> > > > PowerColor RX 480 Red Devil zeigt sich

PowerColor RX 480 Red Devil zeigt sich

Veröffentlicht am: von

powercolorAktuell werden von mehreren Herstellern die ersten Custom-Varianten der frischen AMD Radeon RX 480 angekündigt. Hier reiht sich dann auch die PowerColor RX 480 Red Devil ein. Wie üblich für seine Devil-Versionen, sollte auch diese Grafikkarte von PowerColor ab Werk mit einer deftigen Übertaktung aufwarten. Dazu hält der Hersteller sich zwar noch bedeckt, stellt aber allgemein in Aussicht, dass Käufer mit der Karte den Takt der GPU nachträglich auf bis zu 1,4 GHz hochschrauben könnten. Ab Werk könnten somit möglicherweise 1.350 MHz anliegen. Zum Vergleich: Der Referenztakt der AMD Radeon RX 480 liegt bei 1.120 MHz. Auf ersten Bildern erblickt man nun bereits die kommende PowerColor RX 480 Red Devil mit einer Triple-Fan-Kühllösung und einem 8-Pin-Stromanschluss.

powercolor radeon rx 480 red devil

PowerColor hat zudem mit den Anschlüssen der Grafikkarte gespielt, denn laut den Bildern ist ein zusätzlicher DVI-D-Port an der RX 480 Red Devil vorhanden. Diese Grafikkarte arbeitet wie alle AMD Radeon RX 480 mit einer Polaris-GPU, 2.304 Shadern und setzt 8 GB GDDR5-RAM ein. Angebunden ist der Speicher über eine 256-bit-Schnittstelle. Zum Takt des Videospeichers ist von offizieller Seite leider noch alles offen. Klar ist, dass die Grafikkarte DirectX 12 unterstützen wird und per PCI-Express 3.0 eingestöpselt wird. Zudem werden als Anschlüsse das bereits erwähnte DVI-D, HDMI sowie dreimal DisplayPort an Bord sein.

Alles Weitere zu den finalen Taktraten seiner PowerColor RX 480 Red Devil sowie Preis und Erscheinungsdatum dürfte der Hersteller wohl in Kürze bekannt geben. Hier scheint sich also eine eventuell interessante Alternative zur Sapphire Radeon RX 480 Nitro anzudeuten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (48)

#39
customavatars/avatar70861_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Bayern
Admiral
Beiträge: 11922
Zitat TARDIS;24742293
Volker von CB schreibt auch, dass die GTX 1060 Customs vermutlich eher aufschlagen werden, als die RX 480 Customs. In 8 Tagen wissen wir mehr. :banana:


Volker von CB ... eine sehr ernstzunehmende Quelle was Aussagen über AMD angeht

sieht schon nice aus die Red Devil, mal sehen was Polaris mit so nem Kühler alles kann.
#40
customavatars/avatar52124_1.gif
Registriert seit: 23.11.2006
Hannover
Fregattenkapitän
Beiträge: 2763
Ist doch kein Davidstern, sondern ein Hexagramm. Was da wieder verbreitet wird, mannomann...
#41
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3825
Zitat MoD23;24748990
Die Devil soll angeblich m. 1367MHz Werks-OC kommen und auch interessant, eine HIS Roaring Series m. 1342MHz. Von HIS hat man ja bis jetzt noch gar nichts gesehen.


Also meine Referenz macht bei 1350 zu @ Heaven. Dann müssen die Custom Karten aber definitiv selektiert werden. Selbst mitm Luffi auf volle Mocke was die karte bei 60° C oder so hält ist da nicht mehr zu holen.

Zitat nightwatch;24749750
Ist doch kein Davidstern, sondern ein Hexagramm. Was da wieder verbreitet wird, mannomann...


Na nee. Auf der Backplate ist ein david Stern. ;)
#42
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2486
Naja aber leider nicht ohne selber nochmal zu OCen bei Custom.

https://www.computerbase.de/2016-07/radeon-rx-480-bilder-partnerkarten/#update1

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat RAZ0RLIGHT;24749708
Volker von CB ... eine sehr ernstzunehmende Quelle was Aussagen über AMD angeht

sieht schon nice aus die Red Devil, mal sehen was Polaris mit so nem Kühler alles kann.


Da wird er wohl wenns geht noch richtig liegen wenn die ersten Customs erst am 27 kommen sollen und das nur in Korea....
#43
Registriert seit: 22.10.2009

Bootsmann
Beiträge: 767
Die Theorie habe ich ich ja gestern schon mal geäußert, dass für die Customs selektiert wird. Vielleicht auch ein Grund dafür, dass die Karten erst Ende des Monats verfügbar sein sollen.
#44
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2486
Noch länger warten...ich platze bale....
Das ja wie bei Monitore wo man auch nur noch wartet-.-

Da muss ich mich doch wohl um ne Alternative umschauen.
#45
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4348
Bestell sie dir doch einfach aus Korea.;)
#46
customavatars/avatar70861_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Bayern
Admiral
Beiträge: 11922
Gut Ding will Weile haben!
#47
Registriert seit: 10.07.2016

Gefreiter
Beiträge: 39
Zitat k3im;24749753
Na nee. Auf der Backplate ist ein david Stern. ;)



Nein. @fauxpas hat doch schon darauf hingewiesen. Das ist kein Davidstern. Der Davidstern leitet sich zwar ab, aus diesem Symbol, jedoch wird der Davidstern nicht durch einen Kreis umschlossen. Das ist ein Hexagram.

Siehe hier und hier und hier. Somit passt das schon mit der Red Devil.
#48
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2809
Weiß gar nicht warum hier so ein Wind wegen einem Symbol gemacht wird. Solange es kein Swastika ist, sollte man nicht gleich in Empörung versinken.
Ist doch egal ob Pentagramm oder Hexagramm. Devil ist und bleibt Devil. :asthanos:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

ASUS ROG Strix Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-RX480/ASUS-RX480-LOGO

Nachdem wir uns bereits zwei Custom-Modelle der Radeon RX 480 abgeschaut haben, folgt heute das dritte Modell: Die ASUS ROG Strix Radeon RX 480. Große Erwartungen wurden an die bisherigen Custom-Modelle gesetzt, erfüllt werden konnten diese Erwartungen aber nur größtenteils, nicht vollends.... [mehr]