> > > > NVIDIA GeForce GTX 570 kostet etwa 350 Euro

NVIDIA GeForce GTX 570 kostet etwa 350 Euro

Veröffentlicht am: von

nvidiaDer Dezember wird noch einmal richtig heiß. So soll nächsten Dienstag nicht nur der neue 3DMark 2011 zum Download bereit stehen und der AMD Phenom II X6 1100T seinen großen Tag feiern, sondern vor allem auch der Startschuss für die NVIDIA GeForce GTX 570 fallen. Bestückt mit einem Streaming-Multiprozessor weniger und einem auf 1280 MB reduzierten GDDR5-Videospeicher, dafür aber mit höheren Taktraten als eine NVIDIA GeForce GTX 480, soll die kommende Grafikkarte NVIDIAs GeForce-500-Reihe um ein weiteres Modell erweitern. Doch bislang fehlte noch eine letzte Information: der Preis. Auch dieses Geheimnis scheint nun gelöst zu sein. So soll die NVIDIA GeForce GTX 570, welche schon in Form eines kleinen Weihnachtsgeschenkes an ausgewählte Tester verschickt wurde (wir berichteten), am 07. Dezember für rund 350 Euro ihren Besitzer wechseln. In Großbritannien wird die neue Grafikkarte jedenfalls mit einem Preis von 299 Pfund beworben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (40)

#31
customavatars/avatar103929_1.gif
Registriert seit: 07.12.2008
Berlin / Germany
Korvettenkapitän
Beiträge: 2100
pass auf mit solchrn aussagen...sonst wirst du hier gleich als Faanboy Boykotiert :rolleyes:

Ironie on
man darf ja bloß nix gegen Nvidia sagen :hail:
ironie off
:stupid:
#32
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2542
Ich muss sagen, ich finde es schade wie jeder thread zu einer Bashkampagne verkommt. Wenn ich schon lese was für Gründe vorgeschoben werden. Eigene Meinung seh ich da wenig. Ausserdem was bringt es euch darüber so zu schimpfen? werdet ihr von NV für das Fanboygelaber bezahlt? Man gebt endlich ruhe, sonst Sperrt wieder ein Mod den Thread

Soll NV mit der GTX570 kommen. Wenn das Gesamtpaket stimmt, dann hat sie Erfolg und auch nur dann. Man siehts ja an der 460, wie man eine Cashcow entwickelt

Und mal zum Thema "Optimierungen" : Ich sag nur Treiber zur beschneidung der Leistung oder mein Favorit: etwas altes in ein Neues Kleid packen und es als Innovation verkaufen ;)
Und nein ich bin nicht Pro AMD. Ich kaufe das was mir persönlich zusagt, und genau aus diesem grund hab ich seit 2 Jahren eine 4850, weil mir beide Produkte so nicht zusagen
#33
Registriert seit: 14.09.2006

Banned
Beiträge: 4896
Gegen die GTX 570 wird rein garnichts sprechen ausser der Preis.
#34
customavatars/avatar58810_1.gif
Registriert seit: 25.02.2007

Banned
Beiträge: 8170
Und genau der ist für viele Hauptaugenmerk zusammen mit der Performance...
#35
Registriert seit: 24.05.2009
Hessen, Bergstraße, B-Town
Kapitänleutnant
Beiträge: 1831
:-D mal sehen vll kann man sich wo eine für 300 schießen? =)if yes link plzx
#36
Registriert seit: 11.01.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 366
Dank google cache: GTX 570 @ NCIX scheint es so als wenn die karte wohl um die ~400$ kosten wird.
#37
customavatars/avatar56551_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1789
Bei Geizhals sind heute 2 GTX570 gelistet ab 371€ aus UK!:stupid:

KLICK
#38
customavatars/avatar103929_1.gif
Registriert seit: 07.12.2008
Berlin / Germany
Korvettenkapitän
Beiträge: 2100
mein gott das ist soziemlich der erste shop der die karten anscheinend hat...denkst du die werden niedrige preise einstellen??
#39
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Am Bodensee
Kapitän zur See
Beiträge: 3108
Aber es ist schon was wahres dran ohne mich jetzt auf eine Seite zu stellen.

Hatte die 5870 von März bis ende November, als ich dann vor 3 Wochen meine 580GTX eingebaut habe, is mir bei meinen Hauptspielen aufgefallen das eben die BQ besser ist, die Farben sind einfach kräftiger, is aber nur meine Meinung bzw. meine Schlussfolgerung :) War aber trotzdem sehr zufrieden mit der ATI.
#40
customavatars/avatar27507_1.gif
Registriert seit: 19.09.2005

Bootsmann
Beiträge: 545
Sowas kann ein placeboänlicher Effekt sein. Wenn immer und immer wieder dir Menschen sagen die BQ bei NV ist um das 1000 Fache besser, dann glaubt man es irgendwann und sieht es angeblich bewusster.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]