-SSDs in das System integrieren. Diese sind mit einem Kühlblech ausgestattet, damit die Leistung auch über einen längeren Zeitraum abgerufen werden kann und das bekannte Throttling später eintritt. 

Für die Konnektivität sorgt ein bereits integriertes WLAN-/Bluetooth-Modul. Im WLAN-Netz wird nach dem ac-Standard gefunkt. Wer auf eine kabelgebundene Lösung zurückgreifen möchte, dem stehen außerdem zwei Ethernet-Ports zur Verfügung. Dabei wird ein Anschluss mit 10 Gbit umgehen können. Bei den weiteren Anschlüssen nennt Gigabyte neben diversen USB-Buchsen Thunderbolt 3. Letzteres wird über einen USB-Type-C-Schnittstelle realisiert. Auch auf 7.1-Audio muss bei dem Mainboard nicht verzichtet werden.

Wer darüber hinaus noch Wert auf ein auffälliges Aussehen legt, dem stehen RGB-LEDs auf dem Mainboard und dem Wasserkühler zur Verfügung. Diese lassen sich in der Farbe und dem Beleuchtungsmodi jederzeit anpassen und steuern.

Gigabyte hat noch nicht bekanntgegeben, wann das Z390 AORUS Xtreme Waterforce in den Handel kommen wird. Auch einen Preis nannte man zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Dieser dürfte aufgrund der Ausstattung und des verbauten Wasserkühlers jedoch nicht gerade niedrig ausfallen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.5

Tags

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 18.10.2018

Gefreiter
Beiträge: 55
Also, hatet mich ruhig, aber ich finde, dass das Board eigentlich ganz schön aussieht. Falls Gigabyte immer noch RGBW verwendet, könnte man die Beleuchtung auch auf Weiß stellen (das habe ich auch bei meinem momentanem ASrock-Mainboard getan). Mich stört primär das ganze Acryl, Nylon oder Echtglas ist ja deutlich resistenter gegen Risse (Lecks). Oder ist das gar kein so großes Problem bei Plexi-WaKüs? Ich habe selbst noch nie eine gebaut und kenne mich daher leider nur theoretisch mit Wasserkühlungen aus. Das ganze ist ein interessantes Thema, auch wenn ich selbst erst mal bei meinem Be quiet! Dark Rock Pro 4 bleibe.
#17
Registriert seit: 20.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 155
Ich mag zwar auch kein RGB und son Kram aber in AKtion mit laufender Pumpe sieht das bestimmt cool aus.
#18
customavatars/avatar72612_1.gif
Registriert seit: 11.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2754
Die ganzen Monoblocks sind eh Blödsinn.
Früher gab es wunderbare Fullcover WaKü für Board. Das Design der Board ist mittlerweile total verhunzt das es nicht mehr geht!
#19
Registriert seit: 24.05.2013
Wien
Gefreiter
Beiträge: 38
Wo kühlt das Ding den ram ?
#20
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3333
Ließ nochmal genau. Das steht "Dieser soll sowohl den Z390-Chipsatz, die Spannungswandler für CPU und RAM sowie den Prozessor selbst bei einer niedrigen Temperatur halten."
#21
customavatars/avatar223637_1.gif
Registriert seit: 04.07.2015
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 676
Ich mag den cleanen Look. Ein ab Werk wassergekühltes Board findet sicherlich auch neue Kundschaft, die sich bis dato nur mit Luftkühlung beschäftigt hat.
Und die Leute, die hier wieder gnatzig werden, sind wahrscheinlich die selben, die auch fertig gesleevte Kabel oder andere Plug & Play Modartikel hassen.

Davon mal abgesehen war und ist Aorus die Speerspitze von Gigabyte, die sich entwicklungstechnisch auch mal was traut und versucht Innovation zu etablieren, statt immer auf altbewährtes zu setzen.
#22
customavatars/avatar288282_1.gif
Registriert seit: 08.10.2018
Frankfurt am Main
Gefreiter
Beiträge: 62
Das sieht so verdammt heiss aus, dass ich mich glatt verliebt habe ... :hail:
#23
customavatars/avatar72612_1.gif
Registriert seit: 11.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2754
Der passende Name wäre
GA Z390 Aorus LSD Tripp...
#24
customavatars/avatar288282_1.gif
Registriert seit: 08.10.2018
Frankfurt am Main
Gefreiter
Beiträge: 62
achso ich wusste nicht, dass der Beleuchtungseffekt fix ist :haha: aber gut zu wissen
#25
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4594
Also Ab 28.1.2019 gibt es das wohl ... Caseking ( https://www.caseking.de/gigabyte-z390-aorus-xtreme-waterforce-intel-z390-mainboard-sockel-1151-mbgb-334.html ) listet es bereits für lächerliche 1.099€ ^^ Die lassen sich das gut bezahlen leider ist es dann doch mir etwas zu viel des guten :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ASUS ROG Maximus XI Hero (Wi-Fi) im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_HERO_004_LOGO

    Mit dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir bereits ein Oberklasse-Modell der elften Maximus-Serie auf Herz und Nieren untersucht. Doch ASUS bietet mit dem ROG Maximus XI Hero einen ebenfalls interessanten LGA1151v2-Unterbau an, den wir genauer untersucht haben. Wie gut eine der... [mehr]

  • Inklusive Thunderbolt 3.0: Gigabyte Z390 Designare im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_DESIGNARE_004_LOGO

    In Zeiten der dominanten Gaming-Produkte gehören die klassischen Mainboards mit gehobener Ausstattung zu den Exoten, was vor allem die Anwender älteren Semesters vermissen. In seltenen Fällen kommt es dann aber doch vor, dass sich ein Mainboard-Hersteller erbarmt und ein Exoten-Modell auf die... [mehr]

  • Mainboard-FAQ: Was man über Mainboards wissen sollte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    In Kooperation mit MSI Gerade Neueinsteiger im Hardware-Bereich sind anfangs mit den gesamten Fachbegriffen zum Thema "Mainboard" leicht überfordert. Aus diesem Grund wurde die Mainboard-FAQ ins Leben gerufen, um den Interessierten einen tieferen und leicht verständlichen Überblick über das... [mehr]

  • Gigabyte stattet das Z390 AORUS Xtreme Waterforce mit Wasserblock aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

    Gigabyte hat mit dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce ein neues Mainboard angekündigt, das bereits mit einem montierten Wasserkühler daherkommt. Dieser soll sowohl den Z390-Chipsatz, die Spannungswandler für CPU und RAM sowie den Prozessor selbst bei einer niedrigen Temperatur halten.  Laut... [mehr]

  • ASUS Prime X299-Deluxe II mit verbesserter Kühlung erschienen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    ASUS hat mit dem Prime X299-Deluxe II eine veränderte Version des bereits bekannten Mainboards in den Handel gebracht. Die Hautplatine hat im Gegensatz zum Prime X299-Deluxe einen verbesserten Kühlkörper für die Spannungsversorgung vorzuweisen. Durch die verbesserte Kühlung der... [mehr]

  • ASRock: Zwei Micro-STX-Mainboards und neue Steel-Legend-Platinen vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_LOGO

    Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas hat ASRock nicht nur den DeskMini-A300-PC vorgestellt, sondern hatte außerdem ein paar neue Mainboards mit im Gepäck, die wir uns vor Ort anschauen durften. Neben dem Z390M-STX-MXM und dem A300M-STX handelt es sich um zwei neue... [mehr]