> > > > Alphacool Eisblock Aurora Plexi GPX-A für die Sapphire Nitro+ Radeon 5700 XT

Alphacool Eisblock Aurora Plexi GPX-A für die Sapphire Nitro+ Radeon 5700 XT

Veröffentlicht am: von

alphacoolAlpahcool hat mit dem Eisblock Aurora GPX einen Wasserkühler für die AMD Radeon 5700 XT Sapphire Nitro+ vorgestellt. Damit können Besitzer die Grafikkarte unter Wasser setzen und somit die Temperatur noch weiter reduzieren, um eventuell mehr Performance aus dem 3D-Beschleuniger herauszukitzeln. Hierfür hat der Hersteller den Wasserkühler an alle Bauteile der Grafikkarte angepasst, womit neben der GPU auch die Spannungsversorgung sowie der Speicher gekühlt wird. 

Um die Effizienz des Kühlkörpers zu steigern, hat Alphacool außerdem die Dicke der Wärmeleitpads auf 1 mm reduziert. Zudem wurde in einem weiteren Schritt der vernickelte Kupferblock ebenfalls dünner gestaltet. Diese misst nun statt wie bisher 7 mm nur noch 5,5 mm in der Dicke. Dadurch konnte der Wasserdurchfluss optimiert und somit letztendlich die Kühlleistung laut Hersteller erhöht werden.

Neben der höheren Kühlleistung spendiert man dem Eisblock Aurora GPX ein neues Design. Mithilfe adressierbarer digitaler RGB-LEDs lässt sich die Beleuchtung individuell einstellen. Die Beleuchtung soll darüber hinaus durch ein kantigeres Design mehr zur Geltung kommen, da die Lichtstreuung verbessert wurde. 

Als letzte Neuerung nennt der Hersteller in der Pressemitteilung den Einsatz von neu patentierten Verschlussschrauben, welche bündig mit der Oberfläche des Terminals abschließen. Eingebunden wird der Kühlkörper mit dem üblichen G1/4-Zoll-Anschlüssen.

Der neue Alphacool Eisblock Aurora GPX ist mit der Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT kompatibel. Der Preis wird vom Hersteller auf rund 110 Euro beziffert. Die Auslieferung soll in rund vier bis fünf Wochen starten.

Preise und Verfügbarkeit
Alphacool Eisblock Aurora Plexi GPX-A AMD Radeon RX 5700/5700XT
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 101,27 EUR
Zeigen >>