> > > > Auch ASRock bereitet Mainboards auf Intel Kaby Lake vor

Auch ASRock bereitet Mainboards auf Intel Kaby Lake vor

Veröffentlicht am: von

asrock logo 2010ASRock hat für seine aktuellen Mainboards mit Sockel LGA1151 neue BIOS-Versionen freigegeben. Damit zieht das Unternehmen mit MSI und ASUS gleich und macht die Platinen für Intels kommende Prozessorengeneration Kaby Lake fit. Unterstützt werden alle Platinen mit Z170-, H170-, B150- und H110-Chipsatz.

Der Download des aktualisierten BIOS ist natürlich kostenlos und kann direkt über die Webseite des Herstellers heruntergeladen werden. Mit ASRock haben nun bereits drei große Hersteller die Unterstützung von Kaby Lake nachgeliefert. Somit fehlt nur noch Gigabyte, allerdings wird das Unternehmen sicherlich auch bald eine entsprechende Ankündigung veröffentlichen.

Mainboard-ModellKaby-Lake-Support ab BIOS
Z170 Extreme7+ 7.10
Z170 Extreme6+ 7.00
Z170 Extreme6 7.00
Z170 Extreme4+ 7.00
Z170 Extreme4 7.00
Z170M Extreme4 7.00
Z170 Extreme3 7.00
Z170 Pro4 7.00
Z170 Pro4S 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K6+ 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K6 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K4 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac 7.10
H170 Pro4 7.00
H170 Pro4S 7.10
H170M Pro4 7.00
B150M Pro4 7.00
Fatal1ty B150 Gaming K4 7.10
H110M-HDV 7.10
H110M-HDS R3.0 1.10
H110M-DVS R3.0 1.10

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar233407_1.gif
Registriert seit: 30.10.2015
Online, Lkr GZ
Obergefreiter
Beiträge: 101
Wenn ich jetzt noch so einfach aus nem 6700K nen 7700K machen könnte xD
#2
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 16001
In Verbindung mit einer aktuellen Grafikkarte ist ein Skylake @ 4,5Ghz im Prinzip wie Kaby Lake
aber wer mit HEVC H.265 arbeitet und keine extra Grafikkarte nutzen möchte freut sich natürlich.
#3
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1422
Also kann mein Kumpel getrost den 6600k bestellen oder?
#4
Registriert seit: 18.07.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2293
Aber kein Z170 OCF ...
#5
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 4772
Zitat free-server;24988832
Aber kein Z170 OCF ...


Wieso nicht?
#6
Registriert seit: 19.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4901
Weil das Board noch kein Kaby BIOS hat, was den 6600K aber nicht stören wird.
#7
Registriert seit: 18.07.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2293
das Z170 OCF steht aktuell noch nicht in der Asrock Liste, laut service ist das Bios aber angeblich gerade im "Testing"
#8
customavatars/avatar176691_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2140
Mein Fatal1ty Z170 Professional Gaming i7 fehlt auch noch! Vor allem das ist ja vollkommen unverständlich, weil es 1 zu 1 baugleich bzw. weil es ja im Grunde das Extreme7+ ist, nur eben mit roten Finish.
#9
customavatars/avatar44313_1.gif
Registriert seit: 06.08.2006
Iserlohn
Vizeadmiral
Beiträge: 6717
Ach, kommt doch nur zus. ein Microcode hinzu und jedes Board wird von der Serie100 ein Kaby BIOS bekommen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte B450 AORUS Pro im Test - B450-Platine mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_B450_AORUS_PRO_004_LOGO

Natürlich springt auch Gigabyte auf den B450-Zug mit auf und stellt insgesamt vier unterschiedliche Platinen bereit, die den Mainstream-User ansprechen sollen. Neben dem B450M DS3H und dem B450 AORUS M handelt es sich um die Modelle B450 AORUS Pro und B450 AORUS Pro WIFI. Wir haben von... [mehr]

Mini-ITX-Duell: ASUS ROG Strix B450-I Gaming vs. ASRock Fatal1ty B450...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_B450_I_GAMING_UND_ASROCK_B450_GAMING_ITXAC_004_LOGO

Mainboards im Mini-ITX-Format werden noch immer in geringen Varianten entwickelt, doch dabei werden diese Platinen mit jeder neuen Generation heiß erwartet. Mit ihnen lässt sich nämlich ein leistungsstarkes und gleichzeitig kompaktes System erstellen. In diesem Duell treten das ASUS ROG Strix... [mehr]

MSI B450 Gaming Pro Carbon AC im Test - Viel Ausstattung für den Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_B450_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

In MSIs Mainboard-Sortiment befinden sich alleine zwölf Platinen mit AMDs B450-Midrange-Chipsatz. Mit von der Partie ist natürlich auch ein Gaming-Pro-Carbon-Modell, das zur Performance-Gaming-Reihe gehört. Wir haben das B450 Gaming Pro Carbon AC im Detail betrachtet und es gegen die... [mehr]

Ein Blick auf das MSI MEG X399 Creation und ASUS ROG Zenith Extreme

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-TR4

Im Vorfeld der heutigen Ankündigung der zweiten Generation der Ryzen-Threadripper-Prozessoren haben einige Mainboard-Hersteller bereits ihre Updates für die kompatiblen X399-Mainboards vorgestellt. Grundsätzlich sind alle alten Mainboards per BIOS-Update in der Lage auch die neuen Prozessoren... [mehr]

Ryzen Threadripper WX: ASUS liefert spezielle Kühlung für das ROG Zenith...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-TR4

Auf der Computex gab es den ersten Ausblick dessen, auf was sich die Mainboard-Hersteller mit dem Start der Ryzen-Threadripper-WX-Prozessoren (Ryzen Threadripper der zweiten Generation) vorbereiten. Während die Mainboards nach einem BIOS-Update grundsätzlich in der Lage sein sollten, auch... [mehr]

Gigabyte B450 I Aorus Pro WiFi: Noch ein Mini-ITX-Mainboard für Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

Das ASRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac, das ASUS ROG Strix B450-I Gaming und das MSI B450I Gaming Plus AC sind allesamt aktuelle AM4-Mainboards mit B450-Chipsatz und im Mini-ITX-Format. Nur ein entsprechendes Gigabyte-Modell fehlte bisher. Das ändert sich nun mit dem Gigabyte B450 I Aorus... [mehr]