> > > > Intel 'Kaby Lake': MSI bereitet LGA1151-Mainboards mit BIOS-Update vor

Intel 'Kaby Lake': MSI bereitet LGA1151-Mainboards mit BIOS-Update vor

Veröffentlicht am: von

msi 2016Auch wenn Intels Kaby-Lake-Prozessoren für den Sockel LGA1151 noch in keiner greifbaren Nähe sind, macht MSI den Anfang und kündet für die eigenen LGA1151-Platinen BIOS-Updates an, sodass diese mit der siebten Core-Generation - wie mit dem Core i7-7700K - umzugehen wissen. Dabei hat der Mainboard-Spezialist zu verstehen gegeben, dass neben der generellen Kaby-Lake-Kompatibilität außerdem an der Performance gearbeitet wurde. Dies ist jedoch auch wenig verwunderlich, da Kaby Lake lediglich eine optimierte Skylake-Architektur ist.

Auf der Liste von MSI sind in der Summe zunächst 32 Platinen aufgelistet, die jedoch nicht das gesamte Sortiment an LGA1151-Mainboards von MSI darstellen. Mit dabei sind nicht nur Modelle mit dem Z170-Chipsatz, sondern auch Varianten mit dem B150- und H110-PCH. Bisher fehlen in dieser Liste noch die H170-Mainboards, die jedoch später folgen sollten.

Mainboard-ModellKaby-Lake-Support ab BIOS
Z170A XPower Gaming Titanium Edition E7968IMS.190
Z170A MPower Gaming Titanium E7A16IMS.120
Z170A Gaming M9 ACK E7966IMS.190
Z170A Gaming M7 E7976IMS.1F0
Z170A Gaming M6 E7977IMS.2B0
Z170A Gaming M5 E7977IMS.1B0
Z170A Gaming M3 E7978IMS.A80
Z170A-G45 Gaming E7977IMS.280
Z170A Gaming Pro E7984IMS.1C0
Z170A Gaming Pro Carbon E7A12IMS.150
Z170A Krait Gaming 3X E7A11IMS.260
Z170A Krait Gaming R6 Siege E7A11IMS.160
Z170A Krait Gaming E7984IMS.AB0
Z170 Krait Gaming E7984IMS.BA0
Z170I Gaming Pro AC E7980IMS.190
Z170A Tomahawk AC E7970IMS.180
Z170A Tomahawk E7970IMS.180
Z170M Mortar E7972IMS.A70
B150 Gaming M3 E7978IMS.B80
B150A Gaming Pro E7978IMS.1C0
B150M Night Elf E7979IMS.180
B150M Gaming Pro E7994IMS.440
B150I Gaming Pro AC E7995IMS.160
B150I Gaming Pro E7995IMS.160
B150M Mortar Arctic E7A45IMS.120
B150M Mortar E7972IMS.C70
B150M Bazooka Plus E7A46IMS.120
B150M Bazooka E7982IMS.IB0
B150M Bazooka D3 E7982IMS.M80
B150M Grenade E7A82IMS.210
H110M Gaming E7994IMS.560
H110M Grenade E7A82IMS.110

Nach aktuellem Stand sind noch nicht alle neuen BIOS-Versionen auf der MSI-Webseite zu bekommen. Im Laufe der kommenden Tage sollten jedoch auch die restlichen Platinen an der Reihe sein.

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 11.06.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 146
woah, eine neue (halbe) Generation von CPUs von Intel die doch wirklich mal mit der letzten Generation von Mainboards kompatibel sind. Wahnsinn!
#2
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1145
Zitat MG127;24963891
woah, eine neue (halbe) Generation von CPUs von Intel die doch wirklich mal mit der letzten Generation von Mainboards kompatibel sind. Wahnsinn!


Auch wenn die Unterschiede eher mager ausfallen ;) Ist halt das selbe wiedar mal wie mit den neuen Devil Canyons.
#3
customavatars/avatar259313_1.gif
Registriert seit: 24.08.2016

Banned
Beiträge: 745
Zitat
Ist halt das selbe wiedar mal wie mit den neuen Devil Canyons.

Nicht wirklich, bei Kaby Lake wurde immerhin die GPU aktualisiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

MSI Z370 Godlike Gaming im Test - High-End-Platine mit drei LAN-Ports

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GODLIKE_GAMING_004_LOGO

Zum Start von Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren war auch MSI nicht untätig und hat jede Menge Z370-Mainboards designt. Dabei ragt ein gewisses Brett besonders heraus, auf dem die MSI-Ingenieure das Non-Plus-Ultra an Ausstattung verbaut haben. Mit dem Z370 Godlike Gaming möchte MSI auch die... [mehr]

Coffee Lake soll doch mit Z270-Chipsatz laufen - ASUS bestätigt technische...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

Mit dem Start der achten Core-Prozessoren-Generation Coffee Lake von Intel hat das Unternehmen auch gleichzeitig den neuen Chipsatz Z370 veröffentlicht. Der Sockel blieb mit dem LGA1151 allerdings unverändert und deshalb gab es schon im Vorfeld immer wieder Spekulationen, dass der vorherige... [mehr]

Gigabyte X399 AORUS Gaming 7 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X399_AORUS_GAMING7_004_LOGO

Mit AMDs Ryzen-Threadripper-Prozessoren - wie Ryzen Threadripper 1950X und 1920X - mischt AMD endlich wieder im HEDT-Bereich mit und setzt Intels X299-Plattform mit der Core-X-Serie ordentlich unter Druck. Für den Sockel TR4 (SP3r2) wurden bereits zuvor einige Platinen von den renommierten... [mehr]

ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]

Intel Z370: ASUS stellte auf einem Event die Mainboards für Coffee Lake-S vor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_Z370_MAINBOARD_EVENT_LOGO

Dass ASUS in Düsseldorf ein Event zu den neuen Z370-Mainboards ausgerichtet hat, ist nicht verwunderlich, denn bald soll es endlich offiziell mit der Coffee-Lake-S-Plattform losgehen. Wir waren vor Ort und haben uns neben den neuen Platinen außerdem die neuen Features angesehen und wollen... [mehr]