1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Gigabyte kühlt die Aorus GeForce RTX 2080 SUPER WaterForce WB flüssig

Gigabyte kühlt die Aorus GeForce RTX 2080 SUPER WaterForce WB flüssig

Veröffentlicht am: von

aorusGigabyte hatte erst am vergangenen Mittwoch seine neueste flüssiggekühlte GeForce RTX 2080 SUPER-Xtreme-Grafikkarte im Custom-Design vorgestellt. Ab Werk sorgt eine AiO-Kühlung mit 240-mm-Radiator für Kühlung. Nur wenige Tage später kündigt der Hersteller nun mit der Aorus GeForce RTX 2080 SUPER WaterForce WB-Karte ein weiteres flüssigkeitsgekühltes Modell an. Diesmal kommt aber keine AiO-Lösung, sondern ein vormontierter Komplettwasserkühler zum Einsatz. 

Die neue Aorus RTX 2080 SUPER WaterForce WB (Bilder siehe unten) wird mit einem werksseitig montierten flächendeckenden Kühler geliefert, der problemlos mit den eigenen G 1/4 "-Anschlüssen an jeder Wasserkühlung angeschlossen werden kann. Der Kühlblock besteht aus vernickeltem Kupfer, ist mit adressierbaren RGB-LED-Elementen bestückt und mit einer edlen gebürsteten Metallplatte verbunden. Die beleuchteten 120-mm-Lüfter am Radiator sorgen neben der GPU-Kühlung auch für eine Kühlung der Spannungswandler und des VRAMs. Auf der mitgelieferten Metallrückwand befindet sich ein mit aRGB beleuchtetes Aorus-Logo. 

Die zugrunde liegende Platine ist mit der RTX 2080 SUPER-Xtreme-WaterForce identisch und wird mit einer werkseitig übertakteten GPU-Boost-Geschwindigkeit von 1860 MHz (im Vergleich zur 1815 MHz) geliefert. Die Karte bietet satte sieben Anschlüsse, jeweils drei DisplayPorts 1.4 und HDMI 2.0b und einen VirtualLink-Anschluß. Die Stromversorgung erfolgt über ein Paar 8-poliger PCIe-Stromanschlüsse. Das Unternehmen gab keine Preisangaben bekannt, die Karte ist jedoch mit einer 4-Jahres-Garantie ausgestattet, die sich insbesondere für einen etwaigen Verschleiß des Kühlerblocks als nützlich erweisen könnte.

Welche ist die beste Grafikkarte (GPU)?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen NVIDIA- und AMD-Grafikkarten hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Grafikkarten aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-NITRO-RADEONRX5700XT

    Der erste Schwung der Custom-Modelle für die Navi-Karten von AMD ist verfügbar. Aber noch längst nicht alle der wichtigsten Modelle haben wir uns angeschaut. Die Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT ist laut diverser Empfehlungen eine dieser Varianten, auf die man einen genauen Blick... [mehr]

  • NVIDIA dreht an der Ampere-Schraube: Die GeForce RTX 3080 Founders Edition im...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCE-RTX-3080

    Heute ist es endlich soweit. Mit der GeForce RTX 3080 in der Founders Edition schauen wir uns die erste Karte der neuen Ampere-Generation an. Die wichtigsten Details zur Architektur haben wir bereits behandelt und in der vergangenen Woche konnten wir euch die ersten Fotos der GeForce RTX 3080... [mehr]

  • Bandbreiten-Test: Was der Umstieg auf PCIe 4.0 bringt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RX5500XT_PCI3VS4-TEASER

    Gegenüber dem 3.0-Standard verdoppelt PCI Express 4.0 die maximal mögliche Bandbreite auf bis zu 32 GB/s. Aktuell kann der neue Standard jedoch nur in Verbindung mit einem Ryzen-Prozessor auf Zen-2-Basis sowie einer Navi-Grafikkarte und einem X570-Mainboard genutzt werden – wenn man von... [mehr]

  • Erstes Custom-Modell: Gigabyte GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-GEFORCE-RTX-3080-EAGLE-OC

    Nach dem gestrigen Test der GeForce RTX 3080 Founders Edition von NVIDIA können wir heute den ersten Test eines Custom-Modells präsentieren. Die GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G von Gigabyte ist dabei eines von vier Modellen des taiwanesischen Herstellers und bewegt sich etwas unterhalb der... [mehr]

  • Mehr Super: MSI GeForce GTX 1660 Super Gaming X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-GTX1660SUPER

    Nach dem ersten Test einer GeForce GTX 1660 Super mit Referenzvorgaben schauen wir uns nun eine High-End-Variante in Form der MSI GeForce GTX 1660 Super Gaming X an. Neben dem höheren Takt bietet sie eine semipassive Kühlung und weitere Funktionen, zu denen wir noch kommen werden. Da die Spanne... [mehr]

  • Verdammt leise unter Last: MSI GeForce RTX 3080 Gaming X Trio 10G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-GEFORCE-RTX-3080-GAMING-TRIO

    Nach und nach erreichen uns weitere Partner-Karten der GeForce RTX 3080. Heute im Test sehen wir die MSI GeForce RTX 3080 Gaming X Trio 10G. Um sich von der Founders Edition abzusetzen, bleibt den Herstellern ein kleines Leistungsplus sowie eine effektivere Kühlung. Da aber auch NVIDIA hier... [mehr]