> > > > Computex Messegeflüster: AMD doch noch im Sommer mit neuer Radeon-Generation?

Computex Messegeflüster: AMD doch noch im Sommer mit neuer Radeon-Generation?

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-logo-2013Wie auch schon im letzten Jahr hat AMD auch dieses Jahr zur Computex recht wenig im Bereich der Grafikkarten vorzuzeigen. Dies merkt man auch den Herstellern an, die ausschließlich solche aus dem Hause AMD anbieten. So zeigen PowerColor und Sapphire ausschließlich neue wassergekühlten Modelle der Radeon HD 7970 und 7990. Dennoch gibt es von dieser Seite einige interessante Neuigkeiten zu berichten bzw. uns sind einige Gerüchte zu Ohren gekommen, die von einer neuen Radeon-Generation noch im Sommer sprechen. Derzeit sehen AMDs offizielle Pläne vor, erst kurz vor Ende des Jahres 2013 neue High-End-Produkte auf den Markt zu bringen. Doch offenbar wurde AMD durch den Release der GeForce GTX 780 und GeForce GTX 770 aufgeschreckt. Natürlich wollte uns kein Hersteller mehr verraten, nur soviel:

AMD hatte angeblich nach dem Release der Radeon HD 7970 GHz Edition im Juni 2012 für Januar diesen Jahres ein kleines Update der "Tahiti XT"-GPU geplant. Diese sollte weiterhin in 28 nm gefertigt werden, durch schnelleren Speicher und kleinere Änderungen der Architektur aber eine um 10 bis 15 Prozent höhere Performance vorweisen können. Den Projektnamen "Hawaii" haben wir in diesem Zusammenhang bereits mehrfach gehört. Aus Kostengründen hat AMD das Projekt aber angeblich in letzter Sekunde gekippt und auf die Radeon-HD-8000-Serie gegen Ende 2013 verwiesen. Das geringe Performance-Plus soll einfach keinen Release rechtfertigt haben. Nun dürfen nicht zuletzt die GeForce GTX 770, 780 und Titan dazu geführt haben, dass AMD seine Pläne noch einmal überdenkt. Es ist jedoch fraglich, ob dies überhaupt in einer solch kurzen Zeit bewerkstelligt werden kann. Schließlich müssen Fertigungskapazitäten geschaffen und eine lange Reihe an Lieferketten erst einmal geplant und dann gestartet werden.

Technische Daten zu diesen Gerüchten sowie die Möglichkeit den Wahrheitsgehalt zu überprüfen, sind leider Mangelware. Vielleicht kommt aber dennoch früher als erwartet wieder etwas mehr Schwung in den Grafikkarten-Markt bzw. AMD lässt NVIDIA nicht mehr den Alleinunterhalter spielen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Andi das ist auch bei AMD Karten auch mit hoche Qualität. Kannst gerne bei PCGHW Video anschauen. Ich habe kein Unterschied bemerkt zwischen den beiden Karten. Glaub mir ich bin wirklich neutral ich tue keine Hersteller bevorzugen. Das einzige was mir taugt ist die Leistung aber ich finde die GTX780 ist auch zu schwach wenn man mit DS Spielen möchte, dann braucht man wieder zwei Karten und zwei Gtx kosten auch haufen Geld. Hier kann man mit zwei AMD karten genau so gut Spielen mit Frame limiter. Dazu sind sie wieder günstiger
#17
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12942
teste erstmal eine [email protected] +

