> > > > EKWB bietet Wasserkühler für Custom-Modelle der GeForce GTX 1080

EKWB bietet Wasserkühler für Custom-Modelle der GeForce GTX 1080

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logoNachdem EKWB neben Herstellern wie Alphacool und Aqua Computer bereits einen Wasserkühler für die Founders Edition der GeForce GTX 1080 vorgestellt hat, will man natürlich auch die Besitzer eines Custom-Modells aus dem Hause ASUS, Gigabyte oder MSI damit versorgen können. Da sich das PCB-Design allerdings deutlich unterscheidet, sind teilweise größere Änderungen notwendig.

Full-Cover-Wasserkühler von EKWB für die GeForce GTX 1080
Full-Cover-Wasserkühler von EKWB für die GeForce GTX 1080

Da die Karte erst in den kommenden Tagen in den Handel kommen werden, kann EKWB auch noch keine fertigen Produkte vorstellen, sondern kündigt die Wasserkühler zunächst einmal nur an. Geplant sind Ausführungen für Karten aus dem Hause ASUS, EVGA, Gigabyte, MSI und Palit. Verfügbar sollen die einzelnen Kühler frühestens ab Ende Juni sein – einige Modelle sogar erst ab Mitte Juli. Die Preise dürften sich zwischen 100 und 120 Euro bewegen.

Wer die Anschaffung einer GeForce GTX 1080 im Custom-Design und zusätzlich den Einsatz eines Kühlers von EKWB plant, sollte darauf achten eines der folgenden Modelle zu kaufen:

  • ASUS GeForce GTX 1080 Strix
  • EVGA GeForce GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0
  • EVGA GeForce GTX 1080 Classified
  • Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming
  • MSI GeForce GTX 1080 Gaming X 8G
  • Palit GeForce GTX 1080 JetStream

Neben diesen konkreten Modellen ist es aber laut EKWB durchaus möglich, dass auch weitere Modelle mit den Kühlern kompatibel sind. Wer sich aber sicher sein möchte, sollte in jedem Fall den EKWB Cooling Configurator verwenden.

Social Links

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar85369_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 784
[INDENT][/INDENT]
Zitat Alashondra;24647385
Zur Strix gibt es ein umfassendes 40 Minuten Video auf YouTube ;)


Bitte n Link. Kann es nicht finden!
#9
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 440
Ich dachte gelesen zu haben, das sie für die FTW keinen Kühler anbieten. Das jetzt doch einer kommt find ich klasse.
#10
Registriert seit: 04.08.2015

Flottillenadmiral
Beiträge: 4655
klick mich

Muss man aber gut hinhören - der gute nuschelt etwas mit seinem Englisch :D
#11
customavatars/avatar85369_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 784
Zitat Alashondra;24647821
klick mich

Muss man aber gut hinhören - der gute nuschelt etwas mit seinem Englisch :D


Danke! ich dachte du meintest ein Video in Kombi mit dem EKWB :-)

Trotzdem sehr interessant.
#12
Registriert seit: 04.08.2015

Flottillenadmiral
Beiträge: 4655
Ach so - ne das leider nicht :) aber eine durchs umfassende Review
#13
customavatars/avatar72689_1.gif
Registriert seit: 12.09.2007

Metalhead
Beiträge: 5895
Ich mag normal die EK Kühler - sogar die mit den Kreisen ;). Aber keine Ahnung was sie sich diesmal gedacht haben. Keine 1070er Unterstützung und kein SLI HB Bridge Support. Dafür lieber eine komplett unnütze, überdimensionierte Acryl-Plate.

Bleibt zu hoffen, dass sie das wenigstens bei den Custom Modellen besser realisieren. Ich nehm diesmal lieber den kryographics...
#14
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4577
Bisher gibt es keine Informationen darüber das EK für die evga classified 1080er karte einen wasserkühler plant :/

oder weiß einer mehr darüber?
#15
Registriert seit: 10.08.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 4345
Jetzt im Oktober kommt der Kühler für die Jetstream :) Endlich....
#16
customavatars/avatar69624_1.gif
Registriert seit: 02.08.2007
Ger
Bootsmann
Beiträge: 601
Zitat MarcsMax;24938648
Bisher gibt es keine Informationen darüber das EK für die evga classified 1080er karte einen wasserkühler plant :/

oder weiß einer mehr darüber?

Nee von EVGA gibt es weder ein definives ja oder nein zu ner HC (welche dann auch noch das Classi PCB nutzen müßte ) , EK WB wird keine Anbieten, der Rest der üblichen verdächtigen auch nicht soweit mir bekannt.
#17
Registriert seit: 20.09.2009
Erfurt
Obergefreiter
Beiträge: 88
1080-Classified GTX with 780 Classified block

Wurden aber wohl andere Schrauben und Wärmeleitpads verwendet, soweit ich es aber mitbekommen habe, funktioniert es wohl einwandfrei bei Ihm.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]