Seite 1: Antec DP31: microATX-Gehäuse mit krallenförmigen Lufteinlässen und ARGB

antecAntec präsentiert jetzt mit dem DP31 das neueste microATX-Gehäuse der Dark-Phantom-Serie. Das Case besitzt unter anderem klauenförmige Lufteinlässe und ARGB-Streifen. Zudem ist das DP31 sowohl mit Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards kompatibel. Die Maße belaufen sich auf 378 x 212 x 398 mm (T x B x H). Für eine ausreichende Kühlung der verbauten Komponenten können in der Front des Gehäuses zwei 120-mm-Lüfter installiert werden. Im oberen Teil des DP31 ist genügend Platz für zwei 120 mm oder 140 mm große Lüfter. An der Rückseite ist bereits ein 120-mm-Lüfter vormontiert. Das magnetische Seitenteil wurde aus gehärtetem Glas gefertigt. Außerdem sind sechs Motherboard-Befestigungen bereits vorinstalliert. 

Für eine zusätzliche Wasserkühlung kann der DP31 vorne einen 240-mm-Radiator und hinten einen 120-mm-Radiator aufnehmen. Das Gehäuse bietet zwei konvertierbare 3,5-Zoll-HDD-Laufwerkskäfige (umwandelbar auf 1x SSD) sowie einen 2,5-Zoll-SSD-Einbauplatz und vier Erweiterungssteckplätze. Das I/O-Panel verfügt über eine Power- und LED-Steuerungstaste, zwei USB-2.0- und eine -3.0-Schnittstelle. Außerdem ist eine Mic/HD-Audio-Buchse mit an Bord.

Des Weiteren können im DP31 Grafikkarten mit einer Länge von 275 mm mit Frontlüfter, bzw. 300 mm ohne Frontlüfter verbaut werden. Das DP31 unterstützt CPU-Kühler mit einer maximalen Höhe von 150 mm sowie Netzteile mit einer Länge von 175 mm mit HDD oder 300 mm ohne HDD.

Das Antec DP31 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers von 59 Euro im Handel erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit
Antec Dark League Dark Phantom DP31, Glasfenster (0-761345-80038-9)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar