1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Chinesische Miner sollen massenhaft Grafikkarten und Notebooks abstoßen

Chinesische Miner sollen massenhaft Grafikkarten und Notebooks abstoßen

Veröffentlicht am: von

zotac geforce rtx 3070 holo review-teaserOffenbar deutet sich das an, was für ein Platzen der Mining-Blase vorhergesagt wurde: Die ersten Miner in China haben damit begonnen sich in größeren Mengen von ihren Karten zu trennen. Vor allem Modelle der GeForce RTX 3060 und GeForce RTX 3070 werden angeboten. Auch Notebooks, ebenfalls mit einer GeForce RTX 3060 bestückt, fluten offenbar den Markt.

Die Preise, die für die Karten aufgerufen werden, liegen dabei deutlich unter dem aktuell üblichen Marktpreis. Allerdings werden die Karten nicht einzeln, sondern in Batches zu jeweils hundert oder hunderten Karten angeboten. Der Einzelpreis für eine GeForce RTX 3060 läge dann umgerechnet bei etwa 300 US-Dollar, bei der GeForce RTX 3070 sind es etwa 400 US-Dollar. The Block, ein Portal welches sich mit Kryptowährungen beschäftigt, zitiert einige der Threads in den entsprechenden Handelsplattformen so, dass potentielle Käufer teilweise aber deutlich niedrigere Preise aufrufen und ihnen die Verkäufer auch weitestgehend entgegenkommen. Notebooks mit GeForce RTX 3060 sollten umgerechnet 1.000 US-Dollar kosten, die Käufer sollen teilweise aber nur die Hälfte des aufgerufenen Preises bieten.

Ob die Verkäufe direkt ein Platzen einer Blase vorwegnehmen oder die Verkäufe nur aufgrund neuer regulativer Maßnahmen der chinesischen Behörden stattfinden, ist nicht bekannt. Bis in den deutschen Second-Hand-Markt werden dies diese Karten ohnehin nicht schaffen. In China gibt es einen großen Bedarf an Gaming-Hardware und diesen könnten die gebrauchten Karten zumindest teilweise decken.

Zumindest am deutschen Markt deutete sich über die vergangenen Wochen eine Entspannung bei den Preisen für Grafikkarten an. Einige Karten waren so günstig wie seit Februar nicht mehr. Damit sind wir noch lange nicht auf einem Niveau angekommen, welches man als stabil bezeichnen könnte, aber es geht für viele potentielle Käufer in die richtige Richtung.

Da sich der Betrieb großer Mining-Farmen in Deutschland nicht lohnt, wird es hier zwar auch einige Miner geben, die früher oder später ihre Hardware abstoßen werden, die Stückzahlen werden weitaus geringer sein, als das was im asiatischen Raum zu erwarten ist – sollte es denn so kommen. Ob die Hardware durch einen längeren Mining-Betrieb Schaden genommen hat, steht auf einem anderen Blatt. Die GPUs werden meist mit einer niedrigeren Spannung betrieben, der Grafikspeicher befindet sich während des Minings unter Dauerlast. Wie immer gibt es hier eine hitzige Diskussion darüber, ob man ehemalige Mining-Hardware kaufen sollte oder nicht. Wirklich belastbare Zahlen zu einer höheren Ausfallwahrscheinlichkeit dieser gibt es aber nicht.

Welche ist die beste Grafikkarte (GPU)?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen NVIDIA- und AMD-Grafikkarten hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Grafikkarten aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Aus der Community: Nutzer-Bot informiert bei Verfügbarkeit neuer Grafikkarten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RTX-3070-ROUNDUP

    Die neuen Grafikkarten der Radeon-RX-6000-Serie von AMD und der GeForce-RTX-30-Familie von NVIDIA sind selbst Tage und Wochen nach ihrem offiziellen Marktstart in aller Munde, konnten sie die Leistung im Generationsvergleich endlich wieder deutlich steigern und trotzdem die Effizienz... [mehr]

  • Endlich wieder ein Duell auf Augenhöhe: Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-6800

    Heute ist es endlich so weit! Die vor wenigen Wochen vorgestellte Radeon-RX-6800-Serie macht mit zwei Big-Navi-Modellen den Anfang. Wir schauen uns also die Referenzversionen der Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT an. Damit werden wir nach dem Test auch wissen, ob AMD die eigenen Versprechen... [mehr]

  • Ethereum-Mining-Bremse der GeForce RTX 3060 umgangen (4. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

    Nun ist es offenbar doch geschehen: Die Bremse für den Hasing-Algorithmus von Ethereum auf der GeForce RTX 3060 scheint umgangen worden zu sein. Entsprechende Meldungen gab es in den vergangenen Tagen und Wochen bereits mehrfach, stellten sich jedoch immer wieder als eine Falschmeldung oder... [mehr]

  • Wuchtiger Auftritt: MSI GeForce RTX 3080 Suprim X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-3080-SUPRIM

    Zu jeder der neuen Ampere-Varianten haben wir uns ein Modell von MSI angeschaut. Bisher gab es aber noch kein Anzeichen einer Lightning-Variante, was auch seinen Grund hat. MSI stellt mit der Suprim X eine neue Serie vor, die heute mit den Modellen der GeForce RTX 3080 und GeForce RTX 3090 ihren... [mehr]

  • Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_RX3070_GAMING_OC_REVIEW-TEASER

    Nachdem wir uns bereits wenige Tage nach dem Launch der NVIDIA GeForce RTX 3070 Founders Edition vier Custom-Modelle von ASUS, EVGA, MSI und ZOTAC näher angeschaut haben, folgt nun ein entsprechender Ableger aus dem Hause Gigabyte. Die Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 8G kann mit einem... [mehr]

  • Viermal GeForce RTX 3060 Ti inklusive Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX3060TI

    Mit der GeForce RTX 3060 Ti stellt NVIDIA heute den kleinsten Ampere-Ableger vor. Neben der Founders Edition schauen wir uns auch gleich drei weitere Modelle an. Diese stammen von ASUS, Gigabyte und ZOTAC und stellen in ihrer Auslegung ganz gut dar, was an Vielfalt geboten wird – von... [mehr]