Bei BF3 ist mir das ruhigere bild sofort aufgefallen und habe unmittelbar davor noch mit der AMD BF3 gezockt mit HighQuali aber war auf NV nochmal weniger flimmern besonders auf kaspische grenze der lange zaun war auf der NV erheblich besser und so ruhig hatte ich das auf AMD nur mit Adaptivem AA gehabt
#18
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Hm, das wäre neu für mich, ich hatte ja erst noch vor kurzem GTX670 und HD 7970 zuhause und ich hatte da nie im Gegensatz zu HD 6000 Zeiten auch nur ein minimales Mehrflimmern wahrgenommen, wenn schon Redaktionen Gegenteiliges schreiben, dann würde ich mal vermuten dass das einbildung ist.^^
#19
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12942
ist mir auf jedenfall bei BF3 aufgefallen.
Skyrim war allerdings auf AMD etwas besser was schärfe und farben anging so das ich sweetFX etwas angepasst habe
#20
customavatars/avatar142461_1.gif
Registriert seit: 23.10.2010
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4539
Naja, mit den richtigen settings ist Skyrim + SGSSAA einfach nur ruhig und scharf;) Hinzu: Single GPU + 4x SGSSAA + ENB -> in 1080p flüssig mit über 55 bis 60 min Fps.
#21
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat Schaffe89;20719305
Hm, das wäre neu für mich, ich hatte ja erst noch vor kurzem GTX670 und HD 7970 zuhause und ich hatte da nie im Gegensatz zu HD 6000 Zeiten auch nur ein minimales Mehrflimmern wahrgenommen, wenn schon Redaktionen Gegenteiliges schreiben, dann würde ich mal vermuten dass das einbildung ist.^^


Glaub mir das Bild ist 100% gleich ich hatte kein WoW Effekt. Was mir aufgefallen ist das ich weniger Fps in Game hatte. Meine beiden 7950 waren deutlich schneller und Günstiger und hier im Forum hat man eine Gtx780 mit zwei 7950 verglichen. Wo ich das geschrieben habe das ich weniger Fps habe mit der GTX780 wurde mir gesagt Fps ist nicht alles dann sollen die Herren eine Gt660 kaufen wenn Fps nicht alles ist. Die GTX780 ist schnell ja aber auch zu Teuer es war immer so in HWL das man mit weniger Geld Maximum von einer Hardware raus holt richtig. Jetzt ist es so geworden man zahlt Maximum und dafür bekommt man Minimum OC. Warum Kaufen die Herren keine 1000 € Cpu die ist ja das beste und das teuerste OC geht auch kaum bei so eine Cpu vor allem ist das Exklusiv Hardware. Hier wird wieder gespart warum weil man für 300 € CPU mit Oc bessere Ergebnisse erreicht. Wenn man bei Gpu nicht so viel Zahlen möchte heißt es man ist Geizig warum sollte man jeden Preis Zahlen es gibt auch günstiger angebote mit mehr OC und mit mehr Fps.

Gesendet von meinem GT-I8190N mit der Hardwareluxx App
#22
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7029
AMD will laut CB bessere Refernz Kühler bei den kommenden Generation anbieten,
Da setzt man an der Richtigen Stelle an, vor Allem die Heise Luft MUSS aus dem Case raus!
Hoffe wir sehen ähnlich einem Titan Kühler...
#23
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat Sharif
Glaub mir das Bild ist 100% gleich ich hatte kein WoW Effekt. Was mir aufgefallen ist das ich weniger Fps in Game hatte. Meine beiden 7950 waren deutlich schneller und Günstiger und hier im Forum hat man eine Gtx780 mit zwei 7950 verglichen.


Was hat dein Post mit Bildqualität zu tun?^^
#24
customavatars/avatar142461_1.gif
Registriert seit: 23.10.2010
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4539
Zitat Sharif;20719851
Wo ich das geschrieben habe das ich weniger Fps habe mit der GTX780 wurde mir gesagt Fps ist nicht alles dann sollen die Herren eine Gt660 kaufen wenn Fps nicht alles ist.

Wie erwartet, hast du das nicht verstanden :D

Schon gehört? Single-GPU FPS und SLI/CF FPS?
#25
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat LSSJBroly;20721492
Wie erwartet, hast du das nicht verstanden :D

Schon gehört? Single-GPU FPS und SLI/CF FPS?


Wozu ist eh wie mit der Wand geredet^^

Multi GPU its the same point,out,end of story:d
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]