> > > > Micron plant GDDR6-Speicher mit 20 Gbit/s

Micron plant GDDR6-Speicher mit 20 Gbit/s

Veröffentlicht am: von

micronMicron scheint in Zukunft die Geschwindigkeit von GDDR6-Speicher für Grafikkarten kräftig nach oben schrauben zu wollen. Laut eigenen Aussagen sei eine Erhöhung der Geschwindigkeit auf bis zu 20 Gbit/s geplant. Zumindest im Labor sollen die ersten Musterchips schon diese Geschwindigkeit erreichen können. Hierfür sei allerdings eine Erhöhung der Spannung nötig, was auf eine Übertaktung des Speichers hindeutet.

Mit diesem Schritt möchte Micron eine alternative zum HBM2-Speicher anbieten. Bei HBM2, wie er bei der NVIDIA Tesla V100 zum Einsatz kommt, werden bereits 20 Gbit/s erreicht. Nachteil von HBM2-Speicher sind die deutlich höheren Produktionskosten. Dies ist auf die Komplexität der Produktion zurückzuführen. GDDR6 kann hingegen einfacherer produziert werden und zielt damit mehr auf den Massenmarkt ab.

Noch ist nicht bekannt, ob NVIDIA oder AMD an GDDR6-Speicher mit einer solch hohen Geschwindigkeit interessiert sind. Jedoch haben neben Micron auch schon Samsung und SK Hynix schnellen GDDR6-Speicher angekündigt. Somit scheint dieser Standard in Zukunft eine wichtige Rolle im Grafikkarten-Markt zu spielen. Beide Hersteller stellen allerdings maximal 18 Gbit/s in Aussicht. 

Mit 20 Gb/s würde Micron die beiden Kontrahenten in Sachen Performance etwas überholen. Derzeit läuft laut Micron jedoch erst die Serienproduktion von GDDR6 mit 16 Gbit/s an. Wann die schnelleren Chips verfügbar sein werden, konnte oder wollte man noch nicht verraten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar43872_1.gif
Registriert seit: 31.07.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3220
Micron bietet doch selbst HBM an.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]