> > > > AMD Radeon R9 290X und R9 290 bereits im Preisvergleich

AMD Radeon R9 290X und R9 290 bereits im Preisvergleich

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2013Obwohl sich der Start der Radeon R9 290X und Radeon R9 290 derzeit noch ein wenig zu verzögern scheint und der Start auf den 22. bzw. 31. Oktober datiert wird, sind die neuen Topmodelle von AMD bereits in unserem Preisvergleich zu finden. Zwar sind die beiden Grafikkarten bislang noch bei keinem der Händler vorrätig, doch werden damit noch einmal die vermeintlich finalen Eckdaten und auch erste Preise bestätigt.

Demnach besitzt das neue Flaggschiff der US-amerikanischen Grafikschmiede tatsächlich 2.816 Streamprozessoren, 176 Textureinheiten, 64 Rasterendstufen und einen 4.096 MB großen GDDR5-Videospeicher samt 512-Bit-Interface. Der kleine Bruder muss hingegen mit 2.560 Rechenwerken, 160 TMUs und 64 ROPs sowie ebenfalls mit einem 4 GB großen Videospeicher samt dem dicken Speicherinterface auskommen. Auch die Taktraten unterscheiden sich. Das schnellere Modell von beiden bringt es auf 1.000/1.250 MHz, während die langsamere Version sich mit 947/1.250 MHz ans Werk macht. Der Basis-Takt liegt jedoch bei beiden Karten bei 800 MHz.

Preislich muss man zwischen 475 und knapp 500 Euro für die AMD Radeon R9 290 einplanen. Die Radeon R9 290X ist derzeit zwischen 600 und 699 Euro gelistet. Ein offizieller Starttermin der beiden Grafikkarten lässt noch immer auf sich warten. Da das NDA in der Regel bei AMD um 06:00 Uhr ausläuft, dürfte das heute jedenfalls nichts mehr werden, wie gestern gemutmaßt.

Volcanic Islands gegen die Konkurrenz
Modell AMD Radeon R9 290X AMD Radeon R9 290 AMD Radeon HD 7970 GHz Edition NVIDIA GeForce GTX Titan
Straßenpreis unbekannt unbekannt ab 325 Euro ab 870 Euro
Homepage www.amd.com www.amd.com www.amd.com www.nvidia.de
Technische Daten
GPU Hawaii XT Hawaii Pro Tahiti XT2 GK110 (GK110-400-A1)
Fertigung 28 nm 28 nm 28 nm 28 nm
Transistoren etwa 6 Milliarden etwa 6 Milliarden 4,3 Milliarden 7,1 Milliarden
GPU-Takt (Base Clock) 800 MHz 800 MHz 1.000 MHz 837 MHz
GPU-Takt (Boost Clock) 1.000 947 1.050 MHz 876 MHz
Speichertakt 1.250 MHz 1.250 MHz 1.500 MHz 1.502 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5 GDDR5 GDDR5
Speichergröße 4.096 MB 4.096 MB 3.072 MB 6.144 MB
Speicherinterface 512 Bit 512 Bit 384 Bit 384 Bit
Speicherbandbreite 320,0 GB/Sek. 320,0 GB/Sek. 288,0 GB/Sek. 288,4 GB/Sek.
DirectX-Version 11.2 11.2 11.1 11.0
Shadereinheiten 2.816 (1D) 2.560 (1D) 2.048 (1D) 2.688 (1D)
Texture Units 176 160 128 224
ROPs 64 64 32 48
TDP ? ? 250 Watt 250 Watt

Social Links

Kommentare (68)

#59
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Hey Mick_Foley ich habe Super Angebot MSI Lighntning 7970 zwei stück 400€ Verpackt nagelneu mit Rechnung kann Heute abholen arg ich werde ohne GPU Wahnsinnig kann nicht mal Arbeiten. Meine ganze gedanke ist was soll ich Kaufen :hmm:

Die MSI R 280 soll echt laut sein aus dem Grund werde ich die Karten nicht mal annehmen.
Die gehen wieder zurück oder soll ich mit sharif PCB Signieren und dann zurück Senden :D

Alter für 400€ 2 x 7970 Lightning sind echt derbe Fuuu.....
#60
customavatars/avatar146017_1.gif
Registriert seit: 29.12.2010
...hier...
Admiral
Beiträge: 16467
Schöner Preis für 2 Lightning... Da kannst mir eine bis zum Release der 290x geben... :)

Und Benchen... Im Leben nicht... Mein Penis ist so prachtvoll, da brauch ich mir kein virtuellen Zusammenbenchen... :vrizz:
#61
customavatars/avatar54532_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Chicago
Flottillenadmiral
Beiträge: 4212
Bin mal gespannt wie sich die 290x OCen lassen, habe irgendwie das Gefühl das bei 1100MHz Schluss sein wird, ist so meine männliche Intuition. Aber das werden wir sicherlich nächstes Jahr erfahren, wenn die Karten zusammen mit Watch_Dogs auf den Markt kommen. :D
#62
customavatars/avatar111645_1.gif
Registriert seit: 05.04.2009
Wald
Leutnant zur See
Beiträge: 1279
Zitat Smatter;21307627
Und Benchen... Im Leben nicht... Mein Penis ist so prachtvoll, da brauch ich mir kein virtuellen Zusammenbenchen... :vrizz:


