> > > > Futuremark 3DMark 11 kommt am 7. Dezember

Futuremark 3DMark 11 kommt am 7. Dezember

Veröffentlicht am: von

3DMark11Ursprünglich sollte der 3DMark 11 am 30. November erscheinen. Nur einen Tag vor dem Release musste Futuremark allerdings eine Verschiebung auf unbekannte Zeit bekanntgeben. Nun soll es am 7. Dezember um 14:00 Uhr soweit sein. Ihr werdet dann pünktlich hier bei Hardwareluxx einen entsprechenden Download-Link finden. Ob neue Maßstäbe bei der grafischen Leistungsbeurteilung gesetzt wurden, wird sich dann zeigen müssen. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen reinen DirectX-11-Benchmark handelt, macht er natürlich auch ausgiebig Gebrauch von Tesselation, Depth of Field, Volumetric Lightning und Direct Compute. Obligatorisch ist natürlich auch die Unterstützung für Multi-Core-Prozessoren.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar8205_1.gif
Registriert seit: 03.12.2003
Münsterland
Admiral
Beiträge: 14204
Nö, habs via Paypal (Lastschrift) bezahlt.
#7
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008
Hoywoy(heimat)
Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28898
der Preis für die Professional Edition ist ja mal :eek:
#8
customavatars/avatar40313_1.gif
Registriert seit: 18.05.2006
Bad Nenndorf, nahe Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1941
995$ :fresse:

Das kaufen doch höchstens einige Grakahersteller für Messeauftritte.
#9
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31427
Dafür ist es auch gedacht.
#10
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19157
Mh,auch bei Paypal kann ich nur per Mastercard etc. bezahlen voll doof.
#11
Registriert seit: 18.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 167
Zitat
Position 275

Yay evt bekomm ichs heute noch ;)
#12
customavatars/avatar18572_1.gif
Registriert seit: 27.01.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2273
falscher thread
#13
Registriert seit: 18.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 167
Da bekomm ich nen Fehler.
#14
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8426
P62xx
#15
customavatars/avatar96372_1.gif
Registriert seit: 06.08.2008
Plattenbau
Admiral
Beiträge: 8509
ich bekomms net zum laufen, nach dem start erscheint

Zitat
SystemInfo initialization failed.


...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die 3DMark Ray Tracing Tech Demo im Video

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UL

    Bisher bekannt war, dass der 3DMark TimeSpy schon im September ein Ray Tracing-Update erhalten sollte. Nun hat UL eine 3DMark Ray Tracing Tech Demo veröffentlicht hat, die wir auf einer GeForce RTX 2080 Ti ausprobiert haben. Zudem wissen wir nun, dass der Ray-Tracing-Benchmark erst gegen Ende des... [mehr]

  • Maxon veröffentlich den Cinebench R20

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MAXON

    Nach einigen Jahren auf der Version R15 hat Maxon eine neue Version des Cinebench vorgestellt. Diese basiert nun auf der aktuellen Version Cinema 4D Release 20 – damit sind die Produktivsoftware und der Benchmark wieder auf gleicher Ebene. Unter anderem werden nun auch die aktuellen... [mehr]

  • Final Fantasy XV: Benchmark mit DLSS für alle verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Zusammen mit den neuen GeForce-RTX-Grafikkarten hat NVIDIA auch eine neue Technik namens Deep Learning Super Sampling (DLSS) vorgestellt. In der derzeitigen Umsetzung haben wir uns DLSS im Test der Founders Editions der GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 bereits angeschaut. Dazu stellte... [mehr]

  • 3DMark TimeSpy soll schon im September ein Ray Tracing-Update erhalten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-RTX2080TI

    NVIDIA legt den Fokus bei den neuen Grafikkarten der GeForce RTX 20-Reihe massiv auf Ray Tracing. Selbst die Produktnamen machen das mit dem Wechsel von GTX zu RTX deutlich. Damit stellt sich aber die Frage, wie die Performance im Ray Tracing-Einsatz gemessen und verglichen werden soll. Das... [mehr]

  • UL nennt Details zum Ray-Tracing-Benchmark Port Royal (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UL

    Bereits kurz nach der Veröffentlichung der ersten GeForce-RTX-Karten verschickte UL, das Unternehmen hinter dem 3DMark, eine frühe Version eines Ray-Tracing-Benchmarks. Nun hat man weitere Details zum Port Royal bezeichneten Test veröffentlicht, der im Januar 2019 Bestandteil des 3DMark werden... [mehr]

  • 3DMark mit DLSS im Kurzest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UL

    Gestern gab es gleich zwei Software-Updates, die Bezug auf das Deep Learning Super Sampling oder kurz DLSS nehmen. Zum einen wurde der 3DMark in der Version 2.8.6427 veröffentlicht, zum anderen hat NVIDIA den Treiber GeForce 418.81 im Angebot. Bisher konnten wir nur ein Spiel... [mehr]