> > > > Intel 'Kaby Lake': MSI bereitet LGA1151-Mainboards mit BIOS-Update vor

Intel 'Kaby Lake': MSI bereitet LGA1151-Mainboards mit BIOS-Update vor

Veröffentlicht am: von

msi 2016Auch wenn Intels Kaby-Lake-Prozessoren für den Sockel LGA1151 noch in keiner greifbaren Nähe sind, macht MSI den Anfang und kündet für die eigenen LGA1151-Platinen BIOS-Updates an, sodass diese mit der siebten Core-Generation - wie mit dem Core i7-7700K - umzugehen wissen. Dabei hat der Mainboard-Spezialist zu verstehen gegeben, dass neben der generellen Kaby-Lake-Kompatibilität außerdem an der Performance gearbeitet wurde. Dies ist jedoch auch wenig verwunderlich, da Kaby Lake lediglich eine optimierte Skylake-Architektur ist.

Auf der Liste von MSI sind in der Summe zunächst 32 Platinen aufgelistet, die jedoch nicht das gesamte Sortiment an LGA1151-Mainboards von MSI darstellen. Mit dabei sind nicht nur Modelle mit dem Z170-Chipsatz, sondern auch Varianten mit dem B150- und H110-PCH. Bisher fehlen in dieser Liste noch die H170-Mainboards, die jedoch später folgen sollten.

Mainboard-ModellKaby-Lake-Support ab BIOS
Z170A XPower Gaming Titanium Edition E7968IMS.190
Z170A MPower Gaming Titanium E7A16IMS.120
Z170A Gaming M9 ACK E7966IMS.190
Z170A Gaming M7 E7976IMS.1F0
Z170A Gaming M6 E7977IMS.2B0
Z170A Gaming M5 E7977IMS.1B0
Z170A Gaming M3 E7978IMS.A80
Z170A-G45 Gaming E7977IMS.280
Z170A Gaming Pro E7984IMS.1C0
Z170A Gaming Pro Carbon E7A12IMS.150
Z170A Krait Gaming 3X E7A11IMS.260
Z170A Krait Gaming R6 Siege E7A11IMS.160
Z170A Krait Gaming E7984IMS.AB0
Z170 Krait Gaming E7984IMS.BA0
Z170I Gaming Pro AC E7980IMS.190
Z170A Tomahawk AC E7970IMS.180
Z170A Tomahawk E7970IMS.180
Z170M Mortar E7972IMS.A70
B150 Gaming M3 E7978IMS.B80
B150A Gaming Pro E7978IMS.1C0
B150M Night Elf E7979IMS.180
B150M Gaming Pro E7994IMS.440
B150I Gaming Pro AC E7995IMS.160
B150I Gaming Pro E7995IMS.160
B150M Mortar Arctic E7A45IMS.120
B150M Mortar E7972IMS.C70
B150M Bazooka Plus E7A46IMS.120
B150M Bazooka E7982IMS.IB0
B150M Bazooka D3 E7982IMS.M80
B150M Grenade E7A82IMS.210
H110M Gaming E7994IMS.560
H110M Grenade E7A82IMS.110

Nach aktuellem Stand sind noch nicht alle neuen BIOS-Versionen auf der MSI-Webseite zu bekommen. Im Laufe der kommenden Tage sollten jedoch auch die restlichen Platinen an der Reihe sein.

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 11.06.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 157
woah, eine neue (halbe) Generation von CPUs von Intel die doch wirklich mal mit der letzten Generation von Mainboards kompatibel sind. Wahnsinn!
#2
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1192
Zitat MG127;24963891
woah, eine neue (halbe) Generation von CPUs von Intel die doch wirklich mal mit der letzten Generation von Mainboards kompatibel sind. Wahnsinn!


Auch wenn die Unterschiede eher mager ausfallen ;) Ist halt das selbe wiedar mal wie mit den neuen Devil Canyons.
#3
customavatars/avatar259313_1.gif
Registriert seit: 24.08.2016

Banned
Beiträge: 745
Zitat
Ist halt das selbe wiedar mal wie mit den neuen Devil Canyons.

Nicht wirklich, bei Kaby Lake wurde immerhin die GPU aktualisiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XI Formula im Test - Volle Ausstattung inkl. 5 GBit/s LAN

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_004_LOGO

    In Verbindung mit Intels neuem Z390-Chipsatz und der offiziell vorgestellten neunten Core-Generation geht die mittlerweile elfte Maximus-Mainboard-Serie an den Start, die Teil der umfangreichen Republic-of-Gamers-Produktpalette (ROG) ist. Erstes Modell bei uns im Test ist das ROG Maximus XI... [mehr]

  • Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

    Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

  • ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

    Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

  • ASUS Z390: 20 Mainboards gehen an die Front

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_LOGO

    Mit satten 20 brandneuen Z390-Modellen geht ASUS an die Mainboard-Front und stellt damit eine breite Auswahl an unterschiedlichen Versionen für die gestern vorgestellte neunte Core-Generation von Intel vor. Abgedeckt wird die gesamte Produktpalette: Angefangen mit der Prime-, über die... [mehr]

  • der8auer: Port80-Debug-LED-Anzeige zum Nachrüsten vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DERBAUER_80PORT_DEBUG_LED_LOGO

    Roman Hartung alias der8auer ist für seine Kreativität im CPU- und Mainboard-Segment bekannt und hat ein neues Produkt am heutigen Mittwoch vorgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich um eine nachrüstbare Debug-LED für Mainboards, die nicht schon von Werk aus eine zur Verfügung stellen.... [mehr]