1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Thermaltake Toughair 110, 310 und 510: Neues Luftkühler-Trio

Thermaltake Toughair 110, 310 und 510: Neues Luftkühler-Trio

Veröffentlicht am: von

thermaltakeMit Toughair 110, 310 und 510 bringt Thermaltake gleich drei neue Luftkühler auf den Markt. Das Trio soll unterschiedliche Einsatzszenarien abdecken: Der Toughair 110 ist ein Top-Blow-Kühler mit reduzierter Höhe. Toughair 310 und Toughair 510 zeigen sich hingegen als Single-Tower mit entweder einem oder zwei Lüftern.

Mit der neuen Serie frischt Thermaltake sein Angebot an Luftkühlern auf und greift für alle drei Modelle auf die gleiche Designsprache zurück. Beim Design hat sich Thermaltake nach eigener Aussage vom eingesetzten Lüfter leiten lassen. Für alle drei Kühler wird der gleiche Lüftertyp genutzt, ein Toughfan 12. Dieser 120-mm-Lüfter arbeitet PWM-gesteuert mit 500 bis 2.000 U/min. Thermaltake stattet diesen Lüfter mit einem Hydrauliklager und einer Entkopplung aus. Optisch zeigt sich der unbeleuchtete Lüfter dezent und geradlinig. Und genau dieses funktionale Design prägt dann auch die Kühlkörper. Auf auffällige Zierelemente oder eine Lackierung hat Thermaltake entsprechend verzichtet. Bei allen drei Kühlern setzt Thermaltake vier 6-mm-Heatpipes ein. Diese haben direkten Kontakt zum Prozessor. 

Als Top-Blow-Kühler mit einer Bauhöhe von 11,4 cm eignet sich der Toughair 110 vor allem für Systeme, bei denen der Platz für den Prozessorkühler knapp ist. Ausgelegt ist dieser Kühler maximal für eine TDP von 140 W. Toughair 310 und 510 ragen jeweils rund 16 cm in die Höhe. Während der Toughair 310 mit einem einzelnen Toughfan 12 bestückt wird und maximal für Prozessoren mit 170 W ausgelegt ist, wird der Toughair 510 mit zwei Lüftern ausgeliefert. Er kann damit in Push-Pull-Konfiguration betrieben werden und soll so maximal eine TDP von 180 W verkraften können. Alle drei Kühler unterstützen die AMD-Sockel AM4, AM3+, AM3, AM2+, AM2, FM2 sowie FM1 und die Intel-Sockel LGA 1200, 1156, 1155, 1151, 1150 und 775.

Thermaltake nennt bisher nur US-Preise. Der Toughair 110 soll demnach 34,99 Dollar, der Toughair 310 39,99 Dollar und der Toughair 510 49,99 Dollar kosten.