> > > > ASUS: "Prey" gratis beim Kauf einiger Mainboards und Grafikkarten

ASUS: "Prey" gratis beim Kauf einiger Mainboards und Grafikkarten

Veröffentlicht am: von

Der Hersteller ASUS möchte Kunden den Kauf seiner aktuellen Mainboards und Grafikkarten etwas versüßen: Wer bis zum 14.05.2017 nämlich eines der Aktionsprodukte bei teilnehmenden Händlern kauft, erhält schließlich das Spiel „Prey“ gratis als Dreingabe obendrauf. Eine Übersicht über die Aktionsbedingungen ist an dieser Stelle direkt beim Hersteller zu finden. Teilnehmen dürfen nur Kunden aus Deutschland und Österreich.

Wer Interesse hat, muss über sein Kundenkonto und Teilnahmeformular einen Scan des Kaufbelegs hochladen. Der jeweilige Käufer erhält den Coupon für „Prey“ dann ab dem Release des Spieles – dem 5. Mai 2017 – als Code zur Aktivierung bei Steam. Zu den teilnehmenden Händlern zählen beispielsweise Alternate, Amazon.de, Cyberport, K&M Computer, Mediamarkt, Mindfactory und Saturn.

Folgende Mainboards von ASUS sind teilnahmeberechtigt:

- ASUS Prime X370-Pro

- ASUS ROG Crosshair VI Hero

 

Was Grafikkarten betrifft, so erhalten Käufer folgender Modelle „Prey“ kostenlos:

- STRIX-RX480-O8G-Gaming

- STRIX-RX480-8G-Gaming

- DUAL-RX480-O8G

- DUAL-RX480-O4G

- DUAL-RX480-4G

- STRIX-RX470-O8G-Gaming

- STRIX-RX470-8G-Gaming

- STRIX-RX470-O4G-Gaming

- STRIX-RX470-4G-Gaming

Wer also ohnehin seinen Rechner aufrüstet und Interesse am Spiel „Prey“ hat, kann die Aktion ja eventuell im Kopf behalten.

Social Links

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20979
Zitat muhmaster;25438544
ja mal wieder schön verarsche von Asus. naja vielleicht lässt sich da noch was machen.


inwiefern soll das "mal wieder" schöne verarsche von asus sein?
#7
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Admiral
Beiträge: 8428
Zitat Hardwarekäufer;25437952
Ich hatte schon mal ein Spiel das Prey hieß.. ist die Verwechslungsgefahr gewollt?


jain. soll wohl nominell der Nachfolger sein. der aber nich sehr viel Vorgänger zu tun haben soll. ... hab ich nich so ganz geschnallt ...
ich fands erste Prey saugenial und bin aufs neue gespannt
#8
Registriert seit: 11.01.2015

Kapitänleutnant
Beiträge: 1585
Zitat slot108;25439008
... hab ich nich so ganz geschnallt ...


Hab ich doch bereits oben geschrieben, die Macher von Dishonored haben ein Spiel im Weltraum gebaut. Und anstatt einen neuen Namen zu finden wurde die alte Marke Prey dafür hergenommen. Mit dem ursprünglichen Spiel hat das fast nichts zu tun (keine Indianer, kein Menschenfarmen etc.). Aber wenn man Dishonored mag, kann man sich freuen.
#9
Registriert seit: 09.12.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 182
fuck. will teilnehmen aber zu früh gekauft. probier es einfach mal :D
#10
customavatars/avatar104207_1.gif
Registriert seit: 12.12.2008
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1828
Bei den Grafikkarten also der Abverkauf der RX470 + RX480
#11
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 5011
Cash Back von Asus ist immer ne super Sache für die Leute, die sich von diesem Bonus losgelöst ehh ein Asus Geröt gekauft hätten.

Alle andere, die es in die Kaufentscheidung einfließen lassen wollen, lege ich folgendes ans Herz:
ASUS Cash Back, ein Scherz?
#12
customavatars/avatar211650_1.gif
Registriert seit: 26.10.2014
am Ende der Welt
Banned
Beiträge: 3226
was schreibst du da? es geht nicht um cashback sondern ein Spiel gibt es gratis dazu !
#13
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 5011
Richtig
Und soweit ich mich erinnere, muss man dieses ebenfalls beantragen.
Und genau hier lässt sich Asus bzw. der beauftragte Dienstleister Zeit.
Viel Zeit!

Wenn ich falsch liegen sollte und man auf einem anderen Weg an das Spiel kommt, dann sorry!
#14
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3400
Den Key bekommt man i.d.R. sofort oder innerhalb kurzer Zeit.
Doom, den Upgrade-Key auf BF1 Deluxe und einen für World of Warships habe ich jedenfalls kurz nach Beantragung erhalten.
#15
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Banned
Beiträge: 2024
Schöne Aktion von Asus. Vielleicht sollte man mal wechseln. Thx für den Tip HWL. mfg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • 7-nm-GPU und 16 GB HBM2: Die Radeon VII im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEONVII

    Heute ist es endlich soweit: Es gibt in Form der Radeon VII endlich wieder eine neue Grafikkarte aus dem Hause AMD. Zwar kommt auch hier die bekannte Vega-Architektur zum Einsatz, durch die Kombination einer in 7 nm gefertigten GPU mit 16 GB an extrem schnellen HBM2, ist die Radeon VII aber... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]