> > > > Intel 'Kaby Lake': MSI bereitet LGA1151-Mainboards mit BIOS-Update vor

Intel 'Kaby Lake': MSI bereitet LGA1151-Mainboards mit BIOS-Update vor

Veröffentlicht am: von

msi 2016Auch wenn Intels Kaby-Lake-Prozessoren für den Sockel LGA1151 noch in keiner greifbaren Nähe sind, macht MSI den Anfang und kündet für die eigenen LGA1151-Platinen BIOS-Updates an, sodass diese mit der siebten Core-Generation - wie mit dem Core i7-7700K - umzugehen wissen. Dabei hat der Mainboard-Spezialist zu verstehen gegeben, dass neben der generellen Kaby-Lake-Kompatibilität außerdem an der Performance gearbeitet wurde. Dies ist jedoch auch wenig verwunderlich, da Kaby Lake lediglich eine optimierte Skylake-Architektur ist.

Auf der Liste von MSI sind in der Summe zunächst 32 Platinen aufgelistet, die jedoch nicht das gesamte Sortiment an LGA1151-Mainboards von MSI darstellen. Mit dabei sind nicht nur Modelle mit dem Z170-Chipsatz, sondern auch Varianten mit dem B150- und H110-PCH. Bisher fehlen in dieser Liste noch die H170-Mainboards, die jedoch später folgen sollten.

Mainboard-ModellKaby-Lake-Support ab BIOS
Z170A XPower Gaming Titanium Edition E7968IMS.190
Z170A MPower Gaming Titanium E7A16IMS.120
Z170A Gaming M9 ACK E7966IMS.190
Z170A Gaming M7 E7976IMS.1F0
Z170A Gaming M6 E7977IMS.2B0
Z170A Gaming M5 E7977IMS.1B0
Z170A Gaming M3 E7978IMS.A80
Z170A-G45 Gaming E7977IMS.280
Z170A Gaming Pro E7984IMS.1C0
Z170A Gaming Pro Carbon E7A12IMS.150
Z170A Krait Gaming 3X E7A11IMS.260
Z170A Krait Gaming R6 Siege E7A11IMS.160
Z170A Krait Gaming E7984IMS.AB0
Z170 Krait Gaming E7984IMS.BA0
Z170I Gaming Pro AC E7980IMS.190
Z170A Tomahawk AC E7970IMS.180
Z170A Tomahawk E7970IMS.180
Z170M Mortar E7972IMS.A70
B150 Gaming M3 E7978IMS.B80
B150A Gaming Pro E7978IMS.1C0
B150M Night Elf E7979IMS.180
B150M Gaming Pro E7994IMS.440
B150I Gaming Pro AC E7995IMS.160
B150I Gaming Pro E7995IMS.160
B150M Mortar Arctic E7A45IMS.120
B150M Mortar E7972IMS.C70
B150M Bazooka Plus E7A46IMS.120
B150M Bazooka E7982IMS.IB0
B150M Bazooka D3 E7982IMS.M80
B150M Grenade E7A82IMS.210
H110M Gaming E7994IMS.560
H110M Grenade E7A82IMS.110

Nach aktuellem Stand sind noch nicht alle neuen BIOS-Versionen auf der MSI-Webseite zu bekommen. Im Laufe der kommenden Tage sollten jedoch auch die restlichen Platinen an der Reihe sein.

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 11.06.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 146
woah, eine neue (halbe) Generation von CPUs von Intel die doch wirklich mal mit der letzten Generation von Mainboards kompatibel sind. Wahnsinn!
#2
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1126
Zitat MG127;24963891
woah, eine neue (halbe) Generation von CPUs von Intel die doch wirklich mal mit der letzten Generation von Mainboards kompatibel sind. Wahnsinn!


Auch wenn die Unterschiede eher mager ausfallen ;) Ist halt das selbe wiedar mal wie mit den neuen Devil Canyons.
#3
customavatars/avatar259313_1.gif
Registriert seit: 24.08.2016

Banned
Beiträge: 745
Zitat
Ist halt das selbe wiedar mal wie mit den neuen Devil Canyons.

Nicht wirklich, bei Kaby Lake wurde immerhin die GPU aktualisiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Übersicht: Die X399-Mainboards für AMD Ryzen Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/2017/X399-MAINBOARD

Mit der X399-HEDT-Plattform macht AMD zusammen mit den Ryzen-Threadripper-Prozessoren vieles richtig. Aus diesem Grund warten die Hardware-Interessenten mit großer Vorfreude auf den offiziellen Startschuss der HEDT-Plattform. So sind der Ryzen Threadripper 1920X und 1950X bereits in unserer... [mehr]

Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

ASRock X299 Taichi im Test - Das LGA2066-Board mit dem Zahnrad

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X299_TAICHI_004_LOGO

Bevor wir mit den Threadripper-Mainboard-Tests beginnen werden, widmen wir uns zuvor noch zwei X299-Platinen für Intels Core-X-Prozessorserie. Zuvor haben wir sowohl das Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 als auch das ASUS X299-E Gaming aus der ROG-Serie begutachtet und getestet. Im heutigen Artikel... [mehr]

ASUS ROG Strix X299-E Gaming im Test - ROG-Mainboard für Skylake-X

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_X299_E_GAMING_004_LOGO

Als erstes X299-Mainboard haben wir das X299 AORUS Gaming 7 von Gigabyte durchleuchtet. Heute hingegen muss das ASUS ROG Strix X299-E Gaming zeigen, was es drauf hat und vor allem, was die LGA2066-Platine alles an Ausstattung zu bieten hat. Die vergangenen Strix-Gaming-Mainboards für die... [mehr]

MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]

Z370 und Coffee Lake: Viele Mainboardmodelle bereits durchgesickert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/8GEN-INTEL-CORE-I7

Besitzer eines Skylake-S- oder Kaby-Lake-S-Systems werden von Intel dazu gezwungen, ein neues Z370-Mainboard zu kaufen, sofern sie auf Coffee Lake-S aufrüsten wollen. Eine Auf- und Abwärtskompatibilität sieht Intel nicht vor. Dies geschieht natürlich zum Ärgernis einiger Umrüstwilligen und... [mehr]