> > > > ASRock-Z390-Mainboards: Aus Fatal1ty wird Phantom Gaming

ASRock-Z390-Mainboards: Aus Fatal1ty wird Phantom Gaming

Veröffentlicht am: von

asrock phantom gamingLängst ist bekannt, dass Intel für die heiß erwartete neunte Core-Generation dank der 8-Kern-Ableger mit dem Z390-PCH auch einen neuen Chipsatz veröffentlichen wird, der neben dem Overclocking-Support außerdem USB 3.1 Gen2 nativ unterstützt und eine W-LAN-Vorbereitung zu bieten hat. Von ASRock wird es insgesamt zwölf Mainboards mit dem Z390-Chipsatz geben. Auffällig ist jedoch der Wegfall der Fatal1ty-Serie.

Die Kollegen von videocardz.com wollen nämlich in Erfahrung gebracht haben, dass keines der Gaming-Mainboards den Fata1ty-Titel tragen wird, sondern die entsprechenden Platinen stattdessen in die neue Phantom-Gaming-Produktreihe aufgenommen wird. ASRock hat diese neue Serie nach der Diskussion rund um das NVIDIA-GPP (GeForce Partner Program) begründet - auch wenn das GPP mittlerweile wieder eingestellt wurde. Die Hinweise auf die Z390-Mainboards von ASRock belegen daher also eine Weiterführung der Phantom-Gaming-Marke.

Von den zwölf Z390-Platinen werden jedoch nur drei Stück den Phantom-Gaming-Zusatz tragen. Neben dem Z390 Phantom Gaming 9 als Flaggschiff handelt es sich außerdem um das Z390 Phantom Gaming SLI/ac und Z390 Phantom Gaming-ITX/ac. Hinzu kommen noch folgende Platinen:

  • Z390 Gaming K6
  • Z390 Gaming-ITX/ac
  • Z390 Master SLI/ac
  • Z390 Pro4
  • Z390M Pro4
  • Z390M-ITX/ac
  • Z390M-STX MXM

Gerade das Z390M-STX-MXM ist eine kleine Besonderheit, da diese Bauform mit dem MXM-Steckplatz eher selten anzutreffen ist. Last but not least gehen die Kollegen von videocardz.com auch davon aus, dass zwei Taichi-Modelle fest bei ASRock eingeplant sind. Diese hören auf die Bezeichnungen "Z390 Taichi" und "Z390 Taichi Ultimate" und werden gerade von Overclockern gern in Empfang genommen. Fraglich ist, ob zumindest zu einem späteren Zeitpunkt auch ein "Z390 OC Formula" folgt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar34174_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Oberfranken
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 436
Zitat unich;26477684
Das ist jemand? Dachte, das ist nur ein Markenname wie ROG oder Taichi.


:d

Ja der gute alte Fatal1ty. Alte Quake-Größe, damals der Beste seiner Zeit. Weiß gar nicht was der aktuell so treibt.
#13
Registriert seit: 15.05.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 342
Fata1ty ist doch völlig vom Markt und kennt die junge Generation sowieso nicht. War doch klar, das die Marke weg fällt.
#14
customavatars/avatar176691_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2323
Hätte da ne Idee, wie wäre es mit:

ASRock Z390 Phantom Gaming 9 Der8auer Caseking Super Hyper Edition

oder

ASRock Z390 Taichi Ultimate Der8auer Spezial Pikachu Edition mit neckigen Pikachu Bild auf dem Board

:motz: Konnte dem Schachsinn mit diesen Namen von irgendwelchen Leuten auf Hardware nie was abgewinnen, hat mich immer vom Kauf abgehalten bzw. zu einem anderen Produkt greifen lassen. Würde z. B. nie ein Produkt kaufen wo nen Schriftzug, Der8auer oder das Logo oder sonst was drauf ist - also jetzt nicht nur von diesem 8auer, soll nur als Beispiel gelten, weil ja derzeit besonders gehypet, das zählt für alle anderen auch, also die für eine Zeit lang ne etwas mehr angesagte Gurke sind, als alle anderen in der Auslage.
#15
customavatars/avatar199564_1.gif
Registriert seit: 02.12.2013
München
Korvettenkapitän
Beiträge: 2422
Zitat Trill;26479813
Würde z. B. nie ein Produkt kaufen wo nen Schriftzug, Der8auer oder das Logo oder sonst was drauf ist - also jetzt nicht nur von diesem 8auer, soll nur als Beispiel gelten, weil ja derzeit besonders gehypet, das zählt für alle anderen auch


Naja ist doch auch nichts anderes als z.B der Quark mit ROG von ASUS, trotzdem kaufen es die Leute und fühlen sich dann geil, weil sie 1337 Mitglieder in der Republic of Gammlers sind.
#16
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 8812
"Republic of Gammlers" bashing at it best :bigok:
#17
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 33148
Was kümmert es euch, was auf den Boards drauf steht? Gehäuse ohne Fenster, Thema erledigt.

