> > > > Auch ASRock bereitet Mainboards auf Intel Kaby Lake vor

Auch ASRock bereitet Mainboards auf Intel Kaby Lake vor

Veröffentlicht am: von

asrock logo 2010ASRock hat für seine aktuellen Mainboards mit Sockel LGA1151 neue BIOS-Versionen freigegeben. Damit zieht das Unternehmen mit MSI und ASUS gleich und macht die Platinen für Intels kommende Prozessorengeneration Kaby Lake fit. Unterstützt werden alle Platinen mit Z170-, H170-, B150- und H110-Chipsatz.

Der Download des aktualisierten BIOS ist natürlich kostenlos und kann direkt über die Webseite des Herstellers heruntergeladen werden. Mit ASRock haben nun bereits drei große Hersteller die Unterstützung von Kaby Lake nachgeliefert. Somit fehlt nur noch Gigabyte, allerdings wird das Unternehmen sicherlich auch bald eine entsprechende Ankündigung veröffentlichen.

Mainboard-ModellKaby-Lake-Support ab BIOS
Z170 Extreme7+ 7.10
Z170 Extreme6+ 7.00
Z170 Extreme6 7.00
Z170 Extreme4+ 7.00
Z170 Extreme4 7.00
Z170M Extreme4 7.00
Z170 Extreme3 7.00
Z170 Pro4 7.00
Z170 Pro4S 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K6+ 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K6 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K4 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac 7.10
H170 Pro4 7.00
H170 Pro4S 7.10
H170M Pro4 7.00
B150M Pro4 7.00
Fatal1ty B150 Gaming K4 7.10
H110M-HDV 7.10
H110M-HDS R3.0 1.10
H110M-DVS R3.0 1.10

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar233407_1.gif
Registriert seit: 30.10.2015
Online, Lkr GZ
Obergefreiter
Beiträge: 110
Wenn ich jetzt noch so einfach aus nem 6700K nen 7700K machen könnte xD
#2
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 17627
In Verbindung mit einer aktuellen Grafikkarte ist ein Skylake @ 4,5Ghz im Prinzip wie Kaby Lake
aber wer mit HEVC H.265 arbeitet und keine extra Grafikkarte nutzen möchte freut sich natürlich.
#3
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1432
Also kann mein Kumpel getrost den 6600k bestellen oder?
#4
Registriert seit: 18.07.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2298
Aber kein Z170 OCF ...
#5
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5305
Zitat free-server;24988832
Aber kein Z170 OCF ...


Wieso nicht?
#6
Registriert seit: 19.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4933
Weil das Board noch kein Kaby BIOS hat, was den 6600K aber nicht stören wird.
#7
Registriert seit: 18.07.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2298
das Z170 OCF steht aktuell noch nicht in der Asrock Liste, laut service ist das Bios aber angeblich gerade im "Testing"
#8
customavatars/avatar176691_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2474
Mein Fatal1ty Z170 Professional Gaming i7 fehlt auch noch! Vor allem das ist ja vollkommen unverständlich, weil es 1 zu 1 baugleich bzw. weil es ja im Grunde das Extreme7+ ist, nur eben mit roten Finish.
#9
customavatars/avatar44313_1.gif
Registriert seit: 06.08.2006
Iserlohn
Vizeadmiral
Beiträge: 6847
Ach, kommt doch nur zus. ein Microcode hinzu und jedes Board wird von der Serie100 ein Kaby BIOS bekommen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Inklusive Thunderbolt 3.0: Gigabyte Z390 Designare im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_DESIGNARE_004_LOGO

    In Zeiten der dominanten Gaming-Produkte gehören die klassischen Mainboards mit gehobener Ausstattung zu den Exoten, was vor allem die Anwender älteren Semesters vermissen. In seltenen Fällen kommt es dann aber doch vor, dass sich ein Mainboard-Hersteller erbarmt und ein Exoten-Modell auf die... [mehr]

  • Gigabyte stattet das Z390 AORUS Xtreme Waterforce mit Wasserblock aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

    Gigabyte hat mit dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce ein neues Mainboard angekündigt, das bereits mit einem montierten Wasserkühler daherkommt. Dieser soll sowohl den Z390-Chipsatz, die Spannungswandler für CPU und RAM sowie den Prozessor selbst bei einer niedrigen Temperatur halten.  Laut... [mehr]

  • ASUS Prime X299-Deluxe II mit verbesserter Kühlung erschienen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    ASUS hat mit dem Prime X299-Deluxe II eine veränderte Version des bereits bekannten Mainboards in den Handel gebracht. Die Hautplatine hat im Gegensatz zum Prime X299-Deluxe einen verbesserten Kühlkörper für die Spannungsversorgung vorzuweisen. Durch die verbesserte Kühlung der... [mehr]

  • ASRock: Zwei Micro-STX-Mainboards und neue Steel-Legend-Platinen vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_LOGO

    Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas hat ASRock nicht nur den DeskMini-A300-PC vorgestellt, sondern hatte außerdem ein paar neue Mainboards mit im Gepäck, die wir uns vor Ort anschauen durften. Neben dem Z390M-STX-MXM und dem A300M-STX handelt es sich um zwei neue... [mehr]

  • Supermicro C9Z390-PGW: Sockel 1151 mit PCIe-Bridge oder ohne?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPERMICRO-PEX8747

    Auch wenn Multi-GPU-Lösungen im Endkunden-Bereich immer weiter in den Hintergrund rücken, so ist der ein oder andere noch immer bereit, sich ein entsprechendes System zusammenzustellen. Dabei stellt sich die Frage nach dem richtigen Unterbau und hier sind für viele die zur Verfügung stehenden... [mehr]

  • Das sind die Tester für die fünf AORUS-Z390-Mainboards

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AORUS

    Anfang November riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit AORUS zu bewerben. Gesucht wurden fünf Tester für ein top-aktuelles Mainboard mit Z390-Chipsatz von Intel. Wir haben uns heute Vormittag an die Auswahl der Tester... [mehr]