Fast vom Stuhl gekippt! Geil! :bigok:
#63
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
ich auch :D

gehe mal GTX780 Thread rein da wird nur gebancht Karten auf OC getestet und dann EVGA geschickt weil die Karte ja doch Problem hat ich frag mich warum
#64
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Zitat Sharif;21307595
Hey Mick_Foley ich habe Super Angebot MSI Lighntning 7970 zwei stück 400€ Verpackt nagelneu mit Rechnung kann Heute abholen arg ich werde ohne GPU Wahnsinnig kann nicht mal Arbeiten. Meine ganze gedanke ist was soll ich Kaufen :hmm:


Ich sag ja Schnappatmung hast du, ausgelöst von der Angebotsvielfalt. Meinen vorigen Post habe ich übrigens angefangen zu schreiben bevor deiner da stand, hab auch blöd geguckt als da was von dir vor mir stand auf einmal. :D
#65
customavatars/avatar11960_1.gif
Registriert seit: 18.07.2004
Vorarlberg/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2683
Zitat Duplex;21307486
Anfangs sollte die R9-290x bestimmt zwischen 600-650 € kosten, sollte die GTX780 ti langsamer sein, dann wird sich beim Preis der Radeon nichts tun.
Möchte jemand ein WaKü montieren, dann muss man mit 700-750 € rechnen.
Eine GTX780 für 530 € wäre evtl. sinnvoller, mal abwarten was die R9 290 kosten wird, wahrscheinlich ca. 500 €.


Also ich pack den selben GPU only Kühler drauf, den ich auf den letzten 4 Karten hatte und lasse wie üblich einen 80mm Lüfter lautlos über Speicher und Wandler blasen. Das kostet mich praktisch gar nichts und kühlt um Welten besser als eine 120€ All-in-One Lösung.

All-in-one ist für Leute mit zu viel Geld die eine unverkäufliche Lösung für schlechtere Loadtemps kaufen wollen. :haha:
#66
customavatars/avatar5771_1.gif
Registriert seit: 13.05.2003
Schönster Fleck Deutschlands
Admiral
Beiträge: 9006
Also ich hab sie für 580€ bestellt die R290X - Allerding schon vor ner guten Woche! Denke aber mal, dass der Preis sogar noch n bisschen zu hoch angesetzt war. 550-600 zu Release denk ich mal. Vielleicht aber auch n bisschen höher;). Wird aber kurz drauf an die 500€ gehen - rein spekulativ natürlich...
#67
Registriert seit: 11.01.2008
Bad Neustadt
Flottillenadmiral
Beiträge: 4999
Die 290 ohne X stand gestern für 487€ bei Geizhals drin, allerdings nur ein Laden, die wird sich, denk ich, bei 400€ einschaukeln, evtl 20€ drüber. Ich hoff nur, die X wird nicht zu teuer, sonst hol ich mir gleich ne Titan, hab schon lang keine Nvidia mehr gehabt :D
#68
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 24999
Zitat Sharif;21307595
Hey Mick_Foley ich habe Super Angebot MSI Lighntning 7970 zwei stück 400€ Verpackt nagelneu mit Rechnung kann Heute abholen arg ich werde ohne GPU Wahnsinnig kann nicht mal Arbeiten. Meine ganze gedanke ist was soll ich Kaufen :hmm:

Alter für 400€ 2 x 7970 Lightning sind echt derbe Fuuu.....


Kaufen ... bespielen ... und wieder im Forums MP anbieten.

Alternativ etwas Donkey-Business auf Ebay betreiben. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]

EVGA GeForce GTX 1060 Gaming im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX1060-GAMING/EVGA_GTX1060_KURZTEST-TEASER

Während der letzten Tage hatten wir uns zahlreiche Custom-Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1060 näher angeschaut und viele verschiedene Modelle von ASUS, Gigabyte, MSI und Inno3D auf den Prüfstand gestellt. Mit der GeForce GTX 1060 SC Gaming war darunter auch ein Ableger von EVGA, welcher mit... [mehr]

EVGA GeForce GTX 1070 und 1060 FTW Gaming im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX1070_1060_FTW/EVGA_GTX1060_1070FTW_TEASER

Von der NVIDIA GeForce GTX 1070 und GTX 1060 hatte EVGA nicht nur die Founders Edition ins Programm genommen, sondern natürlich auch Modelle mit eigenem Kühlsystem und höheren Taktraten. Ein eigenes Platinenlayout mit einer aufgemöbelten Strom- und Spannungsversorgung gibt es bei den bislang... [mehr]