Was wirklich zählt ist doch eher Ausstattung und Funktion, es sei denn ihr habt euren Rechner nur um Fotos davon zu machen :fresse:
#18
customavatars/avatar203994_1.gif
Registriert seit: 09.03.2014
52353 Düren
Kapitänleutnant
Beiträge: 1981
Genau, die inneren Wert zählen. ;)

Bei der OCF Serie von ASRock war auch immer ein Autogramm von Nick Shih drauf, aber immerhin hat er auch maßgeblich an dem Mainboard mitgearbeitet und so zum Erfolg der Serie beigetragen.
Einfach nur einen Namen drauf zu klatschen wegen der Bekanntheit einer Person und ansonsten nur Standardware zu bieten finde ich auch etwas arglistig, egal von welchem Hersteller.

Und auch die APEX Serie von ASUS ist für Overclocker ein gute Plattform, und das nicht deshalb weil auch ROG im Namen enthalten ist. :p


Gruß

Heinrich
#19
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 33148
Wenn ASRock nur nicht damit angefangen hätte, die "Fake" Formulas mit seinem Namen herauszubringen. Auf Modelle wie das Z97M OC Formula hätte die Welt verzichten können. Dann lieber weniger Modelle und dafür nur Hardcore OC Bretter. Aber der Zug ist nun wohl abgefahren...
#20
customavatars/avatar203994_1.gif
Registriert seit: 09.03.2014
52353 Düren
Kapitänleutnant
Beiträge: 1981
Stimmt, das war ein wenig Kontraproduktiv für die OCF Serie.

Hatte ich aber auch schon mehrmals im entsprechenden Thread erwähnt, das dies nur ein umlackiertes Fatal1ty und kein OCF ist. :lol:
Aber beim Z170M OCF war dann wieder alles so wie es sein soll(te).


Gruß

Heinrich
#21
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8652
Zitat immortuos;26480599
Naja ist doch auch nichts anderes als z.B der Quark mit ROG von ASUS, trotzdem kaufen es die Leute und fühlen sich dann geil, weil sie 1337 Mitglieder in der Republic of Gammlers sind.
Ja. Oder vielleicht werden sie auch gekauft, weil sie mitunter zu besten Boards gehören. Aber mal wieder schöne Unterstellung.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XI Formula im Test - Volle Ausstattung inkl. 5 GBit/s LAN

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_004_LOGO

    In Verbindung mit Intels neuem Z390-Chipsatz und der offiziell vorgestellten neunten Core-Generation geht die mittlerweile elfte Maximus-Mainboard-Serie an den Start, die Teil der umfangreichen Republic-of-Gamers-Produktpalette (ROG) ist. Erstes Modell bei uns im Test ist das ROG Maximus XI... [mehr]

  • Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

    Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

  • Gigabyte X399 AORUS Xtreme im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_X399_AORUS_XTREME_005_LOGO

    Passend zum Release der Ryzen-Threadripper-Neuauflage auf Basis von Zen+ wurden ein paar neue X399-Mainboards aus dem Boden gestampft und gerade für die großen Modelle optimiert. So hat das Gigabyte X399 AORUS Xtreme den Weg in unsere Redaktion gefunden, das wir einem gewohnt umfangreichen Test... [mehr]

  • ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

    Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

  • ASUS Z390: 20 Mainboards gehen an die Front

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_LOGO

    Mit satten 20 brandneuen Z390-Modellen geht ASUS an die Mainboard-Front und stellt damit eine breite Auswahl an unterschiedlichen Versionen für die gestern vorgestellte neunte Core-Generation von Intel vor. Abgedeckt wird die gesamte Produktpalette: Angefangen mit der Prime-, über die... [mehr]